Jump to content
Pfanner111

Anschreiben bei Erstkontakt

Empfohlener Beitrag

CountryMan177
Geschrieben
Am 30.8.2016 at 11:34, schrieb Lara907:

Was ich selbst schon feststellen musste: wenn man als Frau reaktiv viele der Nachrichten beantwortet, hat man auch eine recht hohe Anzahl an Ausgangsnachrichten. Wiederum gibt es hier dann sehr viele männliche User die dich daran festmachen bzw dich beurteilen im Sinne von "hast hier wohl tausende Kontakte, sowas brauch ich nicht" ! Bums! Nur weil du vielleicht höfliche Anfragen auch höflich beantworten möchtest bist gleich die billige die hier mit jedem schreibt. Wäre vom Support vielleicht auch mal zu überdenken, diese Funktion abzuschalten, dass zahlende User sehen können wer wie viel schreibt etc. verursacht viele Unruhen und Missverständnisse finde ich :-)

Frau ist also billig, wenn sie mit vielen Menschen schreibt???  Interessant!!  vielleicht sollltest Du diesen armen Würstchen mal erklären was billig in diesem Kontext überhaupt heisst und ihnen klarmachen, wie billig sie eigentlich sind. Und sie dann ganz schnell vergessen!

Geschrieben
Am 30.8.2016 at 07:40, schrieb Didldidu:

Hallo Freunde des fröhlichen Poppens, vielleicht kann ich ein wenig Licht ins Dunkel bringen. Als ich noch auf der Suche nach einem Mann für eine Affäre/ONS/ was auch immer war, gab es vielleicht 3 Männer, die es geschafft haben "Ficken oder was?" o.ä. als Erstkontakt zu verwenden. Der Rest hat sich, Hut ab, wirklich Mühe gegeben. Allerdings ließ oft die Rechtschreibung- Grammatik zu wünschen übrig. Auch möchte ich sagen, dass mein Postfach nie sooo voll war, dass ich nicht auf die Männer reagiert habe, die mir optisch gefallen. Alle anderen habe ich einfach gelöscht oder ignoriert. Dann fing ich an fairer Weise auch auf diese Nachrichten freundliche Absagen zu schicken. Resultat, ich wurde beschimpft & unter der Gürtellinie beleidigt. Fazit: Es ist einfacher die Nachrichten zu löschen :-) Nun mit meiner Suche nach Damen stellt sich mir die Frage, mit welch Arroganz einige Damen durch die Welt laufen und sich denken, nur weil sie hier die Auswahl haben, der Nabel der Welt zu sein. Im realen Leben würde die doch keiner mit dem Hintern anschauen und dann Antworten zu bekommen, wie "Ich beantworte deine Anfrage vielleicht wenn ich mal Lust und Zeit habe" oder wenn es um meine Affäre geht, der wirklich attraktiv und gebildet ist, zu sagen sie hätten hohe Ansprüche... Also Mädels? Was läuft mit Euch falsch????

Beschimpfen ist unterste Schublade bei einer Absage ! Bei den Absagen die ich bekommen habe im laufe der Zeit , kann ich für mich behaupten "fair" zu sein ! Denn auch dafür bedanke ich mich  , da sich die Person zumindest die Arbeit macht zu antworten ! 

×