Jump to content
Hanitz25

Voyeurismus

Empfohlener Beitrag

MissSerioes
Geschrieben

Ich bin ein ganz grosser Voyeur...aber wie!

Drüben auf der anderen  Strassen Seite wohnt ein Taxifahrer...der Nachts seine Schnalle auf die Arbeitsplatte setzt und durchorgelt.

Er weiß es.... das ich zusehe...Ich finde es nur geil.

Genauso frage ich wenn ich mal Nettes bei mir habe ob wie die Gardine auflassen wollen...es könnte sein..das man uns dabei beobachtet..

Bis jetzt kam nie ein Nein!

Ja ich würde lügen...wenn ich sage..es macht mich nicht an!!:bite:

Ich glaube dieses ist ein Stadtteil..mit den wenigsten Gardinen am Fenster!

mir gefällt es!!;)

erotikpaar2107
Geschrieben

Ich find es geil heimlich zu spannen.

Notfallhamster
Geschrieben

Ich legs nicht drauf an wenn jedoch mal mein Blick an etwas erfreulich Freizügigem hängen bleibt dann bin ich vollauf begeistert. Jedoch schau ich meist nicht lange zu, denn die Pflicht ruft und so ;) .

Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Hanitz25:

Wer hat Erfahrungen oder spezielle Situationen erlebt? 

Hi,

die Gefahr erwischt zu werden ist für mich persönlich sehr anregend.

Ich habe mal eine gute Freundin auf einem Tennisplatz gefickt. Natürlich in den späten Abendstunden und innerhalb vom Tennisclub.

Als der Hausmeister unser Treiben bemerkte, wollte er erst gehen, blieb dann aber doch eie angewurzelt stehen.

Für uns war es eine geile Erfahrung.

Wirzwei2006H
Geschrieben

Wir stehen auf zusehen und zusehen lassen.

Im Urlaub am Meer .....aber auch gerne auf dem Hotelbalkon..

Geschrieben

Ich habe meinen Wunsch diesbezüglich, ein Pärchen beim Sex zu beobachten, vor einiger Zeit aufgegeben, da solche Kontakte meist eine gewisse BI Affinität beim Mann voraussetzen! Da ich absolut hetero bin scheiden solche Kontakte für mich aus, es sei denn die Grenzen einer solchen Begegnung sind vorher abgesteckt, was aber leichter gesagt als getan ist nach meiner Erfahrung................

Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte mal zusammen mit meiner damaligen Partnerin ein Treffen mit einem anderen Paar. Da es mit denen das erste mal war schlugen sie vor, daß wir zuerst anfagen sollten. Wir hatten damit kein Problem vorzulegen. Das hat sie extrem heiss gemacht. Sie sind dann nach ner Weile miteingestiegen und wir hatten echt spritzige Momente... ;-)

bearbeitet von Miras_Etrin
Nitrobär
Geschrieben

Heimliches beobachten ist auf jeden Fall grenzwertig und dies gezielt und absichtlich mehr als Das 

Geschrieben

Ja, es reitz mich sehr.

Ich finde es sehr erregend zu wissen das man beobachtet werden könnte

hornyGentleman
Geschrieben
Am 25.8.2016 at 21:51, schrieb Nitrobär:

Heimliches beobachten ist auf jeden Fall grenzwertig und dies gezielt und absichtlich mehr als Das 

Sorry, ich muss mal wieder ironisch werden. "grenzweritig" inwiefern? Der Eiserne Vorhant wurde beseitigt. Europa hat sich weitestgehend seiner Grenzen entledigt gehabt (bevor die deutsche Hausfrau für die Änderung sorgte). In den letzten 10 Jahren habe ich zwischen Schottland und Dalmatien, zwischen Gibaltar und Prag oder Budapest kaum noch etwas von Grenzen mitbekommen. Erläuterst du mir also bitte dein "grenzwertig" in dieser Sache etwas näher?

hornyGentleman
Geschrieben

Und jetzt zum Thema.

