Jump to content

Was soll man davon halten?


NameBereitsVergeben

Empfohlener Beitrag

NameBereitsVergeben
Geschrieben

Wenn man mit jemandem schreibt, es als angenehm empfindet und dann sieht, das die Unterhaltung beim Gegenüber ausgeblendet ist?
Ist das Desinteresse oder wie oder was?
Bitte, das ist kein Mimimi, kein Gejammer.
Ich würde nur gerne den einen oder anderen Gedanken dazu hören. Manchmal stehe ich einfach ein bisschen auf der Leitung. 😂.

Geschrieben

Du stehst auf der Liste der Reserveoptionen oder in der Warteschlange .... so einfach ist das.
Leider eine weite verbreitete Unart.

Geschrieben

Offensichtlich hat dein Gegenüber ein anderes empfinden...

Geschrieben

Ich blende meistens nur aus damit ich weiss worum es ging wenn die Personen mich abermals anschreiben...
heisst also ,,kein Interesse"

Geschrieben

Solange du nicht den NDB oder die Ignotaste bekommst bist du noch im Rennen 😀

Geschrieben

Ich blende jede Unterhaltung aus, sobald ich geantwortet habe. Habe noch nie darüber nachgedacht, der Gegenüber würde es a) sehen und b) werten. Was ist denn daran so schlimm? Und wer hat definiert, dass es ein Zeichen von Desinteresse ist? 

Geschrieben

Ich habe noch nie irgendwas ausgeblendet und mich immer gewundert, was andere Leute genau mit dieser Funktion machen. 🤔

Geschrieben

Wieso soll das negativ sein?
Wenn man sich mit mehreren Leuten regelmäßig schreibt, wirds auf nem kleinen Smartphonebildschirm schnell eng- dann blende ich die am weitesten zurückliegende Unterhaltung auch aus- ohne böse Hintergedanken

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Versuch-52:

Ich blende meistens nur aus damit ich weiss worum es ging wenn die Personen mich abermals anschreiben...
heisst also ,,kein Interesse"

Das siehst du doch dann gar nicht 

Geschrieben

Ich lösche auch Unterhaltungen, nur die wichtigsten bleiben bestehen. Ich mag eine kleine aber feine Übersicht haben.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Piksieben:

Wieso soll das negativ sein?
Wenn man sich mit mehreren Leuten regelmäßig schreibt, wirds auf nem kleinen Smartphonebildschirm schnell eng- dann blende ich die am weitesten zurückliegende Unterhaltung auch aus- ohne böse Hintergedanken

Die siehst du die doch gar nicht mehr 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb NameBereitsVergeben:

und dann sieht, das die Unterhaltung beim Gegenüber ausgeblendet ist?

Woran sieht man das denn?

Geschrieben

Habe die Funktion noch nie genutzt und brauche sie auch nicht.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Lisbetha:

Ich blende jede Unterhaltung aus, sobald ich geantwortet habe. Habe noch nie darüber nachgedacht, der Gegenüber würde es a) sehen und b) werten. Was ist denn daran so schlimm? Und wer hat definiert, dass es ein Zeichen von Desinteresse ist? 

Wieso machst du das? Für mich ist das eindeutig ein Zeichen von Desinteresse 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb NameBereitsVergeben:

Wenn man mit jemandem schreibt, es als angenehm empfindet und dann sieht, das die Unterhaltung beim Gegenüber ausgeblendet ist?
Ist das Desinteresse oder wie oder was?

Es gab da mal jemanden, welcher durch den Eintausch von Punkten zu einer Premiummitgliedschaft kam. Und er bemerkte, dass ich unsere Konversation ausgeblendet hatte. Daraufhin begann das permanente Nachfragen und die Kontrolle, weshalb ich die Konversations ausblendete. Er warf mir vor, ich würde nach dem Motto "aus dem Auge, aus dem Sinn" handeln. Auf die Idee, dass man durch Freundschaftsanfragen und Speichern von Favoriten jederzeit die Konversation wieder hervorholen kann, kam er nicht. Ebensowenig, dass man Konversationen der Übersichtlichkeit wegen ausblendet. Es ist vergleichbar mit Unterlagen, die ich in Ordnern verstaue mit dem Wissen, wo ich sie wiederfinde. Übrigens landete der Kontrollfreak auf die Igno-Liste.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maria2466:

Die siehst du die doch gar nicht mehr 

nein, dann siehst du sie nicht mehr.. aber sobald derjenige Dich wieder anschreibt, ist der Verlauf ja wieder vorhanden. 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb MarieCurious:

Woran sieht man das denn?

