Jump to content

Unvergesslicher Sex immer wieder im Kopf?


Sououq

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

Nein, das kenne ich nicht. Denn wenn etwas beendet ist, dann ist es beendet. Außerdem wäre das dem zukünftigen Partner von meiner Seite her nicht fair, ihn mit dem vergangenen Partner zu vergleichen.

Geschrieben

Das kenne ich nur zu gut, auch wenn man es bei einem neuen Partner versucht aus dem Kopf zu verbannen, so ist mir bislang nicht gelungen eine besondere einmalige Zeit mit einem lieben Menschen aus meinem Kopf zu bekommen....

Geschrieben

Seh das wie sunshine es bringt dir nix in der Vergangenheit zu verweilen. Man kanb mal zurückblicken und sich am dem Erinnerungen erfreuen aber niemals trauern.

Geschrieben

Ja, ich kenne das auch sehr gut.
Ich hatte vor einigen Jahren eine Affäre mit wahnsinnig tollem Sex.
Und ja.. Ich denke verdammt gerne an den tollen Sex zurück und würde mir wünschen soetwas wieder zu erleben 😉
Und NEIN.. Ich habe kein schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber. Denn so eine Art von Sex will ich gar nicht mit ihm haben. Mit ihm habe ich noch etwas viel besseres.
Und wenn ich mit meinem Mann schlafe dann denke ich in dem Moment an niemand anderen 😉

Geschrieben

Das ist völlig normal und Gott sei Dank lebt man auch aus seinen Erinnerungen heraus :-)

Geschrieben

ich traf vor 30 Jahren einen Mann, der mir heute noch einfällt, wenn ich sexuell nicht ausgelastet bin... der hatte echt alles

Notfallhamster
Geschrieben

Was vergangen ist, ist vergangen. Ginge es darum was ich als toll empfand könnte niemand den Mädels das Wasser reichen die ich als jugendlicher hatte denn da gingen meine Hormone durch die Decke und ich war ein sabberndes, schwanzgesteuertes, Häufchen Elend das von allem einen Ständer bekam und nur ficken im Kopf hatte. Heute geh ich das alles ruhiger an und das meiste um den Sex drum herum ist mir wichtiger, was jedoch nicht ausschließt halligallidrecksausex zu haben ^^.

Geschrieben

Nein! Ist eh jedesmal irgendwie anders.

Geschrieben

Vergleiche ziehe ich nie, weil es mit jedem anders ist, manchmal sogar mit dem gleichen Partner *lächel.
Aber schöne Erlebnisse vergisst man wohl kaum ganz, sie verblassen aber mit der Zeit. Und ein kleiner Nachteil: die negativeren Dinge sind schneller weg als die positiveren. Also nichts verklären im Laufe der Zeit!

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Sououq:

Unvergesslicher Sex immer wieder im Kopf?

Mach dir keine Gedanken den haben hier gaaaaaanz viele, mehr aber auch nicht 🤷‍♀️ 

Geschrieben

So perfekt kann es nicht gewesen sein, sonst wäre es nicht vorbei.
Trauerst du diese Zeit nach, verbaust du dir die Chance, wieder offen auf eine Frau zuzugehen, mit der es wunderschön und evtl. wieder perfekt ist. Wobei, was ist schon perfekt.

Geschrieben

Was vorbei ist ist vorbei!
Man soll nicht dem Schönen nachtrauern sondern dem Neuen gegenüber offen sein!
Wenn Du immer im Hinterkopf hast,das muss dieses Mal genauso geil oder noch geiler werden setzt Du Dich/Euch selbst unter Druck!

Horst_del_Vanga81
Geschrieben

Nee, ich schaue lieber nach vorne.
Wozu in der Vergangenheit verweilen, wenn die Zukunft vielleicht noch schönere Momente zu bietet hat 😉

Geschrieben

Kennen mit Sicherheit, aber dran festhalten und trauern, sicherlich nicht. Wird ja einen Grund gehabt haben, warum es beendet ist, von welcher Seite es auch immer ausging...

Geschrieben

Ob es nachtrauern ist?
Ich denke des öfteren zurück mit einem "Hachja..."
Aber Trauer ist es nicht und die Gegenwart ist auch toll. Manche Dinge bleiben eben in der Erinnerung als etwas besonderes.
Das finde ich okay, solange man sich selbst dabei nicht im Wege steht.

Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Mein erstes Mal geht mir auch nicht aus dem Kopf.

Geschrieben

Solange ich vergleiche ziehe würde , gibt es keinen neuen Mann in meinem Leben.

Geschrieben

Nach "trauern" würde ich nicht sagen. Ich behalte es in guter Erinnerung, ja aber eigentlich war der Sex mit jedem Partner, anders und eigentlich auch nicht vergleichbar.

ComeWhateverMay
Geschrieben

Nöö..kenne ich nicht..aber liegt sicherlich daran das ich mir in der neuen Beziehung hole worauf ich Lust habe

Geschrieben (bearbeitet)

Alles gestrichen. Schön war's immer, aber ich erinnere mich nicht explizit daran und dauernd, oder im schlimmsten Fall, hinterher trauern.

Ne ne Du, ich schaue stets nach vorne und nicht mehr Zurück. Mein Weg liegt vor mir und diesem gehe ich. Ich freue mich auf interessantes prickelndes Neues.

Ich brauche so ein Bonnie und Clyde Ding.
Alles füreinander machen und auf alles andere scheissen. 😎😃

bearbeitet von fruitpunch
×
×
  • Neu erstellen...