Jump to content

Unlust beim Mann

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ich denke das ist ein psychisches Problem. Leider ist das für die Beziehung eine extreme Belastung. Ich würde das mal mit einer Paartherapie versuchen oder da zumindest mal um Rat fragen.
StaenkerJule
Geschrieben
Du beantwortest dir deine eigene Frage im EP schon selbst... Job gewechselt, Dauerstress, Müde und Sorry das Alter spielt auch eine Rolle, er kann nicht mehr so wie in jüngeren Jahren... 🤷 Eigentlich kann nur er dir selbst dein Anliegen beantworten dazu sollte man sich mal in Ruhe zusammensetzen... 🤷
  • Gefällt mir 3
fjlasfdas
Geschrieben

Bei Männern ab 50 sinkt die Lust auf Sex rapide! Hätte dir bei deinen Swingererfahrungen schon geläufig sein müssen! und ja klar sobald man keine Lust hat ist ne andere Frau am start. Wasn Psycho gefrase das wieder ist, ach ja stimmt, kann ja nur von einer Frau sein XD... na jetzt mal ehrlich hast du wirklich gedacht das du dir da nen alten Mann als Finanziellestütze holst und der mit seine 60 noch voll mega aktiv ist wie ein 20 jähriger? Traumblase geplatzt oder hol dir Viagra ;)

Hotjam71
Geschrieben
Besser wäre es echt offen drüber zu reden woran es liegt um es auf den Grund zu gehen. So wie die Schilderung sieht es danach aus für männliches Problem
alles_gerne
Geschrieben
Das wird Dir hier niemand genau beantworten können. Wie Du bereits selber aufgezählt hast, kann dies viele Ursachen haben. ER muss sich selber darum kümmern, denn nur ER weiß, woran es liegen könnte.
  • Gefällt mir 1
zickigerengel
Geschrieben
Miteinander reden soll helfen. Fremde können da wohl kaum etwas zu sagen. Und die berühmte Glaskugel kann sicher auch nicht helfen. Mein Partner z. B. hatte mir von Beginn an von seinen Erektionsproblemen berichtet. Bei ihm lag es am Rauchen.
  • Gefällt mir 2
asunshinexd
Geschrieben
Ich finde als Alternative mal den Versuch gut mach n Porno an mit 2 Mädels in seiner Geschmackslage schlank oder mit grossen... Die einen richtig einen Lutschen und dann kuesst du Ihn heiss und schiebst dir seinen Schwanz mal bis zum Anschlag in den Mund mit small talk also mir wuerd da die Eichel Platzen vor Geilheit und wenn da nich funktioniert dann ist alles verloren der Gedanke macht es und Viagra ist sowieso nur Blödsinn... Test IT Now....
Blackcreampie91
Geschrieben
Er braucht moringa
  • Gefällt mir 1
DersiebteSinn
Geschrieben
Ich bin kein fachmann, aber ich denke dass es im direkten zusammenhang mit der lipido zu tun hat. Die lipido ist dafür verantwortlich wie leicht und wie oft jemand sexuelle lust empfindet. Diese kann auch vom stress negativ beeinflusst werden. Ich würde es mit meditation versuchen oder ihr fahrt einfach mal 3 -4 wochen in den urlaub und geniesst zusammen das sein.
LikeBigGirls69
Geschrieben
Aus medizinischer Sicht kann dass Alter eine grosse Rolle spielen, muss aber nicht! Beruflicher Stress wahrscheinlich auch...... Die gesamte Mischung ist am wahrscheinlichsten. Glaube nicht das du das Problem bist..... Er will ja anscheinend...... Ist also im grossen und ganzen ein relativ normales Problem..... 60%der deutschen Männer leiden darunter.... Der eine mehr der andere weniger..... Ihr müsst definitiv darüber reden..... Arzt wäre ne gute Option.... Denn aus diesem Problem m können andere Probleme entstehen..... Denk daran das er da nichts für kann..... Das hilft ihm am meisten..... Sexuell kannst du dich da noch so anstrengen..... Hilfe holen..... Auf jeden Fall bevor daraus psychische oder mentale Probleme entstehen...... Die Schäden sind in Zukunft für beide Seiten verheerend..... Gruss mario
Myraja
Geschrieben (bearbeitet)
vor 42 Minuten, schrieb Essen2018:

Er mag wohl nicht drüber reden.

Ich persönlich könnte mit einem derartig verklemmten Mann keinen Spaß haben. In die Wüste würde ich ihn schicken.

