Jump to content
Periklis

Was tun mit dem Mönch?

Empfohlener Beitrag

malo3
Geschrieben
könnte jetzt ja Kant rezidieren, denke aber du bist im falschen Forum
  • Gefällt mir 1
oralstier
Geschrieben

WIe funktioniert eine Sublimierung sexueller Energie im alchemistischem Sinn?

  • Gefällt mir 5
TrueGent27
Geschrieben
Sex auf jeden Fall... aber der Superbowl kann ja einfach im Hintergrund laufen 😉😅
  • Gefällt mir 2
Bernd-aus-DO
Geschrieben
Für mich ist der Zölibat schlicht ein Machtinstrument zur Unterdrückung anderer.
  • Gefällt mir 1
Alex1981-5483
Geschrieben
Seit elf Jahren, warst du in dieser Zeit denn sexuell total enthaltsam und hast dich auch nicht selbst befriedigt, oder hast du keine Partnerin gehabt. Das interessiert mich jetzt doch...
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Für mich wäre das überhaupt nichts! 🤔🤷🏻‍♂️💫🧚🏼‍♂️✨💕🍀
  • Gefällt mir 2
Ficksau309
Geschrieben
In einer D/S Beziehung für mich vorstellbar für einen gewissen Zeitraum. Aber über Jahre? Nun ja, wenn es für dich oder auch andere lebenswert ist....gut. Meine Philosophie geht in eine andere Richtung
  • Gefällt mir 1
sinless37
Geschrieben
Jedem das Seine, aber ich bin NULL religiös und ich kann mir persönlich absolut nicht vorstellen, auf Sex zu verzichten.... da wäre ich ja nur und permanent aggressiv... nope
  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben
Jeder wie er will.....ich wollte es definitiv nicht... ich habe so viele Jahre schlechten Sex gehabt das ich es nun krachen lasse bis ich mal nicht mehr kann. Und das ist keine Altersfrage....
Er_ist_wieder_da
Geschrieben
Was ich denke? Etwas ähnliches werde ich mein Lebtag nicht machen. Keine Ahnung warum man sich das antut.
  • Gefällt mir 2
Aizen
Geschrieben

Dass das definitiv nichts für mich wäre 😉

Beam-Me-Up
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Captain_Pan:

Ich denke, daß du ein schräger Vogel bist. Nein, nein, das war keine Beleidigung, das war ein Kompliment. Deine Threadschreibe und dein Profiltext ist für mich unstimmig. Freiwilliges Zölibat mit alchemistischer Sublimation in den 20er Lebensjahren? Das kaufe ich dir doch sofort ab! Ich denke, daß du hier mit deinem Thread deinen Spaß hast. Aber das geht okay für mich. Auch dir ein Glück Auf!

Da gibt es wirklich nichts hinzuzufügen. Das Profil des TE und sein Eröffnungsbeitrag, das passt echt nicht zusammen.

Aber ich spiel mal mit.

vor einer Stunde, schrieb Periklis:

was denkt ihr wenn ihr sowas lest(den letzten Satz bitte ausgenommen)?
Was bewegt das in euch?
Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Was wäre für euch eine Motivation zum Zölibat?
Hättet ihr Angst etwas zu verpassen?

Macht das neugierig, schreckt es ab, habt ihr etwas zum Schmunzeln oder Unverständnis, oder..... würde jemand sogar zu mir aufschließen wollen?

Ich bin entspannt gespannt was hier bald folgt.

Euch ein Glück Auf!
 

1. Nichts bewegt das in mir.

2. Nein

3. Wenn überhaupt eine religiöse Motivation. Aber ich bin nicht religiös also hab ich auch keine Motivation dazu.

4. Nein

Es macht mich weder neugierig, noch schreckt es mich ab. Unverständnis ja das schon eher. Aber auch nur weil das ganze eben unglaubwürdig ist.

 

  • Gefällt mir 1
goldenhills
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Periklis:


Meine Fragen:
was denkt ihr wenn ihr sowas lest

Das Du hier tolle Werbung für Dich machen möchtest.

 

  • Gefällt mir 1
Gladiole1
Geschrieben
In meiner ersten Ehe musste ich "zwangsweise" über zwanzig Jahre auf Sex verzichten, weil mein Exmann kurz nach der Hochzeit plötzlich keinen Sex mehr wollte. Und ich war so blöd und war treu. NIE wieder werde ich auf Sex verzichten, weil ein Mann plötzlich nicht mehr will 😉 😉 😉
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Ein Grund für das Zölibat ist, für mich das in der Spirituellen Szene bekannte Sacred Secretion zu erhalten, welches sich, nach gewisser Zeit Enthaltsamkeit und anderen mit hineingehenden Faktoren im Körper bildet und letztendlich sollten alle Faktoren zusammen kommen, es zu einer außergewöhnlichen Gotteserfahrung führt oder führen kann. Das jedenfalls ist mein Jahresende Ziel 2020.
  • Gefällt mir 3
Nordhesse-7901
Geschrieben
Mir ist das scheiß egal.
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Periklis:

Was bewegt das in euch?

  • Nix
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb goldenhills:

Das Du hier tolle Werbung für Dich machen möchtest.

 

Das macht doch jeder hier. Der eine besser, der andere schlechter. Periklis ist zumindest kreativ und zeigt Intelligenz. Damit gehört er für mich schon zu den Besseren hier.

  • Gefällt mir 3
oralstier
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb ich_fuer_sie:

das Zölibat

es heißt: der Zölibat......übrigens: Udo Jürgens sang es auch falsch

  • Gefällt mir 1
goldenhills
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Captain_Pan:

Das macht doch jeder hier. Der eine besser, der andere schlechter. Periklis ist zumindest kreativ und zeigt Intelligenz. Damit gehört er für mich schon zu den Besseren hier.

Das seh ich völlig anders^^

Wieso werde ich aber nicht schreiben.

  • Gefällt mir 1
oralstier
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Captain_Pan:

Periklis ist zumindest kreativ und zeigt Intelligenz

erst wenn er das mit der alchemistischen Sublimation erklärt

waldkater1701
Geschrieben

Jeder, wie er möchte.

Jedoch denke ich, dass Du deswegen keinere bessere Möglichkeiten hst, eine Frau kennenzulernen.

×
×
  • Neu erstellen...