Jump to content

Zurück auf null und wieder im Singleleben?


Purerebellion

Empfohlener Beitrag

Purerebellion
Geschrieben

Hi wie geht ihr mit eurer Trennung um.. Wir wollten eigentlich im September heiraten und plötzlich ist alles anders..

KönigDurstlöscherXV
Geschrieben

In der Regel heule ich rum und erstelle diesbezüglich einen Thread auf poppen.de.

Geschrieben

Also da biste doch hier richtig. Neue Suche neues Glück. Glückwunsch

Geschrieben

Nochmal Glück gehabt, genieß deine neu gewonnene Freiheit 😎

unique_Desire
Geschrieben

Schade für dich ,aber so ist das Leben 🤷‍♀️

Geschrieben

Nicht schön, woran es auch immer lag, Kopf hoch das Leben geht weiter!

Geschrieben

Hast du emotinal schon abgeschlossen? Mein erster Impuls, trotz deiner wenigen Worte, ist Nein.

Alk kannst vergessen , Sorgen können schwimmen, Dauer Party schadet auch irgendwann. Aus Powern kann helfen mit Sport oder geh wandern.

Also den Schmerz zulassen und dich nicht selber verlieren.

stilvolleaffäre
Geschrieben

Mei so ist das Leben
Mund abwischen
Krone richten und weiter
Denn da drüben an der Lampe ist die nächste schlampe für dich frei. 😂😂😂😂

Geschrieben

Gehe dein Hobby nach. Mach was mit Freunden.tu dir selbst was gutes... das hat mir geholfen.
Bei mir stand zwar keine Hochzeit an... aber stand gerade vor dem hausbau mit meiner ex.....

Geschrieben

Was hast du denn gemacht?damit sie dich nicht mehr möchte vielleicht warst du nicht ehrlich zu ihr na ja das wird schon wieder werden nicht so viel nachdenken Macht dich nur verrückt lenke dich einfach ab alles gute für dich und euch

Kampfkaninchen
Geschrieben

Ich rede und heule mit ner Freundin meist...dann suchen wir alle negativen Seiten und lästern... ein bischen Alkohol...das ein paar mal. Dann geht es meist.

Geschrieben

Musik hören, autofahren einfach weg. Nachdenken, planen und danach umsetzen...

Gib mir Tilidin, ja, ich könnte was gebrauchen,
Wodka-E, um die Sorgen zu ersaufen
Alles, was ich weiß: Liebe kann man sich nicht kaufen
Und das Leben ist zu kurz, um nicht zu rauchen :P

Geschrieben

Sich etwas Zeit nehmen, dann wieder aktiv am Leben teilnehmen,  klar ist etwas zerbrochen,  aber das Leben ist zu kurz um ewig hinterher zu trauern. Es hat nicht geklappt, ist halt so..wer weiß wofür es gut ist..

Geschrieben

Zu aller erst... Sortiere dich neu und versuch mit deinen Gefühlen klar zu kommen. Trauer, Schmerz, Verlust vergeht glaube mir. Dann versuche nach vorne zu schauen und tu dir was gutes. Unternimm etwas mit Freunden und mach Dinge die du schon lange mal tun wolltest. Genieße deine Zeit und das Glück kommt von ganz alleine wieder! 

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Melker1976:

Was ist denn genau passiert?

Na was schon, er hat sich vor zwei Wochen - drei Monate vor der geplanten Hochzeit - hier angemeldet, um was zum Ficken zu suchen. Vermutlich hat die Braut das spitzgekriegt und deshalb gestern die Reißleine gezogen.

Geschrieben

Hat sie dich bei Poppen.de erwischt?
Nur mal so, bin auch zum zweiten mal verheiratet. Einfach aufstehen, nach vorne schauen, Staub abklopfen und weiter geht's.
Das ist zwar leicht gesagt, aber so spielt manchmal das Leben. Nach jedem hoch kommt ein tief und dann geht's wieder hoch.

Geschrieben

tut mir leid für dich... sowas ist echt hart - aber Kopf hoch, es geht weiter im Leben!

Geschrieben

Kannst dir ja jetzt etwas Neues für September vornehmen. Vielleicht ein Date? Nur mal so'n Gedanke :no_good:.

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn eine Beziehung nicht bis zur geplanten Hochzeit hält, ist sie nicht für die Zeit danach bestimmt... 

Sei froh das die Trennung vorher kam, nachher wäre es wesentlich schlimmer gewesen.

Gib Dir selbst Zeit die Wunden zu lecken ....

Was hilft:

Alte Erdmännchen-Strategie....... Ducken gilt nicht.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich hatte damals lange dran zu knaupeln. Wollte die Trennung einfach nicht wahr haben.

Es hat  über 2 Jahre gedauert, bis ich wieder normal denken konnte.

Jetzt kann ich gut damit leben, weil ich weiß, was damals alles schief gelaufen ist.

×
×
  • Neu erstellen...