Jump to content
GreekStalion

Friendzone!!!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Kurz und knapp. Verliebt in beste Freundin. Wie kommt man aus der Friendzone-Falle raus?
  • Gefällt mir 5
sveni1971
Geschrieben

Keine Ahnung, einfach in dem man die Freundin weiterhin so behandelt, wie man es sonst gemacht hat ohne das man sich "verliebt" gefühlt hat? Mal drüber reden, sowas machen beste Freunde doch auch und man weiß ja nie, ob der andere vielleicht sogar ähnlich empfindet. Oder ist dieses "beste Freunde" Ding eher nur, damit man einen Grund hat sich doch nicht binden zu wollen? Vielleicht hat die Freundin ja unbewusst durch ihr Verhalten diese Einstellung erzeugt und möchte dann ihr Verhalten ein wenig ändern, daran sollte eine Freundschaft nicht kaputt gehen.

Pentagramm01
Geschrieben
Wenn man nichts mit ihr anfangen möchte: Indem man seine Gefühle unter Kontrolle bekommt.
Geschrieben
Haben schon darüber geredet. Sie empfindet nichts weiter als Freundschaft. Bin wie ein Bruder für Sie!
darkmother
Geschrieben (bearbeitet)

Ihr sagen, was du empfindest....

Wenn die beste Freundin für dich so gar nichts empfindet, dann wirst du da nicht rauskommen. Und soltle akzeptiert werden, sonst machst du auch noch die Freundschaft kaputt

bearbeitet von darkmother
SevenSinsXL
Geschrieben

Schnellstens entlieben!! Freunde sollten Freunde bleiben.

  • Gefällt mir 1
RubensBesterFreund
Geschrieben
Mit der Grünen Plakette 😜
nevermind1985
Geschrieben
Ohne mit der Bf darüber zu reden, wird sich erstmal nichts ändern. Darauf aufbauend könnte man dann überlegen, wie es weiter geht. Oft (!) werden diese Gefühle nicht erwiedert, weshalb man ja überhaupt erst in der Friendzone landet. Da sollte man sich drauf einstellen. Im Gespräch selbst ist dann von Verständnis bis Unmut/ Wut als Reaktion vieles Möglich. Werden die Gefühle nicht erwiedert, muss der Liebende entscheiden, ob er sich weiterhin quält, in dem Wissen, nicht zum Zuge zu kommen, oder den Kontakt erstmal abbricht. Letzteres wäre m.E.n. dann aber auch die beste Möglichkeit, der Bf die Möglichkeit zu geben, was sie an dir hatte. Und daraus können dann wieder Gefühle und Begierde entstehen. Aber Garantien gibt es natürlich nicht. Werd dir erstmal darüber klar, was DU willst. Und dann sprichst Du mit der Bf darüber
Vicky-
Geschrieben
Aus eigener Erfahrung kenne ich das nicht. Meiner Tochter ist das schon ein paar mal passiert und hat dadurch schon einige sehr gute Freunde verloren. Ich wünsche dir, viel Glück!
sweet35dreams
Geschrieben
Von euerer freunschaft hast du/ihr mehr als von allem anderen, denn wenn man sich als freunde spitzenmäßig versteht und alles, ändert sich das meist wenns in irgend ner form liebelei wird. Weil da lernt man meist sachen an den anderen kennen die einen vorher nicht aufgefallen sind und mit denen man als freund besser leben kann als wie als Partner
  • Gefällt mir 2
Cunnilingus069
Geschrieben
Was anderes zum Ablenken suchen? Und vielleicht etwas Distanz um abzukühlen. Wenn sich das einfach nicht legen will und Du immer Gefühle für sie hast, ist es hart denn sie wird immer eine Konkurrenz für alle Frauen in Deinem Leben bleiben und in einem Moment der beidseitigen Schwäche wirst Du Deinen Partnerin mit ihr betrügen. Wie Du/ihr dann damit umgehst ist ein anderes Thema. However, sollten Deine Gefühle Bestand haben, dann musst Du den Status von bester Freundin zu Freundin verändern oder den Kontakt abbrechen, wenn es Dich ansonsten fertig macht. Klingt einfach, is es aber nicht. Is aber alles wie immer nur ne Meinung.
Meliai
Geschrieben
Wenn sie sagt sie empfindet nix, dann respektier es. Die Gefahr, die Freundschaft kaputt zu machen, ist zu groß.konzentrier dich nicht zu sehr auf sie und Steiger dich nicht rein. Lenk dich selbst ab
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Sowas solls geben. 1000mal berührt und jetzt ist es passiert. 😉 Keine Ahnung!🤷‍♀️
xLeoni
Geschrieben
Eine Schweigeminute für unseren gefallenen Kameraden. 🥀
  • Gefällt mir 2
muchfun999
Geschrieben
Entweder sie parkt Dich für "schlechte Zeiten" wie man einen Braten in der Gefriertruhe parkt oder sie hat angst, den Best-Friend zu verlieren. In beiden Fällen hilft der Ignore - denn Du bist weder ein Braten, noch ein Best-Friend, der nur dazu gut ist, die Wohnung zu tapezieren, Möbel zu rücken, Parkett verlegen oder das Badezimmer mit neuem Waschtisch auszustatten oder Begleitung bei Events zu sein. Komme aus der Friendzone durch Ignore. Wer nicht gut genug fürs Bett oder für Kinky ist, ist nicht gut genug für die 10000 Gefälligkeiten all' die Jahre.... Entweder es ist dann Schluss oder Du wirst aufgetaut... Also hop oder flop...
Geschrieben
Wenn man in die beste Freundin oder den besten Freund verliebt ist, bleiben zwei Wege: sich zu offenbaren (ob indirekt oder direkt) oder es runterzuschlucken, was einen zwangsläufig leiden lassen wird. Und wenn sich dann beim Outing herausstellt, dass die Gefühle nur einseitig sind, wird die Freundschaft auf eine harte Probe gestellt! Der unglücklich verliebte Part wird sich zwangsläufig zurückziehen, weil er sich z.B. nicht aufdrängen will. Dann ist es an dem anderen, für die Freundschaft zu kämpfen. Wenn der nicht verliebte Part untätig den anderen ziehen lässt, war ihm die Freundschaft wohl nicht wichtig genug. Und auch diese ist vorbei. Wenn er um die Freundschaft kämpft, wird es vielleicht nicht leicht, aber es besteht weiterhin die Chance auf eine tiefe Freundschaft. Gefühle suchen wir uns nicht aus, sie lassen sich nicht logisch erklären. Letztendlich führt daher kein Aktiver Weg aus der Friendzone-Falle heraus, denn manipulierte Gefühle werden nie von Dauer sein. Sollte der zunächst nicht verliebte Part irgendwann doch Gefühle haben, ist er an der Reihe sich zu outen. Ob die Chance dann vertan ist, ist das Risiko.
Beam-Me-Up
Geschrieben

