Jump to content

"OFFENE" Beziehung - Welche Absprachen?


SM-Art_5_GG

Empfohlener Beitrag

WS-Paar-Müritz
Geschrieben

Für uns ist das A&O Vertrauen und Transparenz. Das heißt keine Heimlichkeiten und danach einen Bericht. Dann ist alles erlaubt, bis auf ungeschützten Sex.
Er möchte vorher zudem wissen wer/wann/wo. Aus Sicherheitsgründen schon. Bei festeren Kontakten reicht eine kurze Info bzw nur der Bericht danach. Ja, das kitzelt schon die Eifersucht aber das ist wie beim SM. Es kann während der Session und eine Weile danach ganz schön Schmerzen, man weiß aber das nichts ernsthaftes passiert.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hey lieber Mr. Grundgesetz, also generell ist es immer super wichtig dass beide die Regeln in einer offenen Beziehung kennen.. Gibt aber auch Frauen die nix von anderen Frauen wissen wollen und für die es wichtig ist dass sie sich wie die Einzige fühlen.. Nach meiner Erfahrung funktioniert das ständige Fremdgehen eher in der Theorie aber tut selbst einer offenen Beziehung nicht immer gut

Link zum Beitrag
Blaukehlchen
Geschrieben

Ich habe seit geraumer Zeit eine offene Beziehung mit Absprachen d.h.der Haushalt darf darunter nicht leiden.Ich treibe mich auch nachts nirgendwo rum, denn mein Mann wartet auf mich ,das ist schließlich auch ein Sicherheitsfaktor für mich,denn er weiß was und mit wem ich etwas erlebe.Ich erzähle ihm dann meine Erlebnisse und wir beide geniessen im nachhinein.Da diese Sache einen gesundheitlichen Hintergrund beim Partner hat brauch ich nicht fremdgehen und wir können über (fast) Alles reden.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das wird ganz offen besprochen. Jeder weiß explizit von Dates des Anderen.
Bei uns gibt es da null Stress

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mann die frage beantwortet sich doch von selbst wenn man sich nicht noch mit anderen treffen darf ist es auch keine offene beziehung ! Alles andere je nach absprache und vorlieben !

Link zum Beitrag
Geschrieben

Als ich noch offene Beziehungen hatte, war das ganz klar geregelt und wir haben immer offen darüber gesprochen. Also wann sich mit wem getroffen wird. Und der Partner hatte immer ein Veto recht, falls doch mal jemand den Stich der Eifersucht gespürt hat. Die Beziehung stand immer im Vordergrund.
Funktionieren tut das allerdings nur , wenn die Beziehung schon ne weile besteht und stabil ist.

Link zum Beitrag
Strammeskerlchen
Geschrieben

Liegt doch an jedem selbst was man absprechen möchte oder nicht. Vielleicht will einer von beiden garnicht wissen, wann oder wo der andere gerade Sex hat

Link zum Beitrag
mariaFundtop
Geschrieben

Wir machen alles offen und mit klaren Absprachen. Jeder weiß was der andere mit anderen macht. Jeder hat ein Vetorecht und darf immer sagen wenn etwas zu unangenehm oder angstmachend ist. Der andere bricht dann ab ohne wenn und aber oder macht es erst gar nicht. Wenn das mit viel Vertrauen funktioniert...geht vieles.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei uns gilt.....alles gemeinsam und keine Alleingänge, ein nein wird akzeptiert und nicht verhandelt....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das hätte was. Aber die meisten wollen es letztendlich doch nicht wirklich. Und ich gehe keine Kompromisse mehr ein. Ich brauche meine Freiheit und mein Sexleben :) Gebe ich niemals für wen auf!

Link zum Beitrag
Magic_SexAppeal
Geschrieben

...zu viele Fragen in diesem Threat... 🤷🏻‍♂️ Daher meine Einstellung: Eine offene Beziehung bildet für mich nicht den Freifahrtschein zum Fremdgehen! 😊🏻💫🧚🏻‍♂️💕🍀💖

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir geben einander Bescheid wenn wir bei unseren "Date" sind und bei Nachfragen reden wir ehrlich darüber. Wir haben uns aber auch Regeln gesetzt. Bsp: nicht bei uns Zuhause, keine Freunde, usw. Und wenn einer von uns beiden das beenden möchte ist sofort schluss

Link zum Beitrag
City_of_Beauty_Hill
Geschrieben

Sehr viel Gemeinsamkeit bei den Entscheidungen und immerwährendes Vetorecht? Wenn man sich so einig ist wozu dann eine offene Beziehung?

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Oha... Fragen über Fragen...

