Jump to content
cool-koala

Schweißgeruch Fetisch, wer kann von diesem Fetisch berichten?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Helen Memel gefällt das. Mir auch, aber nur wenns die Söckchen der Frau betrifft.

Geschrieben

Helen Memel gefällt das. Mir auch, aber nur wenns die Söckchen der Frau betrifft.

Geschrieben

Helen Memel gefällt das. Mir auch, aber nur wenns die Söckchen der Frau betrifft.

Geschrieben

Helen Memel gefällt das. Mir auch, aber nur wenns die Söckchen der Frau betrifft.

Geschrieben

Helen Memel gefällt das. Mir auch, aber nur wenns die Söckchen der Frau betrifft.

Geschrieben

Kommt auf den Geruch an. Ich hab Männer kennengelernt da hätte ich ohne Probleme in seiner Schmutzwäsche schlafen können. Aber das ist ganz selten mal der Fall. Oder ich hab sein getragenes Shirt angezogen 🤭 Das geht natürlich nur mit dem richtigen Duft.

  • Gefällt mir 4
Chichibella
Geschrieben

Gut, auch solche Personen muss es geben, die DAS geil finden. Ich werde nur scharf, wenn der andere frisch geduscht und möglichst neutral riecht. Deo ist natürlich Pflicht!

  • Gefällt mir 2
andy786
Geschrieben

Sorry,aber ich muss gleich kotzen

  • Gefällt mir 1
Imperatorin
Geschrieben

Ich mag auch männlichen Schweißgeruch, wobei Schweiß bei einer gewissen Körperhygiene und keiner Deonutzung auch nicht riecht.
Ansonsten würde ja kein Mensch in die Sauna gehen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ist mir unverständlich wieso hier alle direkt mit 'igitt' antworten. Der Körpergeruch war und ist das beste Indiz ob zwei Menschen zusammen passen. Natürlich NICHT der Gestank nach altem Schweiß... 🤣

'ich kann dich nicht riechen' der Spruch kommt nicht von ungefähr.

Also hier muss man differenzieren. Ich mochte den frischen Duft meiner ex Frau unter den Achseln nach dem Sex. Das machte mich direkt bereit für die nächste Runde. Ich konnte sogar irgendwie ihre beste Zeit zur Fortpflanzung riechen, das ist ihr oft aufgefallen, da dann meine Lust ins unermessliche stieg.

Natürlich nach einer Radtour im Sommer, oder einem Tag Gartenarbeit war erstmal Duschen angesagt. Das wäre sonst der Overkill geworden. 😂

Also ich bin immer noch der festen Überzeugung: Menschen die zusammen passen wollen müssen sich riechen können. Und zwar nicht nur die Deowolke.

chaussetteshommes
Geschrieben

Ich liebe es mittlerweile einen Mann auch direkt aus der Hose oral zu befriedigen. Hatte mich Anfangs Überwindung gekostet, mittlerweile macht mich sein herb duftender Geruch ( max.1 Tag) total an.

michelll
Geschrieben

😊😊

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Tolles Thema! Am besten finde ich die Reaktionen, zumal es im Bereich BDSM und Fetisch gepostet wurde! Gerade hier hätte ich einen würdigeren Umgangston erwartet.

Btw: wer morgens duscht stinkt i.d.R. abends nicht - außer, er arbeitet körperlich schwer.

Worauf der TE wohl steht, sind die Pheromone! Und genau das kann ich auch nachvollziehen. Ich mag den Geruch meiner Partnerin, auch wenn sie nicht das x-te Mal diesen Tag geduscht hat. Viel perverser ist m.M.n., jegliche Natürlichkeit zu negieren und dann auf dieser Seite seinen Trieben nachzugehen.

Nach Woody Allen ist Sex dann erst richtig, wenn er schmutzig war! Dazu gehört auch, den Geruch des Gegenüber zu tolerieren; nicht, sich den Werbeversprechen zu unterwerfen.

 

Schokostuebchen
Geschrieben

Na ja, wenns alter Schweiss ist, nicht gerade antörnend. Aber wenn ich an unsere Disco/ Nacht- Barzeiten denke, da haben wir zwar natürlich vorher geduscht, aber nach mehreren Stunden in der Bar, tanzen, Sommer..... waren selbst die Damen nassgeschwitzt. Wenns einen dann überkam, und man verschwand mit seiner Freundin mal schnell im Klo...., oder ist eben gleich nach dem Nach hausekommen übereinander hergefallen, da hat keiner mehr geduscht... da roch dann auch das schönste mädchen ( meine Freundin... GRINS!!!!!) nach frischem Schweiss, und ich auch. na und, das hielt uns nicht ab, im Gegenteil, dieser animalische Duft machte uns dann richtig heiss, versaut und willenlos.

 Aber eben nicht 3 Tage nicht gewaschen..... dass muss ich auch nicht haben.

Marci-X
Geschrieben
Am 13.7.2020 at 07:25, schrieb taniIa:

Menschen die zusammen passen wollen müssen sich riechen können.

Sie können es tatsächlich. Wurde wissenschaftlich belegt. 

 

Und zum Thema selbst. Ja. Solch ein Geruch kann sehr erregend sein... 

kamener_1966
Geschrieben

Ja, tolles Thema - einer mag es - einer nicht - und wie sich manche hier äussern - könnte mich beömmeln . . . . .

Ich selber stehe auf einen Fußduft - aber keinen Gestank. Und das auch nur bei der Frau, die ich sympathisch finde - mit ihr sex habe oder sonst wie in den Genuss Ihrer leckeren Füße komme.

Aber bei Fremden - egal ob weiblich hört es dann auch auf - finde das dann auch ekelig, anderer Leute Fußdampf zu inhalieren - und die Dosis macht das Gift.

 

Allerdings habe ich es auch schon erlebt, das ich alleine beim GV - und Ihren in meinem Gesicht befindlichen Füßen- herrlich geil geworden bin und ohne hin und her Bewegung  voll abgesamt hab - einfach weil die Frau geile Füße hatte ( Form, Lack, Duft ) und das ganze hat mich total in diesem Moment geflasht :-)

×
×
  • Neu erstellen...