Jump to content

Ich bin Inkontinent und gehe offen damit um wie seht ihr das?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kommt nunmal wie ein "ekelhafter" Fetisch rüber. Und Bilder von dem was man trägt öffentlich hochzuladen muss damit rechnen das es Kritik geben wird.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Dafür dass du inkontinent bist, kannst du ja nichts.
Die erste Frage, die sich mir stellte war, warum du keinen Katheter trägst, suprapubisch oder transurethral wären eine Möglichkeit. Sollte es mich jemals treffen, wäre Windel tragen für mich die allerletzte Möglichkeit zumindest in meinem jetzigen Alter.
Und es gibt natürlich auch den Windelfetisch, ich könnte dem nichts abgewinnen, ob inkontinent oder nicht.

Link zum Beitrag
Affairedecoeur
Geschrieben

Wenn Du diese Windelhosen medizinisch benötigst.....das ist ok, da kannst Du ja nichts dafür...
Wie Du Dich damit präsentierst, ist auch Deine Sache, jedem Tierchen sein Pläsierchen.....
Zielt die Frage darauf ab, ob das die ein oder andere Frau sexuell ggf sogar anmacht....da kann ich nur für mich selbst sprechen: klares Nein
Ich war jetzt nicht auf Deinem Profil, die Vorstellung solcher Bilder schreckt mich ehrlich gesagt ab, aber solltest Du außerdem kein Single sein, befürchte ich, das Du es hier verdammt schwer haben wirst....

Link zum Beitrag
PeterHH1961
Geschrieben

Moin, warum stellst Du denn entsprechende Bilder ein? Ein Erwähnen der Inkontinenz im Profiltext wäre doch ausreichend.

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

ich finde es mutig, dass du offen damit umgehst. ich finde auch, das die erwähnung reicht. als bild sieht es eher wie ein fetisch aus

Link zum Beitrag
Magic_SexAppeal
Geschrieben

Warum zeigst Du Dich mit Windeln im Profil. Stellt es eventuell sogar eine Vorliebe für sexuelle Handlungen für Dich dar? 🤔💬🤷🏻‍♂️💫🧚🏻‍♂️

Link zum Beitrag
DerLustvolle22
Geschrieben

Wen du damit im reinen bist ist es doch gut hausieren würde ich persönlich damit aber nicht

Link zum Beitrag
Sonnenschatten
Geschrieben

So ein blodsinn du hast ein Fetisch und gehst damit offen um aber nicht mit deiner inkotinents ansich

Das ist ein dezenter Unterschied

Link zum Beitrag
Geschrieben

So lange du damit klar kommst und leben kannst, ist doch der Rest egal

Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir persönlich was du machst, sollange mir und keine andere schadest. Schade ist das man sich oft selbst auf etwas reduziert, aber das schadet mir nicht. Rein aus intressse, hatte die Windel schon vorher ein Platz in deinem Leben oder kam der fetisch erst mit der Inkontinenz?

Link zum Beitrag
Geschrieben

mir egal warum du in windeln strullerst. von mir aus kannst du auch reinkacken.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei deinem Nickname und dem jetzt nicht mehr sichtbaren Profilbild denke ich eher an einen Windelfetisch als an Inkontinenz.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb PeterHH1961:

Moin, warum stellst Du denn entsprechende Bilder ein? Ein Erwähnen der Inkontinenz im Profiltext wäre doch ausreichend.

Nun ja es gibt viele die lesen nicht und kommt es Mal zum Treffen die große Klatsche . Wer mich trotz Bild anschreibt kann ja kein Problem damit haben

Link zum Beitrag
Golddiamant71
Geschrieben

@windelpo Ich nehme an, dass zuerst schreibst, bevor es zu einem Treffen kommt, dann kann man das ja auch erwähnen als Bsp.

Link zum Beitrag
Freundin1986
Geschrieben

Behalt es für dich! Es macht hier niemanden an.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...einfach mal schauen , wie heimlich und ängstlich die Dreibeiner Einlagen oder Ähnliches kaufen.....

Link zum Beitrag
StarkereifeSie
Geschrieben

Kann man da nicht operativ etwas gegen unternehmen? Ich meine,eine Inkontinenz mit 33 ist nicht normal...und ich an deiner Stelle wäre schon längst beim Urologen gewesen...

Link zum Beitrag
Bellastella7
Geschrieben

Es sein, es kommunizieren oder damit auch bildlich hausieren gegen sind völlig verschiedene Dinge. Hier tummeln sich etliche Windelträger, also steckt man dich bei der Art dich zu präsentieren mit in diese Schublade. 🤷‍♀️

Link zum Beitrag
Imperatorin
Geschrieben (bearbeitet)

Jeder sollte sich so präsentieren wie er es für richtig hält. Ich persönlich finde es schon wichtig dass man so eine spezielle Neigung oder Krankheit... erwähnen muss, damit Menschen die damit Probleme haben oder kein Bock darauf haben "vorgewarnt" sind.

***

bearbeitet von MOD-Sunshine
das Profil vom TE ist nicht das Thema
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin ehrlich, ich würde es nicht an die große Glocke hängen. Nicht, weil ich ein Problem damit hätte, sondern weil meine Mitmenschen ein Problem damit hätten.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...