Jump to content

zahlsklave


the_one13

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ist das ein fetisch? oder mangelnde intelligenz? ich persönlich habe gefallen daran gefunden. gibts da noch andere außer mir?

Geschrieben

Wir kennen es von der anderen Seite - als Doms. Es ist ein Fetisch, der oftmals tiefer verwurzelt ist. Von mangelnder Intelligenz ist da sicher nur in den seltensten Fällen zu sprechen.

Geschrieben

Bestimmt gibt es andere! Sag du es uns?

Geschrieben

Für mich ist es vor allem eines: "sehr schwierig".

Ich kenne tatsächlich Leute wo das gut geht wo ein Part sich auch finanziell komplett in die Abhängigkeit des anderen begibt, das funktioniert dort aber auch nur, weil der andere Part das auch ganz bewusst durchführt.

Die Schwierigkeit bei dieser form der Abhängigkeit ist meiner Einschätzung nach genau das, die Abhängigkeit. Wenn der andere Part zu viel fordert, oder die finanziellen grenzen vorab nicht ausgesprochen sind, kann sich hier schnell einer "verheben" und dann ist mehr im argen als "nur" ein paar blaue flecken.

Mangelnde Intelligenz würde ich es daher nicht nennen, aber ich würde dir raten das ganz ganz massiv zu beobachten und beizeiten immer zu hinterfragen.

Geschrieben

Fetische existieren in den verschiedensten Ausführungen/Ausprägungen und man wird für jede Art immer Gleichgesinnte Menschen finden, auch auf dieser Plattform.
Viel Glück auf deiner Suche.

Geschrieben

Gibt genügend Frauen, die ein (O-Ton Frauen) Zahlschwein suchen.

Geschrieben

Ein Thread der auch gleich negative Beurteilung abgibt.....fein fein.

Ich mag als devote Frau die Kontrolle abgeben in den Händen des Mannes den ich vertraue.

Ein Zahlschwein/Sklave geht da noch ein ganz grossen Schritt weiter.

Wenn das sein Leben ist es ihn so entspricht und es glücklich zufrieden macht und sein Leben 

die gewünschte Lust Erfüllung bringt hat er das Recht dazu.

Ich muss es nicht verstehen du auch nicht,aber tolerieren solltes man es....

was du laut deiner Überschrift ja schon nicht tust.

Ganz ehrlich....Manche Leute stellen sich selbst ein Armut Zeugnis aus...

und ich weiss nicht was ich davon schlimmer finde....:thumbsdown:

Geschrieben

Kannst dich gern bei mir melden...
😂😂😂 :D :D :D

Geschrieben

Darauf kann es nur eine richtige Antwort geben.

Solltest Du mich vom Gegenteil überzeugen wollen.....kauf mir einen Porsche 911 RS GT2.

Geschrieben

Da muss einer eindeutig zu viel Geld haben...:-)))

Geschrieben

Zahlsklave ist einfach ne Vorliebe... wenn das „Zahlen“ dabei für dich im Vordergrund steht und nicht der Mensch, an den du zahlst, ist das durchaus als Fetisch einzustufen. Was das über die Intelligenz desjenigen aussagt, sei mal dahin gestellt...

Ich sehe den Sinn davon nicht, gerade in sexueller Hinsicht, aber das ist mein persönliches Empfinden. Ich kann damit genauso wenig anfangen, wie mit manch anderer Praktik. Wem es aber etwas bringt, soll es machen/ausleben, solange er keinen damit belästigt, der das nicht möchte.

Geschrieben

Das Thema hatten wir hier schon
Teilweise mit üblen Ausgang

Für mich nach wie vor nicht nur nicht nachvollziehbar
Und eigentlich kann ich bei aller Toleranz das nicht als Fetisch sehen

standhaftereisfelder
Geschrieben

Zahlsklave? Bezahlen und dann abhauen?

Geschrieben

ich bin doch eh schon nur eine Nummer, laut Perso. Also Steuersklave. Und demzufolge widert mich alles andere an, was mit Sklave zu tun. Sei es als "Spiel" oder was auch immer. Sklave? Neee, Sklave nicht gut, egal in welcher Variante. Weg damit. Brauche ich nicht, will ich nicht. :grin:

Geschrieben

Verstehe nicht warum so viele es in lächerliche ziehen ! Es gibt’s viele Fetische und es ist eins von ... 

Geschrieben

Also vielleicht fehlt es mir an der nötigen Fantasie aber wo liegt der Reiz als Zahlsklave? Habe das jetzt schon öfters gelesen und sehe nur den Sinn für den Empfänger 🤔 Was ist das Reizvolle für den Zahlsklaven? 

Geschrieben

Warum sagt man spielsüchtig wenn einer seine Geld verzockt und Fetisch wenn einer das Gleiche aus sexuellem Antrieb tut? 🤔

Geschrieben

Sind wir nicht ALLE Zahksklaven z.B beim Finazamt. Wir bekommen eine Nummer zugeteilt und dürfen zahlen.

×
×
  • Neu erstellen...