Jump to content

Die Stimme - ist sie wichtig beim Sex?


Bertl67

Empfohlener Beitrag

Craig_Mayer
Geschrieben
Wichtig nicht unbedingt... Aber es gibt angenehme und unangenehme Stimmen. Zumindest empfinde ich das so.
Geschrieben
na wenn einer redet wie kermit der frosch wäre bei mir auch der Ofen aus ne stimme sollte schon zum Menschen passen und auch einen selber ansprechen
1Himmelreich
Geschrieben
Naja ich hoffe doch ich höre sie vorher schon 😉
Geschrieben
Schließe ich mich auch an . Wenn ich die Stimme meines Gegenübers nicht mag , wird es schwierig .
Wobei die Art und Weise , wie sich jemand ausdrückt natürlich auch eine große Rolle spielt :) schön ist es natürlich wenn dieses Gesamtpaket stimmt :)
schmusetigger01
Geschrieben
Ja klar muss die Stimme passen und gefallen. Ich möchte nicht mit einer Frau im Bett liegen und plötzlich sagt Kermit zu Dir ja nimm mich. 😂
Geschrieben
Gesicht und stimme weichen kopfmässig manchmal so krass von einander ab… doch sie sollte schon das gewisse haben und nicht Kopfschmerzen verursachen… am liebsten rauchig und sanft
Geschrieben
Wenn ich was hasse....ist das meine Pipsstimme...als Mann
Geschrieben
Uns ist die Stimme des Partners sehr wichtig. Da geht das Kopfkino gleich in tiefes standby wenn das Gegenüber sich wie ne Blechtrommel oder ein quietschendes Garagentor anhört.
Das gilt aber nur für die Partnerschaft oder den Sexkontakt.
Wir hatten schon einzeln verschiedene Dates und hatten oft vorab Telefonkontakt. Und oft kam es dann auch nur zum Treffen weil die Stimmen sympathisch rüber kamen.
Geschrieben
Nicht nur die Stimme ist für mich wichtig sondern auch die Worte und die Art der Kommunikation vor während und danach.
Just_me1980
Geschrieben
Die Stimme ist mir sehr wichtig. Deswegen gibt es ein Treffen auch nur nach einem Telefonat oder mehreren Sprachnachrichten.
Sollte mir die Stimme nicht gefallen, gibt es kein Date
Ich1974-2021
Geschrieben
Ja, Stimme ist wichtig! Ich finde z.b.laute Maennerstimmen ganz schlimm...da ist ganz egal, welchen Klang sie hat...ertrag ich nicht! Und auchb sonst eher sanfte Stimmen
Geschrieben
Nachtrag...bei so mancher Person kommt nicht nur kake aus dem Hintern sondern auch aus dem Mund 🤬
Rosenrot707
Geschrieben

Die Stimme ist für mich genauso wichtig wie sein Geruch , aber was nützt die schönste Stimme wenn sie nichts passendes sagt .

Geschrieben
Die Stimme kann nichts retten, aber alles versauen. Gleiches gilt für Dialekte.
Geschrieben
Stimme, ein ganz wichtiger Punkt!

Lange her, ich hatte einen wirklich charmanten Kontakt. Er wohne nah an meinem damaliger Wohnort. Wir wollten abends mal telefonieren. Er gab mir seine Nummer,...ich rief an...er ging also ran und fing es zu sprechen....es war sofort vorbei bei mir. Der Dialekt mit dieser Stimme...es passte Nicht, es gab also kein Date.🙈


Stimme, Geruch, sein Lächeln, Auftreten, Stil... das Gesamtbild.
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Was ich nicht riechen kann, will ich auch nicht hören...
Geschrieben
Die Stimme ist absolut mitentscheidend. Deshalb verabrede ich mich nie zum Date, wenn ich nicht vorher mit ihm telefoniert habe. Will er nicht telefonieren hat sich das ganze eh erledigt.
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Bertl67:

Wie siehts da bei Euch aus? 

Nicht wichtig , aber es gibt natürlich tolle Stimmen und Abschreckende .

Geschrieben
Eine sympathische Stimme bewirkt auch bei mir auch viel mehr als eine, die ich nicht gerne höre.
mollylover185
Geschrieben
Ich denke die Stimme des Gegenüber sollte für einen angenehm sein und zu dem Bild passen welches man vom Gegenüber hat. Manchmal gibts da wirklich krasse Überraschungen.
×
×
  • Neu erstellen...