Jump to content

Anal Sex

Empfohlener Beitrag

pie52
Geschrieben

dein partner mus vorzicht und smiere gleit mitel

der_Chef04
Geschrieben

vorallem Geduld braucht man

Geschrieben

Wenn es weh tut dann lass es sein aber um dir ein Tipp zu geben entspann dich und übe für dich erstmal selber alleine aber wenn es nicht geht dann lass es doch einfach m

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ich habe immer Mit viel gleitgel und Vorsicht reingeschoben. Am besten vorher ihr was reingeschoben wie dildo oder so damit es sich dehnt und dann vorsichtig mit meinem Penis dehnen und wenn das loch genug gedehnt war ging es immer recht gut dann

  • Gefällt mir 4
dingdong931
Geschrieben

Sehr viel Zeit und Gleitgel mitbringen. Klein anfangen und sich steigern.

  • Gefällt mir 4
Tom-Jerry
Geschrieben

dann hole dir gleid geld oder melk fett und reibe dir damit dein after richtig schön ein dann tut es nicht so beim eindringen in den after

Geschrieben

Soll ich dir mal sagen wie mein erster analsex war? Ohne dehnen rein und lets go.... Tat weh ja aber man entspannt sich mit der Zeit auch jetzt noch tut es teilweise mal kurz weh ist aber kein Beinbruch....

Unterm Strich einer magst und der andere nicht.... Einer hat Schmerzen und der andere nicht... Übung und Geduld ist das Schlüsselwort....

Viel Spaß beim poppen

  • Gefällt mir 4
MM_BI_1984
Geschrieben

Viel Gleitgel,  und langsam dehnen , dann macht es später auch richtig  Spass

 

  • Gefällt mir 1
Flo888
Geschrieben

Hey
Ich denke, das eine gute Vorbereitung echt wichtig ist. Vielleicht solltest du es selbst austesten, mit Spielzeug zum Beispiel. Da wirst du vielleicht Geduld brauchen. Und einen passenden Partner, wenn du es dann wieder probieren möchtest. Größe spielt dann wohl auch eine Rolle 😉

  • Gefällt mir 1
NiceGuy1974
Geschrieben

Übe oder dehne doch erstmal mit einem Finger oder einem kleinen Dildo oder Anal Plug ganz vorsichtig vor. Benutze viel Gleitgel und versuch dich zu entspannen. Und dann kannst du dich an einem realen Schwanz üben der Partner sollte aber auch einfühlsam sein und Erfahrungen haben und nich einfach vorpreschen. Alles ganz easy und entspannt machen. Viel Erfolg und viel Spaß. Ich find es auf jeden Fall sehr geil ;-)

  • Gefällt mir 2
Geniumx3
Geschrieben

Mit gahz viel Geduld und Leidenschaft

  • Gefällt mir 1
Eve-
Geschrieben

Kenne ich.... Wenn du den passenden, einfühlsamen Partner dazu hast, ist das nicht schmerzhaft. Du selbst kannst mithelfen, indem du im Vorfeld Dehn Dehnübungen machst. Fang mit kleinen Plugs an und steigere, wenn du die Größe problemlos schaffst. Und: ganz, ganz viel Gleitgel und Geduld.

  • Gefällt mir 3
Fistprofi
Geschrieben

Darm richtig entleeren, Toilette oder Einlauf, loch rasieren oder wachsen, entspannen und mit kleinen Sachen anfangen oder finger und ganz wichtig schmieren, schmieren, schmieren also sprich gleitgel am besten auf Wasser basis, und auch ganz wichtig ist beim eindringen zu entspannen und zu drücken als würdest du kacken und danach einfach locker und nicht zusammen zwicken davon kommen die Schmerzen!!!!! Gruß Stephan

  • Gefällt mir 1
Remo-69
Geschrieben

Also geitgelmittel geduld und gefühl.😁

Erstmal würde ich ein Vorspiel empfehlen, den After mal mit dem Finger und gleitgel ein bisschen stimulieren und locker machen. Und wenn dir das Gefühl gefällt dann kann man mal versuchen den Penis langsam einzuführen.

Geschrieben

Langsam und gefühlvoll machen. Und etwas gleitgel ist immer hilfreich

sinless37
Geschrieben

Entspannen ist alles, sobald du verkrampfst, tut's auch weh

  • Gefällt mir 2
Remo-69
Geschrieben

Also geitgelmittel geduld und gefühl.😁

Erstmal würde ich ein Vorspiel empfehlen, den After mal mit dem Finger und gleitgel ein bisschen stimulieren und locker machen. Und wenn dir das Gefühl gefällt dann kann man mal versuchen den Penis langsam einzuführen.

  • Gefällt mir 1
Paul666
Geschrieben

Braucht kein Mensch sowas...

Illi555
Geschrieben

Entspannen locker und sich fallen lassen und ganz ganz langsam ..........

  • Gefällt mir 2
Lones
Geschrieben

"Vorarbeit" ist schon nötig damit beide daran Spaß haben ✌️

Zorro7
Geschrieben

Du brauchst einen einfühlsamen Partner der es laaaaangsam angehen lässt. Je dicker der Schwamz desto mehr Zeit braucht es ihn reinzubekommen und dich anal zu verwohnen ohne das es dir weh tut. 😘

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Also ich finde es macht Spaß, aktiv wie passiv.
Allerdings ist passiv auch immer eine Sache der Vorarbeit und der Entspannung, zu mindest bei mir.
Auch sollte man genug gleitgel verwenden. Und nach ein paar vorsichtigen Bewegungen kann es sehr erregend sein.

aberhallo_77
Geschrieben

Bei einem unerfahrenen Mann geht sowas ganz schnell. Wenn er sich viel Zeit lässt und nicht an Gel spart haben beide ihren Spaß. 😉

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...