Jump to content

Laut oder doch lieber leise


Ralphhb59

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich bin laut! Wenn mein Partner allerdings auch laut ist finde ich das manchmal sehr verstörend!

Geschrieben

Also mich macht das voll wuschig....grrrr

Geschrieben (bearbeitet)

.

bearbeitet von Black_Dahlia
Doppelpost
Geschrieben

Ich schreie die ganze Nachbarschaft zusammen.
Nur so ist es gut, wenn andere auch noch was davon haben.

Geschrieben

Sehr geil, solange es nicht in den Ohren weh tut.

Geschrieben

Laut/ leise ist ja relativ ....ich mach mir darüber keine Gedanken!

Horst_del_Vanga81
Geschrieben

Ich mag es wenn sie klingelt 😉

Geschrieben

Leise kann schon mal geil sein, hat was "verbotenes" je nach Ort und Situation, aber lauter wird dann schon bevorzugt 🙈

Geschrieben

eigentlich ziemlich laut ( bei einer gewissen Sache sehr laut )...und zum Ende zu eher ein Stöhnen

Geschrieben

Ich bin nicht zu hören aber die Frau kann ruhig Laut sein.

Geschrieben

Ich mag es nicht, wenn die Frau zu laut ist! Weil mich das immer so sehr anturnt, dass ich jedes mal auch sofort komme. Dabei will ich selbst bestimmen, wann ich komme...🥺

Geschrieben

Laut ist schon geil, aber es muss echt klingen. Ich finde es immer etwas merkwürdig, wenn ein Mann kommt und er ist so gar nicht zu hören.

Geschrieben

Also ich kann es meist nicht unterdrücken, dass ich mal lauter werde. Finde das auch sehr komisch, wenn der Partner beim Kommen so gar keinen Mucks von sich gibt; ist mir ein Rätsel, wie man(n) dabei leise sein kann ... Jedenfalls mag ich das, gehört doch dazu und zeigt, dass es einem gefällt.

Geschrieben

Die Männer, mit denen ich bisher Sex hatte, waren dabei nie besonders laut. Ja, hörbare Erregung, Stöhnen, Keuchen, Dirtytalk, aber alles bei relativer Zimmerlautstärke. Ich höre die Erregung aber gern.
Ich dagegen kann ziemlich laut werden, wenn mir das Hirn rausgevögelt wird 🙈
In entsprechenden Situationen (Outdoor, Umkleidekabine...) kann ich aber auch leise sein. Mit Kindern im Haushalt trainiert sich das 😉.

Geschrieben

Definitiv laut, muss bei meiner Partnerin die Lust schon spüren, schmecken und auch hören.

Ich selbst kann mich dabei auch kaum zügeln zum Höhepunkt recht animalische Laute von mir zu geben...

Geschrieben

Es gibt verschiedene Arten von laut, ich mag es nicht wenn es sich anhört als ob ein Hund geschlagen wird...

vor 38 Minuten, schrieb Addicted26:

wenn mir das Hirn rausgevögelt wird 🙈

Das stell ich mir geil vor... 👍

Geschrieben

laut muss nicht sein, ganz leise aber auch nicht. Am liebsten mit merklichen starken Muskelkontraktionen. Und das sehen und fühlen. :smiley:

Geschrieben

Sollte schon was zu hören sein. Die Nachbarn dürfen wissen das wir nicht im Kloster leben. Schlafzimmerfenster ist immer offen 🤣

Geschrieben

Ich möchte ihn hören ... nicht stumm wie ein Fisch, aber auch nicht röhren wie ein Hirsch.

Mauseline240581
Geschrieben

Letztes Jahr lag ich mal mit einem Mann im Club auf der Matte, genauer gesagt war es eine Höhle.
Über uns war ein Bett.
.
Der Mann und ich lagen da und haben uns flüsternd unterhalten, nachdem wir sehr schönen Sex hatten.
.
Irgendwann ging ein Pärchen nach oben, und nach wenigen Sekunden hörte man nur noch das Bett quietschen, und sonst nichts.

.
Dies ging etwa 3 bis 4 Minuten.
Danach verduften die beiden.
.
Das fand ich schon sehr spooky.

×
×
  • Neu erstellen...