Jump to content
fulda560

Freundschaft Plus

Empfohlener Beitrag

fulda560
Geschrieben

Hallo, Kennt das jemand und funktioniert das auch ? Kenne mich nicht so aus. Was sind eure erfahrungen?:confused:

 

Was ist Freundschaft Plus?

Freundschaft Plus, auch "friends with benefits“ genannt, soll die Vorzüge einer Freundschaft mit der Vertrautheit von regelmäßigem Sex verbinden. Das Modell befindet sich weder auf der Ebene einer Beziehung, noch geht es um eine belanglose Affäre.

Klassischerweise handelt es sich bei einer Freundschaft Plus um eine Verbindung von zwei Personen, die zunächst über längere Zeit eine Freundschaft miteinander gepflegt haben. Mit der Zeit kommt dann eine sexuelle Komponente dazu, die für das sogenannte "Plus“ sorgt.

Elementar für die Freundschaft Plus ist, dass die Freundschaft aufrecht erhalten bleibt und weiterhin Sachen zusammen unternommen werden, ohne sich dabei groß nahe zu kommen. Von einem "Raus aus der Friendzone" ist daher keine Rede.

Die sexuelle Komponente wird praktisch als zusätzliche Ebene ab und an zusätzlich ausgelebt, ohne dass sich etwas an eurer Freundschaft ändert. Sprich: Gefühle oder Verpflichtungen entstehen nicht daraus!

Vorteile einer Freundschaft Plus

Trotz Sex mit dem guten Freund bleibt die Freundschaft erhalten

Regelmäßiger Sex mit einer bereits vertrauten Person

Kein weiteres Daten für einen One-Night-Stand oder Affären erforderlich

Da ihr euch auch nicht zu oft trefft, bleibt eine gewisse Spannung und Frische in eurer Freundschaft, die durch den Sex zusätzlich entfacht wird

Nachteile einer Freundschaft Plus

Ersetzt keine Beziehung

Kann die Freundschaft verändern oder auf Dauer gar gefährden

Gefühle können aufkommen und die Ebene zwischen Freundschaft und Sex lässt sich schwer trennen

Erfordert auch viel Kommunikation und klare Regeln

  • Gefällt mir 3
Black_Dahlia
Geschrieben

Nachtrag: Ich gehe mit Kumpel-Freunden nicht ins Bett :-)

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb fulda560:

Die sexuelle Komponente wird praktisch als zusätzliche Ebene ab und an zusätzlich ausgelebt, ohne dass sich etwas an eurer Freundschaft ändert.

Kann ich mir in keinster Weise vorstellen, dass sich an der Freundschaft nichts ändert. Für Männer mag das gehen, die sind ja eh anders gestrickt. Für mich als Frau ein NoGo. Ich habe Freunde und ich habe Sex. Sex habe ich aber nicht mit meinen Freunden, sondern mit meinem festen Partner.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Versteht ich nicht. Sagst, du kennst dich nicht aus, und schreibst dann einen Roman. Naja, F+ finde ich okay.

  • Gefällt mir 1
Margolotta
Geschrieben

Das geht. Aber nur mit jemand eifersuchtsfreien.

  • Gefällt mir 2
Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Danke für die aufschlussreiche Erklärung. Wusste bestimmt keiner.

Geschrieben

Also ich würde gerne ne Freundin haben mit der ich auch Sex habe und somit F+ (genug Freundinen wären da aber keine will :p) aber hier eine Frau zu finden die das auch so will ist echt schwer. Zumindestens in meinem Umkreis hab ich kein Glück.

Gypsylove
Geschrieben

Kann wie vielee funktionieren und auch schief gehen

  • Gefällt mir 1
Beam-Me-Up
Geschrieben

Hängt ja auch wieder von dem eigenen Denken und Vorstellungen ab. Dann weiß man ja selbst am besten, was für einen geht und was nicht. Wie reagiert man in bestimmten Situationen. 

Für mich selbst gibt es keine Freundschaft +. Hängt einfach damit zusammen wie ich ticke das würde nicht funktionieren. Ich gehe nicht leichtfertig mit Freundschaft und  Freunden um. Wenn ich jemand als Freund/Freundin bezeichne dann hat das schon eine Bedeutung und dann sind mir diese Personen wirklich wichtig. Bringe ich in eine dieser Freundschaften jetzt die Komponente Sex, würde wahrscheinlich diese Freundschaft für mich auf Lange Sicht kaputt gehen. Es hat ja schon seinen Grund das wir nur Freunde sind, für mehr wird es also auf lange Sicht nicht reichen. Ich bin nicht der 1000 und 1 Nacht Typ, das funktioniert bei mir nicht. Also wird irgendeiner von uns beiden irgendwann weiterziehen, weil jemand neues in mein oder ihr Leben tritt. Spätestens ab diesen Zeitpunkt würde die Freundschaft für mich Stück für Stück einschlafen. Wir hatten Sex und müssen jetzt die Uhren auf null zurückdrehen - das würde für mich nicht gehen.