Wenn ihr

vor 9 Minuten, schrieb GreekStalion:

Haben schon darüber geredet. Sie empfindet nichts weiter als Freundschaft. Bin wie ein Bruder für Sie!

Dann musst du das so akzeptieren und erst mal auf Abstand gehen. Ihr erklären das du Zeit brauchst und der Kontakt zwischen Euch für einige Zeit ein bisschen ruht. Alles andere wird dir weh tun und euch evtl immer mal in eine Situation bringen wo es unangenehm werden kann und die Freundschaft noch mehr strapaziert wird. Je nach der Art wie ihr normalerweise Interagiert und ob sie einen Partner hat. Schätze du willst nicht dabei zu sehen wie sie einen anderen küsst.

Es wird ihr wohl auch ein wenig weh tun, wenn ihr beide ein bisschen auf Abstand geht, aber scheint mir das beste zu sein. Bis deine Gefühle soweit abgeklungen sind, für dich muss das Motto sein - raus und dich Ablenken. 

 

  • Gefällt mir 1
JaimieMaxLove
Geschrieben
Friendzone ist schwierig rauszukommen. Zwei Möglichkeiten:. Wenn Ihr Euch grad erst kennen gelernt habt, dann weiß sie noch nichts von ihrem Glück! Wird Zeit für ein echtes "Date", das auch den Namen trägt und Du solltest auch die Gefühle transportieren - verbal/nomberbal - damit es sich für Euch beide klar darstellt, in welchem Raum sich Eure Beziehung bewegt. Dann hat sie auch überhaupt die Möglichkeit sich selbst zu entscheiden und zu positionieren. Versteht Ihr Euch und es geht nicht um mehr - dann hast Du auch wieder die Chance Dich zu positionieren. Möglichkeit zwei: es bleibt in der friend zone (auch gute Freunde braucht man(n) immer und Du kannst damit umgehen. In der Phase auf die 1001. Berührung zu warten ist meist nicht so einfach und zielführend, weil bei den meisten doch nach relativ kurzer Zeit klar ist, welchen Weg alles geht. Mache Dich dann nicht zu einem Sklaven Deiner Vorstellungen, sondern ändere Deine Vorstellungen. Freunde sein? Ja oder Nein? Sonst andere schöne Blume finden.
wakito
Geschrieben
Schwer, aber reden sollte helfen... Nur Mut
cxcries
Geschrieben
Reden und Abstand halten. Tut zwar sehr weh, aber hilft.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sie hat dir also gesagt dass dich wie ein Bruder für sie bist. Und trotzdem willst du da raus..naja
OnlyForLonely
Geschrieben
nur mit einander...nicht über Forendiskussionen niemand hier hat eine funktionierende Kristallkugel
  • Gefällt mir 3
Selene09
Geschrieben

Irgendwie fällt mir dazu "Der Mann mit der Bohrmaschine" ein.😉

Nova
Geschrieben
In der Friendzone hält sich eine Frau Männer, die in ihren Augen kein Sexpartnerpotential, aber die für sie da sind, wenn sie Hilfe in anderen Belangen braucht. Beispielsweise einen Zuhörer für ihr emotionales Leiden. Hat Dich eine Frau einmal als gefriendzoned abgestempelt, ist es ein langer Weg hinaus. Der effektivste Rat, den ich Dir geben kann, ist, überwinde Deine Vernarrtheit in sie und lerne andere Frauen kennen, die Dich noch nicht abgestempelt haben. Wenn Du Fragen hast, sag Bescheid, ansonsten Viel Erfolg
  • Gefällt mir 2
Ocean-Sailor
Geschrieben

Sch....... ! Kenne einige Fälle dieser Art, aber noch keinen bei dem es wieder so wurde wie es war! 

Das willst du jetzt bestimmt nicht hören, aber mach ein Strich darunter! Es wird mit dem Leiden nicht besser, außer deine Liebe wäre nicht echt! Du wirst dich immer mehr um sie bemühen und dabei dein eigenes Leben und glücklich sein aus den Augen verlieren! 

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...