 

Die Ursachen für seine Erektionsprobleme, sollten mMn gemeinsam mit einem Arzt geklärt und eine passende Lösung gefunden werden. Aber da er sich ja gerne in verschämtes Schweigen hüllt, siehe oben...

bearbeitet von Myraja
Geschrieben
Also wenn er nicht mit dir darüber reden will dann wird es schwierig herauszufinden was genau mit ihm ist. Ferndiagnosen sind nicht wirklich präzise 😎
Affairedecoeur
Geschrieben
letztlich wirst Du an nem Gespräch mit ihm nicht vorbeikommen, denn wir Anderen hier, können keine Aussagen für ihn treffen.....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ferndiagnosen sind immer so eine Sache...Sofern gesundheitlich keine Einschränkung besteht, würde ich darauf tippen, dass ihm bei dir der (optische) sexuelle Reiz fehlt - oder der Sex mit dir einfach langweilig ist.

Letztendlich kann nur er die Frage beantworten.

DersiebteSinn
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb Blackcreampie91:

Er braucht moringa

Diverse kräuter und heilpflanzen können das gut unterstützen. Die moringawurzel ist eine gute sache. Es gibt noch jiagulan kraut(kraut der unsterblichkeit), dass sehr positive eigenschaften aufweist und kräuter die das natürliche testosteron im körper regulieren, wären sicher auch ein versuch wert. Dazu einfach mal etwas googeln.

Wünsche euch ein gutes gelingen

  • Gefällt mir 1
Stopp
Geschrieben
Alter, Druck u Stress kann wirklich eine Rolle spielen. Kommunikation suchen, nur spechenden Menschen kann geholfen werden...
  • Gefällt mir 1
IntelligenzFesselt
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb fjlasfdas:

Bei Männern ab 50 sinkt die Lust auf Sex rapide! ,,,

Das kann ich von meiner Seite aus (bisher noch??) nicht bestätigen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

also wenn er 40 wäre würde ich deine Sorgen verstehen . 

SoloFrau
Geschrieben
Aus der Ferne kann Dir wohl niemand hier sagen wo sein Problem liegt. Da werdet Ihr wohl um ein Gespräch nicht herumkommen, auch wenn es unangenehm ist.
Geschrieben
Da hilft nur reden und wenn nötig, Hilfe suchen. Sollte er dazu nicht bereit sein, müsstest du für dich entscheiden, wie du damit leben kannst. Sicher ist dieses Thema sehr sensibel. Über Wünsche und Neigungen zu sprechen fällt manchem schon schwer, aber darüber zu reden, warum man den Partner nicht mehr vollends zufrieden stellen kann, bedeutet großes Vertrauen und Überwindung. Wenn ihm aber an einer erfüllten Partnerschaft gelegen ist, dann muss es geklärt werden. Ansonsten grübelst du weiter unzufrieden und voller Selbstzweifel herum.
  • Gefällt mir 2
MasseurExclusiv
Geschrieben
Mein Bauchgefühl sagt mir, dass Rassma Randa (vor-vor Poster recht haben könnte) ich habe selber das Gen-Glück absolut fit zu sein und recht weit von einem 60 jährigen zu sein.... mir fehlt immer wieder der Zugang zu, sagen wir mal 5-8 Jahre jüngeren Frauen. Somit auch der optische Reizfaktor.....wie geschrieben - ein Bauchgefühl
Klaudina
Geschrieben
@fjlasfdas. Finde das sehr geschmacklos. Finanzielles zu unterstellen, wenn das Thema "Gefühle" sind. Ausserdem, als selber 60-jähriger zu sagegen, dass bei Männern ab 50 nichts mehr ohne Viagra läuft....? Meine Erfahrung, Sexualitaet aendert sich halt. Der "wilde Rammler" ist irgendwann vorbei. Dafür gibts besseres. Naehe, Sex, reden, kuscheln. Andere Prioritäten. Wenn natürlich Stress und Hektik dazukommen.? Schwierig. Wuensche euch da alles Gute!
  • Gefällt mir 4
MrSmith65
Geschrieben
Warum wollen Frauen immer nur das eine? Kuscheln is doch sooo schön!
fruitpunch
Geschrieben
ohne das er offen und ehrlich mit Dir darüber spricht, wirst Du nie den wahren Grund erfahren. Diese Kommunikationsebene wäre für mich aber Voraussetzung um überhaupt eine aufrichtige, auf Ehrlichkeit und Loyalität basierende Beziehung zu führen. Läuft das nicht, würde ich den kompletten Sinn der Beziehung hinterfragen. Es belastet dann eher, als es stärkt und ausgleicht.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...