Daher kommt für mich nur eine Beziehung in Frage oder eine reine Affäre.

In einer Affäre geht es nur um Sex. Nicht mehr nicht weniger. Wir machen nichts anderes zusammen. Ich erzähle ihr nichts aus meinen Alltag, nicht von meinen Sorgen und ich will das das auch von ihr nicht hören. 

Freya6169
Geschrieben

Eine Freundschaft plus kommt für mich auch nicht in Frage da doch irgendwann Gefühle kommen und es dann immer für die Frau schmerzhaft endet

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Beam-Me-Up:

In einer Affäre geht es nur um Sex. Nicht mehr nicht weniger. Wir machen nichts anderes zusammen. Ich erzähle ihr nichts aus meinen Alltag, nicht von meinen Sorgen und ich will das das auch von ihr nicht hören. 

Alles, was du geschrieben hast, unterstreiche ich auf jeden Fall, diesen Part aber nicht. Eine Affäre muss nicht ausschließlich NUR auf Sex ausgerichtet sein. Ich hatte mehrere davon, und jeder dieser Männer war mir auch außerhalb der Bettkante sehr nah. Da aber alle verheiratet waren, traf der Begriff "F+" nicht zu, sondern es waren und blieben Affären.

  • Gefällt mir 5
deruranus
Geschrieben

Doch das geht, man muss nur etwas länger suchen. Mit Freundschaft hat das weniger zu tun, als viel mehr mit Sympathie, und gemeinsamen Spaß an richtig geilem Sex. Man muss sich nicht ewig kontakten, und per Whatsi belanglose Grüße hin und her schicken. Wichtig ist nur, dass die Charaktere harmonieren, und damit umgehen können, sich eben nur zum Sex zu verabreden. Da musst du auch nicht noch zusammen frühstücken, oder vorher groß was inszenieren, kannst es aber auch machen, wenn es eben beide wollen. Im Grunde geht alles was beiden Spaß macht, außer es nervt. Sich nur mal abends für ein paar Stunden zu treffen, zusammen ein Wochenende zu verbringen, ins Hotel zu gehen, oder auch mal zusammen in den Urlaub. Wichtig ist, dass man die Privatsphäre des Anderen respektiert, und nicht auf den Sack geht. Schließlich gibt es Frauen die allein leben, und keinen Partner haben wollen, und es gibt Frauen, die in einer irgendwie gearteten Beziehung sind, an der sie festhalten möchten, nebenher aber noch jemanden zum Spaß haben brauchen. Aus diesen Sache muss man sich einfach raushalten, eifersuchtsfrei sein, und sich auf Spielregeln verständigen. Willst du die Frau für eine feste Partnerschaft mit dir missionieren, dann geht sowas meistens in die Hose, und dann ist es auch mit deiner Freiheit vorbei. Freundschaft Plus ist keine Beziehung, soll sie nicht ersetzen, und ist ein eigener Lebensstil, bei dem beide nicht prüde sind. Und was für Männer gilt, das gilt auch für Frauen. Ausserehelich läuft doch viel mehr, als in festen Beziehungen.

  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb fulda560:

Klassischerweise handelt es sich bei einer Freundschaft Plus um eine Verbindung von zwei Personen, die zunächst über längere Zeit eine Freundschaft miteinander gepflegt haben. Mit der Zeit kommt dann eine sexuelle Komponente dazu, die für das sogenannte "Plus“ sorgt.

Logischerweise ist das für mich Unfug, denn bei platonischen Freunden gibt es keine sexuelle Anziehungskraft und platonische Freunde sind die selbstgewählte Familie, dort hat Sex selbstverständlich nichts zu suchen.

Manche Männer die vorab eine ewige Freundschaft wollten, mit der sie irgendwann vielleicht...nur evtl und bloss nicht zu oft... mal Sex haben:crazy: schickte ich weiter, die durften sich eine beste Freundin suchen, ich bin keine von den Frauen mit der Panik Ach Gott, ach Gottchen, er könnte öfter Sex wollen und die Freundschaft könnte in den Hintergrund rücken. Ebenso liess ich mich nicht auf manchen Mann ein, der unter F+ nur ficken ohne sonstige Aktivitäten versteht, oft waren das gebundene Männer, was ich mit einigem Bohren und Drängen heraus gefunden habe.

 

Eine Freundschaft+ kann ich nur anstreben, wenn es bei beiden sexuell knistert, er muss ebenfalls Erfahrungen mit der F+ haben, die Vorstellungen von dieser müssen übereinstimmen. Ich habe das Gen *Ich verliebe mich leicht* nicht und wählte gleich gestrickte Männer.

