Jump to content

Solo in den Club als Ersterfahrung?


Blue93

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Das hätte ich nicht gewollt alleine das erstmal in einem pk oder Club zu gehen .....jetzt ist es kein Problem auch alleine zu fahren...
Anonymes-Mitglied-1
Geschrieben
Als Mann allein bringt das meist gar nichts.
Solltest nicht allein hingehen
Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb Ratzi:
Das hätte ich nicht gewollt alleine das erstmal in einem pk oder Club zu gehen .....jetzt ist es kein Problem auch alleine zu fahren...

Also generell eher mit einer Partnerin?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Blue93:

Also generell eher mit einer Partnerin?

Für mich war das angenehm...jeder ist verschieden....generell würde ich nie behaupten....versuch es und beim nächsten mal, kannst du was ändern oder lassen ...viel Spaß und bleib gesund 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Ratzi:

Für mich war das angenehm...jeder ist verschieden....generell würde ich nie behaupten....versuch es und beim nächsten mal, kannst du was ändern oder lassen ...viel Spaß und bleib gesund 

Danke. Wünsch ich auch 😊

single--wolfBo
Geschrieben
gehe am besten in einen club mit HÜ, dort findest du leicht ein paar, das dich zum "mitspielen" einladen wird....
Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb X_Keira_X:

Es ist stark vom Typ abhängig ob man als Single-Mann im Swingerclub zum Zug kommt. Wenn du ein vollkommener Depp bist der keine sinnvolle Gesprächsgestaltung auf der Pfanne hat, wirst du in einem normalen Swingerclub, wo eben keine bezahlten Damen herumsitzen, auch wie im normalen Leben, eher auf wenig Resonanz stoßen.

Charme und Intelligenz punkten eben eher als wenn man offenbart, dass man den Unterschied zwischen Puff und Swingerclub nicht verstanden hat.

Gut das wäre für mich selbstverständlich. Respekt und Niveau ist ja auch hier in der Community wichtig für mich. Ich allerdings kaube ich dann, dass ich für so etwas wohl zu zurückhaltend wäre.

Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb single--wolfBo:
gehe am besten in einen club mit HÜ, dort findest du leicht ein paar, das dich zum "mitspielen" einladen wird....

HÜ?

Geschrieben
Es kommt immer auf den Club bzw dem leuten dort an. Meine Erfahrung, als Single mann gehst du öfters "unbefriedigt" nach hause, aber es kann auch kommen das du eingeladen wirst, mitzuspielen ;) Wie schon erwähnt wurde, kommt es auch viel drauf an wie du dich gibst, still in der ecke sitzen und eventuell am Bierglas nippeln, wird dir kein erfolg bringen
Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb bestattungsbarbie:

sorry, aber nicht jeder mann möchte an hü gangbang veranstaltungen teilnehmen, und wixxend und schubsend mit 10 anderen um eine frau stehen

Ja das klingt auch wirklich nicht nach meiner Vorstellung. Ich gehe davon aus "HÜ" steht ür Herrenüberschuss?

Geschrieben

HÜ = Herrenüberschuss und der ist eigentlich allgemein in den meisten Clubs ein Thema. Der Hinweis dürfte eher weniger ernst gemeint sein...

Was sich jedoch lohnen könnte, wäre wenn du vorher evtl. jemanden kennst der schön häufiger im von dir angepeilten Club war.

Das Eis bricht sich einfacher wenn andere in ein bereits laufendes Gefüge einsteigen können. Damit wärst du jedenfalls nicht so sehr in der gefühlten "Defensive"...

Geschrieben
Einfach hingehen, anschauen und aktiv werden. Was gibt's da zu überlegen? 🤔. Die wo dort sind haben alle die gleiche Absicht. Mehr Chancen wie in einem Club zum aktiven Kennenlernen und womöglich Sex zu haben, gibt's nirgendwo anders.
Aber es gibt keine Garantien dazu, nie und nirgendwo und auch nicht andernorts oder später. Gib Gas - nur dann kannst du dabei etwas lernen 😉
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Blue93:

HÜ?

Herrenüberschuß 😉

Ich weiß nicht, ob eine HÜ Party für den Einstieg das Richtige ist. In den meisten Clubs werden auch Einsteigerabende angeboten, das ist sicher zielführender. Vielleicht auch (hab jetzt nicht Dein Profil inspiziert) eine Ux0 Party, für jüngere Leute. Da sollte dann schon was gehen, geiwisse Umgangsformen mal vorausgesetzt.

