Jump to content

Sex beichte und Neigung


Analfan84

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe mal gehört, dass reden mit seinem Partner helfen soll.

Geschrieben

Gute Frage.... Ich habe meine Phantasien lange in mich reingefressen und alleine ausgelebt... Aus genau dem grund😅... Na ja was soll ich sagen... Die Reaktion auf mein e geheimen wünsche war nicht gerade männlich 😬🤭😋

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb TheNewYou:

Gute Frage.... Ich habe meine Phantasien lange in mich reingefressen und alleine ausgelebt... Aus genau dem grund😅... Na ja was soll ich sagen... Die Reaktion auf mein e geheimen wünsche war nicht gerade männlich 😬🤭😋

Wie kann man denn nicht darauf eingehen? Und dann zumindest such versuchen sie mit dem Partner auszuprobieren? Man weiß doch erst hinterher ob es einem gefällt oder nicht

Geschrieben

Einfach gerade aus ... sie kann ja antworten „eklig“ , ist ja nicht schlimm ;)

Geschrieben

Nach Möglichkeit nicht mit der Tür ins Haus fallen. Wenn Er/Sie zurückhaltend ist, langsam rantasten. Bestimmte körperliche Regionen immer wieder mal berühren und auf die Reaktion achten, Spielzeug mit einbeziehen, usw....irgendwann sagt Er/Sie dann schon - Stop - oder mach weiter.

Geschrieben

Kommunikation ist da das Beste. Das muss ja nicht immer gleich mit einem Paukenschlag kommen. Man kann sich ja auch langsam an Themen rantasten.

Geschrieben

Indem man redet. Ist es extrem, dann muss der Partner es wissen, kommt es später raus, ist die Enttäuschung auch umso schlimmer.
Redet gleich und vielleicht wird ja die ein oder andere Sache sogar geteilt.

Geschrieben

Wenn es um Analsex geht, könntest ihn ihr einfach im Schlaf in den Arsch stecken. Sollte sie davon aufwachen und angeekelt reagieren, tust so als hättest ebenfalls geschlafen und sie die perverse Schlampe wäre, die deinen Schwanz einfach in ihren Arsch gesteckt hat, bezeichnest sie als entartet und degeneriert (schreiend!), trennst dich von ihr und wirst schwul.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb RockMeHard84:

Wenn es um Analsex geht, könntest ihn ihr einfach im Schlaf in den Arsch stecken. Sollte sie davon aufwachen und angeekelt reagieren, tust so als hättest ebenfalls geschlafen und sie die perverse Schlampe wäre, die deinen Schwanz einfach in ihren Arsch gesteckt hat, bezeichnest sie als entartet und degeneriert (schreiend!), trennst dich von ihr und wirst schwul.

So eine dumme Aussage. Unglaublich.

Geschrieben

Reden hilft und nicht mit der Tür ins Haus fallen, auf das wie kommt es an und ob der/ die Partner-in aufgeschlossen oder verklemmt ist

Geschrieben

Reden. Hinsetzten, Karten auf den Tisch und offen legen. Was nützt es dir wenn du dich vielleicht über Jahre verstecken musst - zumindest teilweise. Ist ja dann ein Teil von dir. Wenn sie ablehnend reagiert oder angewidert... dann wird es vielleicht auch Zeit weiterzuziehen, sie muss das ja nicht zwingend auch mögen, aber gegebenenfalls tolerieren. Geht das nicht - ist es eben besser weiterzuziehen. 

Geschrieben

Mit so einer Reaktion muss man immer rechnen!
Wenn Du zB. auf KV stehst wirst Du wohl nur in den entsprechenden Foren Gleichgesinnte finden!
Aber etwas ungewöhnliches mit einem Menschen zu teilen den man im normalen Alltag kenne und lieben gelernt hat....
Versuche es mit Vorsicht!!!
VIEL GLÜCK!

Geschrieben

Wie wäre es mal mit "Schatz, lass uns mal sexuell was ausgefallenes machen". Man kann ja alles irgendwie steigern. Man kann also "harmlos" anfangen und wenn es dem Partner gefällt steigern. Ohne zu viel preiszugeben

Geschrieben

Einfach von der Seele reden, und keine Forderungen stellen.....

Geschrieben

Wenn sie pornos mag kann man während des Schauens mal solche Sachen ansprechen

Geschrieben

Klingt jetzt vielleicht blöd, aber ich habe damals mit meiner Frau porno's angeschaut, bei denen ich wusste welche Neigungen da vorkamen. Dann hab ich durch die Blume es angedeutet,das man dies und das ja mal versuchen könnte. Hat eigentlich gut funktioniert 🤷‍♂️

Geschrieben

Schwieriges Thema. Oftmals auch eine Entscheidung zwischen Beziehung und Fetisch oder Heimlichkeit . Ich denke man muss abwägen zwischen kann man mit dem Partner darüber reden oder lieber nicht. Will man reden sollte man sich vlt eher langsam ran tasten . Spielzeug zb gemeinsam ansehen oder Film, dann Thema beiläufig erwähnen. Oder mal die Frage wollen wir was neues ausprobieren

Geschrieben

Wie willst du deiner Partnerin erklären das du es mit anderen auslebt???

×
×
  • Neu erstellen...