Ich picke mir gerne meine Rosinen raus, ich will die gemeinsame Freizeitgestaltung und Übernachtungen bei ihm, selbstverständlich gehört Sex dazu. Man telefoniert und man sieht sich, wenn beide Zeit und Lust dazu haben, etwas Abstand tut beiden und der F+ gut, es hat jeder noch sein eigenes Leben und die Luft zum atmen. Die Verpflichtung und die Verantwortung für die Freundschaft+ haben natürlich beide Parts, wie in jeder anderen, wie auch immer genannten zwischenmenschlichen Beziehung auch.

Verpflichtungen mit den beiden Herkunfts-, und den eigenen Familien, wollte ich nicht haben und die kann ich nicht gebrauchen.

Ich persönlich führte schon Freundschaften+ in Zeiten, in denen man noch sagte: Das ist mein/e Freund/in. Lange bevor der Begriff Freundschaft+ und die unsäglichen, nicht tot zu kriegenden Gerüchte darum erfunden waren.

  • Gefällt mir 2
Linda0512
Geschrieben

@Freya6169 Wieso endet es denn deiner Meinung nach immer für die Frau schmerzhaft? Ich habe es auch schon anders herum erlebt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Linda0512:

@Freya6169 Wieso endet es denn deiner Meinung nach immer für die Frau schmerzhaft? Ich habe es auch schon anders herum erlebt.

 

vor 12 Minuten, schrieb Freya6169:

Eine Freundschaft plus kommt für mich auch nicht in Frage da doch irgendwann Gefühle kommen und es dann immer für die Frau schmerzhaft endet

Männer haben auch schmerzhaft erlebt leider lol

Geschrieben
vor 34 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Ich habe mich jetzt mit einigen Herren hier geschrieben ,und für die waren Freundschaft plus der Begriff ganz weit dehnbar.

Also Verpflichtungen ....nicht so gern.

Freundschaft gern aber dann nur sexuell.

Kino Essen gehen ja könnte mal dabei sein.

Ganz ehrlich....Für mich wie ....Ich klingel durch wenn ich geil bin und dann kannst du kommen!

Muss man sich das geben...Nö!

Ich frage dann  wirklich ..Warum gehen solche Herren nicht zur Dame gegen Geld!!

Nein da sind sie wieder ganz niveauvoll und sowas käme ja nicht in Frage.

Quatsch....denn in diese Position wird man ja fast gedrückt!:persevere:

 

 

Die gehen nicht zur Dame gegen Geld, weil sie sich das auf Dauer nicht leisten können...jede Woche 200 € kann sich nicht jeder leisten...daher Friends with benefits

  • Gefällt mir 2
chevymicha
Geschrieben

Sehr schön ausgedrückt, ich hätte es kaum besser beschreiben können....nur eins vielleicht, das Plus kann auch vor der Freundschaft entstanden sein 😉.

  • Gefällt mir 1
Samira-cat
Geschrieben

Für mich funktioniert das nicht. Ich kann meine Gefühle nicht wirklich ausschalten. Glücklicherweise ging die Freundschaft+ für mich gut aus und wir sind ein glückliches Paar geworden.

Geschrieben

Du weisst, dass es eine Freundschaft plus ist, wenn der Freund ein Freund bleibt, wenn du plötzlich in einer Beziehung bist ;-)

  • Gefällt mir 2
Indenncia
Geschrieben

Das Problem an der ganzen Sache ist doch auch, dass dieser Begriff eine Modeerscheinung ist und auch sehr dehnbar scheint.
Einige Männer nutzen diesen Begriff auch nur, weil es sich für sie besser anhört als Affäre oder Sexfreundschaft und sie denken, dass sie so bei Frauen besser landen können.
Hinterfragt man aber, wie sie das definieren, kommt bei vielen heraus, dass es für sie einfach nur bedeutet, dass es wiederholte OneNightStands sind. Oder aber sie wollen die Vorzüge einer Beziehung genießen, aber eben nicht verpflichtend.
Hinzu kommt, meiner Meinung nach auch, dass Sex in einer Freundschaft nichts verloren hat und Freunde ja auch so schnell nicht gefunden werden können.
Also erscheint es mir fraglich, ob man dies hier wirklich finden kann, wo viele eher auf der Suche nach einer schnellen Nummer sind.

Dies sind aber nur meine Erfahrungswerte.

Und wie immer gilt natürlich, dass es nicht bei allen so ist und Ausnahmen bestätigen die Regel.

  • Gefällt mir 3
Nordhesse-7901
Geschrieben

Mit Freunden bumse ich nicht.

Myraja
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Indenncia:

Also erscheint es mir fraglich, ob man dies hier wirklich finden kann

Kann man, meine hier gefundene Freundschaft+ gibt es seit zwei Jahren.;) Es hat seine Zeit gedauert und ich musste sehr viele Männer für mich persönlich aussortieren, aber das hätte ich im Umfeld ebenfalls gemusst und nirgends ist das Angebot größer als hier, was für mich die größere Chance war.

  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...