Jump to content

Einfach mal so... (Geschichte aus dem Leben - mit offenem Ende)


Davy666

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

...meine Blicke - von meinen frisch geöffneten Augen - erhaschen deine nackte Schulter und ein Stück, von deinem Rücken... ich drehe mich vorsichtig zu dir hin, küsse deine Schulter sanft und küsse und züngle mit - Stückchen für Stückchen zu deinem Nacken, aus dem ich langsam deine Haare entferne... und mit leichtem Druck und intensiveren Küssen signalisiere ich dir, dass du dich mehr in Richtung Bauch drehst, während meine feuchten Lippen und Zunge entlang deiner Wirbelsäule immer tiefer wandert... gelegentlich etwas verharrt und du dabei meinen heißen Atem immer tiefer spürst... nun am Steiß angekommen küsse ich dich ausgiebig — bevor meine nasse Zunge entlang deiner Poritze - ab und zu mal etwas bohrend - zwischen deine Beine vorgleitet, bis zur Innenseite deines Schenkels... ich nun mit einer Hand beginne, die Innenseite deines anderen Schenkels sanft zu steifen und deine Nerven zu stimulieren - während dein anderer Schenkel meine Küsse und meinen heißen Atmen spürt, wie er immer tiefer wandert - über die Kniekehle, der Waden zu den Füßen...

So - heiß stellt sich nun die Frage: noch etwas bei den Füßen bleiben, langsam wieder hoch und etwas das „Lustzentrum erkunden“, oder direkt die Lust spüren lassen...?

  • 2 Wochen später...
×
×
  • Neu erstellen...