Jump to content

IST ES BETRUG?


Joefantastico

Empfohlener Beitrag

BBW_Liebhaber
Geschrieben

Quatsch.

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Calimera74
Geschrieben

Blöde Frage natürlich nicht. Der Druck muss raus

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Berserker8
Geschrieben

Es ist kein Betrug Selbstbefriedigung zu haben, sondern einer der normalsten Dinge

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
Hondadriver02
Geschrieben

Klar Betrug hoch 5...wo gibt es denn sowas...geht ja gar nicht...okay...Ironiemodus off....ne...alles gut.

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
Satyricon80
Geschrieben

nein, völlig normal... auch ich wichse mich öfters im Homeoffice, obwohl wir regelmässig sex haben

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
LovelyMaria-68
Geschrieben

Nein ..selbstbefriedigun ist kein Betrug.

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
Praliness
Geschrieben

Hast du SIE mal gefragt was sie möchte?Aber typisch Mann,es reicht nicht 2-3 x die Woche.

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Vuuchtländer
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Joefantastico:

Ich habe mit meiner Partnerin nur 2 oder 3 mal die Woche Sex., was mir nicht reicht. Ich lege heimlich Hand an.

Schon im Volkslied heißt es: "...es bleibet dabei, die Gedanken sind frei...." Moralisch streng genommen, fängt Betrug natürlich im Kopf an. Insofern wäre es schon eine Art Betrug, wenn Du beim Onanieren an andere Frauen denkst. Wenn man das so streng sieht, wären dann freilich wohl die meisten Männer Betrüger, und umgekehrt würden wohl auch bei Frauen die Zahlen hochschnellen.... Sei es drum, es ist die unschädlichste Art, Druck abzubauen, der im Alltag nicht abzubauen ist ;)

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Geschrieben

Na und? Ist doch ok. 🤷🏼‍♀️

  • Gefällt mir 4
Link zum Beitrag
OberpfalzPaar
Geschrieben

Warum heimlich ist doch ganz natürlich ☺️

Link zum Beitrag
JokerMannheim66
Geschrieben

Es sei dir gegönnt und is für mich kein Betrug.

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Warum heimlich soll se zufrieden sein. Das de nicht woanders voegelst

Link zum Beitrag
Geschrieben

Und was ist da jetzt Betrug???

Link zum Beitrag
Merlina-2587
Geschrieben

Wenn Du heimlich Hand anlegen musst, herrscht zwischen euch keine Vertrautheit.

  • Gefällt mir 3
Link zum Beitrag
Chrisitta
Geschrieben

Definitiv Nein!

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Lotusblüte666
Geschrieben

Nö....

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Partnerschaft=Reden=Offenheit=keine Geheimnisse

Link zum Beitrag
zundm121213
Geschrieben

Schon traurig das man sich heimlich selbst befriedigt......sei doch froh das ihr beide 2 bis 3 mal Sex habt.....andere haben garkeinen und sind in einer Beziehung.....Betrug wäre es nur wenn du dir das "nicht reicht" woanders holst.....red mit deiner Holden und arbeitet daran.....🤷‍♀️🤷‍♂️

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Sprich offen und ehrlich zuvor mit deiner Hand! Nicht, dass sie sich Hoffnung macht, dass Ihr beide eine feste Beziehung eingeht. Und noch viel wichtiger: Pass' auf, dass Euch deine andere Hand nicht beobachtet !! Sonst geht auch noch die letzte Diskretion flöten.... ;-)

Nein im Ernst: Lass' sie dran teilhaben oder es mitbekommen. Du wirst Dich wundern, was das bewirken kann... ;-)

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
Geschrieben

Dann müssten alle Betrüger sein.

Link zum Beitrag
Gelöschtes Mitglied
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
×
×
  • Neu erstellen...