An dem kleinen Mülleimer in der Unterhaltung 

vor 3 Minuten, schrieb weiche_haende:

Habe die Funktion noch nie genutzt und brauche sie auch nicht.

Ich nutze sie schon, aber nur wenn derjenige mich nervt oder es eindeutig nicht passt.

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maria2466:

Wieso machst du das? Für mich ist das eindeutig ein Zeichen von Desinteresse 

Ich mache es, weil es für mich übersichtlicher ist. Und wenn jemand, mit dem ich schreibt, glaubt, es sei ein Zeichen von Desinteresse, dann kann unsere Konversation ja nicht so doll gewesen sein, wenn er sich an dem Ausblenden hochziehen muss. Ich als Normalmitglied kann das eh nicht sehen, deshalb mach ich mir deshalb keinen Kopf.

Und einen Mann, der sich dem hier möglicherweise einheitlichem Gedanken anschließt "das ist ja schrecklich und Zeichen von Desinteresse", nur weil ich einen Chat ausblende... naja...  Er könnte ja auch mal was Verrücktes tun und die Person fragen anstelle die Allgemeinheit *lach*

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Lisbetha:

nein, dann siehst du sie nicht mehr.. aber sobald derjenige Dich wieder anschreibt, ist der Verlauf ja wieder vorhanden. 

Wenn du aber mal wieder mit ihm schreiben willst! ?

Geschrieben

Und wie bereits erwähnt alles ist möglich alle Optionen sind offen, total weichgespült.. das Antwortspektrum geht von ist halt so, mach dir keinen Kopf bis zu warum machst du dir einen Kopf, bis zu du bist dritte Wahl.....im Prinzip spiegelt das alles die grundeinstellung der Hedonistenschar. Wenn du nach Werten idealen oder, jetzt wird es schlimm Sitten oder Gebräuchen oder Orientierungsmasstaeben im im poppen Orbit suchst... Vergiss es! 🖖😁

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Maria2466:

Das siehst du doch dann gar nicht 

Diejenigen, die ich in Kontakt habe- sind bei mir in der Freunde/Favoritenliste. 

Also alles im grünen Bereich 

Geschrieben

Ich blende einzelne Nachrichten aus und langweilige Unterhaltungen. Interessante oder angeregte Gespräche dagegen nicht 

Geschrieben

Für mich ist das eigentlich ein deutliches Zeichen, dass kein weiteres Interesse mehr besteht.... Ich mache es genauso...

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Lisbetha:

Ich mache es, weil es für mich übersichtlicher ist. Und wenn jemand, mit dem ich schreibt, glaubt, es sei ein Zeichen von Desinteresse, dann kann unsere Konversation ja nicht so doll gewesen sein, wenn er sich an dem Ausblenden hochziehen muss. Ich als Normalmitglied kann das eh nicht sehen, deshalb mach ich mir deshalb keinen Kopf.

Und einen Mann, der sich dem hier möglicherweise einheitlichem Gedanken anschließt "das ist ja schrecklich und Zeichen von Desinteresse", nur weil ich einen Chat ausblende... naja...  Er könnte ja auch mal was Verrücktes tun und die Person fragen anstelle die Allgemeinheit *lach*

Also ehrlich gesagt, finde ich es unverschämt, wenn jemand unsere gemeinsame Konversation in die Tonne tritt. Männer mit denen ich regelmäßig schreibe, sind automatisch oben. 

Die uninteressanten verschwinden im Keller. 

×
×
  • Neu erstellen...