Ich hatte auch allein bislang keine Probleme in Scs, auch wenn man mal nicht zum Zuge gekommen ist, war es immer ein netter Abend. 

Achte auf das Motto und den Dresscode. Der Rest ergibt sich. Viel Spaß!

Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb X_Keira_X:

HÜ = Herrenüberschuss und der ist eigentlich allgemein in den meisten Clubs ein Thema. Der Hinweis dürfte eher weniger ernst gemeint sein...

Was sich jedoch lohnen könnte, wäre wenn du vorher evtl. jemanden kennst der schön häufiger im von dir angepeilten Club war.

Das Eis bricht sich einfacher wenn andere in ein bereits laufendes Gefüge einsteigen können. Damit wärst du jedenfalls nicht so sehr in der gefühlten "Defensive"...

Ich verstehe was du meinst. Durchs vorgestellt werden, finde man auch leichter eine Basis.

Drakenstein
Geschrieben
Was soll man jetzt hier Tipps geben, wenn jeder Club seinen eigen Stil hat.
Müsstest dich da schon mal genauer auslassen.
Und auch was du dir davon erwartest.
Geschrieben
Vor 2 Minuten , schrieb Der_Kaeptn:

Herrenüberschuß 😉

Ich weiß nicht, ob eine HÜ Party für den Einstieg das Richtige ist. In den meisten Clubs werden auch Einsteigerabende angeboten, das ist sicher zielführender. Vielleicht auch (hab jetzt nicht Dein Profil inspiziert) eine Ux0 Party, für jüngere Leute. Da sollte dann schon was gehen, geiwisse Umgangsformen mal vorausgesetzt.

Ich hatte auch allein bislang keine Probleme in Scs, auch wenn man mal nicht zum Zuge gekommen ist, war es immer ein netter Abend. 

Achte auf das Motto und den Dresscode. Der Rest ergibt sich. Viel Spaß!

Das klingt eher nach was für Anfänger 😅 danke für den guten Tipp

single--wolfBo
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb bestattungsbarbie:

sorry, aber nicht jeder mann möchte an hü gangbang veranstaltungen teilnehmen, und wixxend und schubsend mit 10 anderen um eine frau stehen

herrenüberschuß hat ja mal so gar nichts mit gangbang zu tun....!!!!

 

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Blue93:

Das klingt eher nach was für Anfänger 😅 danke für den guten Tipp

Genau! Hab jetzt mal auf Dein Profil geschaut…. Kann Dir leider keine Tipps für Deine Region geben. Aber wenn es Dich mal in den Norden verschlägt, besuche mal das Extra3 in Bad Nenndorf. Die bieten viele passende Mottoparties an und sind sowieso total lieb dort.

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb X_Keira_X:

wirst du in einem normalen Swingerclub, wo eben keine bezahlten Damen herumsitzen

Also ich, bzw. wir, waren schon sehr oft und in vielen Swingerclubs quer durch die Republik. Bezahlte Damen haben wir noch nie gesehen oder erlebt. Wir wissen, dass in Clubs mit Gangbang-Events bezahlte Frauen sind, die werden dann i. d. R. sogar mit Namen aufgeführt - für die Hardcorestammficker - aber im normalen Club gibt's keine Professionellen. Wie kommst Du drauf! 

bestattungsbarbie
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb single--wolfBo:

herrenüberschuß hat ja mal so gar nichts mit gangbang zu tun....!!!!

 

sondern? mehr männer als frauen bedeutet doch das 4 mönner auf eine frau kommen oder sehe ich das falsch? gut es ist natürlich wesentlich erotisch wenn schon 5 andere typen die frau durchgeflankt haben und ich bin nummer 6... da sehe ich auch keinen grossen unterschied mehr zu nem gangbang

  • Moderator
Pop-MOD-Moonlight
Geschrieben

Hallo ihr Lieben, ich hab einmal durchs Thema gefegt und alle Off Topic Beiträge sowie deren Reaktionen entfernt. Bitte bleibt freundlich und sachlich.
Liebe Grüße,Pop-MOD-Moonlight, Team Poppen.de

×
×
  • Neu erstellen...