Oh ja, beobachten und beobachtet werden finde ich unter bestimmten Umständen unglaublich erregend. Wobei, wie gesagt, unter Voyeurismus verstehe ich (an dieser Stelle) nicht, dass ich mir irgendwo hin stelle und ahnungslose Passanten erschrecke.

Jedoch, gut geplant, oder gekonnt inszeniert kann es mich total gamisg machen. Das bedeutet aber, dass ich bewußt entscheide, wer mir zusehen darf, wo mir zugesehen werden darf und umgekehrt. Ergo, wem ich zusehen will und unter welchen Umständen. Ergeben sich identische Umstände ungeplant, so genieße ich diese gleichermaßen. Jedoch macht es mich wenig an, bei langweilligen rein-raus Veranstaltungen zuzusehen.

Den größten Reiz für mich hat es, wenn es der Partner der betreffenden Dame unmittelbar mitekommt. Ob durch zusehen oder nur durch zuhören. Und ja, ich sehe gerne zu, wenn ich die Dame dann wieder "zurückgebe".

 

Nitrobär
Geschrieben

@hornyGentleman

Es gibt auch massenhaft andere als Ländergrenzen .

Heimlich einen Anderen beobachten ist ein klarer ungewollter Eingriff in das Privatleben und strafbar , deshalb auch wenn es unbemerkt bleibt grenzwertig .

Geschrieben

Ich habe damit absolut keine Probleme. Ich sehe gerne zu und lasse mir auch gerne zusehen.

Vor einiger Zeit war ich in Begleitung im Club....als wir die Örtlichkeit wieder verließen, bescheinigte

man uns, dass wir mit Abstand das geilste Pärchen an diesem Abend waren. ...mich turned das total

an, ich denke, viele andere auch.....vielleicht klappt es und ich finde hier Damen oder Pärchen, die

ebenso empfinden wie ich.  :)

frauengeil69
Geschrieben

hi ich finde es geil wen ich beim sex beobachtet werde, egal von mann oder frau und ich schaue auch gerne zu, im pornokino habe ich oft sex vor zuschauern das macht mich erst richtig geil, lg,

saunapaar5
Geschrieben

Der Gedanke , das Sie in der Sauna oder beim Fkk begutachtet wird macht geil

Geschrieben

Ich finde es persönlich auch sehr geil. Ob direkt dabei sein und zuzusehen, mache ich gerne bei meiner eigenen Partnerin.


Oder auf Parklätzen anderen zusehen. Wir treffen uns auch mit Paaren, um denen zuzusehen. Total geil.

Geschrieben

Seit kurzem macht es mich richtig geil wenn ich mir vorstelle das vor mir welche Sex haben und ich schaue zu und mache vielleicht mit?

Was denkt ihr? Geil oder eher nicht? 

linguafabulosa
Geschrieben

@owl-südländer93 Dein Thread wurde mit einem bestehenden Thread zum Thema Voyeurismus vereint.

Viel Spaß beim Diskutieren.

Lingua - Team poppen.de

Pegami
Geschrieben

Finde zusehen total geil. Das geht wohl den meisten so, darauf basiert doch das gesamte Porno-Business.

Unter passenden Umständen fände ich das gesehen werden auch sehr scharf, aber das kann ich nicht pauschalisieren

Geschrieben

Wir beide mögen es besonders,wenn noch eine Augenklappe in's Spiel kommt!!! Zusehen lassen und nicht wissen wer zuschaut 😉. 

ganznormal66
Geschrieben
Am 13.12.2016 at 10:53, schrieb frauengeil69:

hi ich finde es geil wen ich beim sex beobachtet werde, egal von mann oder frau und ich schaue auch gerne zu, im pornokino habe ich oft sex vor zuschauern das macht mich erst richtig geil, lg,

hi war einfach nur geil als du mich geleckt hast und die anderen haben zugesehen und gewichst

×