Bei mir bzw. uns läuft es fast genauso, wie es bei Chichibella mal war... ;) Es ist vor allem die Option zu dürfen ohne den Makel des Fremdgehens sich anzuracken, kein Schwindeln müssen! Allein das, macht den Umgang um einiges entspannter - so ist es zumindest bei uns. Ein paar Regeln und Absprachen (u.a. nicht bei uns zu Hause, das ist ein geschützter Raum sozusagen, keine Vernachlässigung der gemeinsamen Zeit, keine Details(!), grobe Eckdaten bzgl. des Dates, gerade wenn Frau wen anders trifft und vor allem, nicht ungeschützt!!!) gibt es natürlich und muss es auch geben, denn sonst leidet das Vertrauen und Vertrauen (und Ehrlichkeit) muss sein, damit eine solche Beziehung funktioniert. Ein Dreier-Date hat sich dadurch schon mal bei uns ergeben, was eine recht  spannende Erfahrung war, für alle Beteiligten. Und ob wir Liierte oder Singles "bevorzugen"... hmmm... hab ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht. Es waren bei uns beiden, sowohl als auch... ;)

In jedem Falle hat es bisher jedes Mal frischen Wind in unser gemeinsames Sexleben gebracht und Eifersüchteleien und der ganze Stress da drumherum bleiben uns erspart. Für uns ist es das beste Beziehungsmodell, nach vielen Fehlschlägen. 

bearbeitet von Anadi
Ergänzung
Link zum Beitrag
Geschrieben

Keine Freunde oder Familie. Wenn man nicht zusammen wohnt, muss man das werwannwie und wieviel Informationen dazu gar nicht so klar besprechen. Keine Vernachlässigung der gemeinsamen Zeit wäre bei einigen Menschen schon schwierig, weil sie generell nichts ohne ihren Partner tun wollen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir haben für uns klare Regeln !!!
Dazu gehören Familie & Freunde sind Tabu .
Genau so Leute direkt bei uns aus dem Ort.
Und was für uns beide noch ganz wichtig ist es wird immer zuhause geschlafen beim Partner im Arm 🥰 .
Und offen und ehrlich mit einander reden ist ganz wichtig für uns !!!

Ansonsten sind wir Eifersucht frei .

Link zum Beitrag
Tantramann1959
Geschrieben

Dazu gehört Größe, die oft schon fehlt, wenn es um die kleinen Dinge des gemeinsamen Alltags geht.

Wohl dem, der es so leben kann/konnte, wie u.a.  @Chichibella oder @Anadi

Link zum Beitrag
Geschrieben

...Eifersuch kann man nicht minimieren...
...die hat man , oder hat man nicht....vertrauen heißt das Zauberwort....
...ansonsten liest es sich , als wärest du nicht fähig dein Leben zu leben....

Link zum Beitrag
Geschrieben

Unsere Absprache ist ganz einfach sie darf Schwänze leersaugen mehr aber auch nicht .
Ich dürfte mir einen Blasen lassen mehr aber auch nicht .
Wenn sie einen Typen zum ficken will bin ich dabei . Ich ficke keine andere weil sie die Erfüllung für mich ist

Link zum Beitrag
RainbowRabbit
Geschrieben

Wir reden darüber wenn wir was mit ner anderen Person hatten 😀 das ist die einzige Regel, wenn man das so nennen kann. Ansonsten ist der Rest Vertrauensbasis. Ich muss meinem Kerl nicht sagen daß er auf Verhütung achten soll 😅 Weder mögen wir krank werden oder ausversehen jemanden schwängern.

Link zum Beitrag
ausundweiterbildung
Geschrieben

Mit einem eifersüchtigen Partner wird das wahrscheinlich nie etwas werden,da dieser Besitzansprüche stellt. Fremdgehen gibt's es in einer offenen Beziehung nicht. In einer offenen Beziehung ist die Sichtweise was Sex und Beziehung angeht quasi getrennt. Man ist freier. Natürlich gibt es auch hier Partner, die wissen wollen mit wem du Spaß hast, andere wiederum wollen es nicht wissen. Es hat auch nichts damit zu tun,das man ständig Sex mit anderen hat.aber, wenn du Vorlieben hast die deine Partnerin nicht erfüllen kann oder will,ist es doch schön,wenn man die Erlaubnis hat, diese woanders zu bekommen, z.B. um deine bi- Neigung auszuleben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kannte auch mal ein Paar, die das gelebt haben. Sie hatte haufenweise Auswahl, er hatte nie was. Naja auf Dauer war der Frust groß, hinzu kam, dass unter ihren Verehrer auch immer Abgreifer waren, die dann dachten, dass sie die Frau ausspannen können. Insgesamt war es keine ausgeglichene Situation und es hat irgendwann nur noch Stunk gegeben. Weiß nicht, was daraus geworden ist, hab keinen Kontakt mehr aber ich denke trotzdem, dass sie noch zusammen sind

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mit meinen beiden F+ gibt es KEINE Absprachen. Ausser die eigenen Dates! Ansonsten gilt: jede(r) macht was in gerüstet! Wir sprechen auch über die Dates mit Anderen. Was toll und weniger gut war etc. Alles absolut stressfrei. Poppen ist Freizeit wie Kino, Theater oder Konzerte. Beziehungsmüll hat keine Chance

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...