Jump to content
snakehead88

Sexy mit der Mutter der besten Freundin

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich glaube nicht, dass es da eine Regel gibt, die man auf den Einzelfall beziehen kann. Eure Lust aufeinander zu leben kann auch sehr ok sein! 

Es mag Grundsätze geben, die ethischer Natur sind. Tue niemandem weh, zerstöre keine anderen Beziehungen und mache niemandem etwas vor, täusche keine Liebe vor, zum Beispiel  

Dem kann man sich anschließen, oder nicht. 

  • Gefällt mir 1
PaarHNS
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb snakehead88:

Was denkt ihr darüber, wäre das ein absolutes NoGo
Oder würdet ihr eure beste Freundin/Freund vorher um Erlaubnis fragen oder riskieren das die Freundschaft zerbricht daran?

Da hat einer wohl zu viele Pornos gesehen ?

Und wenn es dazu kommen sollte, wieso sdu dann auch noch vorher ihre Tochter um Erlaubnis fragen würdest  ????

Da wäre ficken angesagt sonst nix 

Und in jedem guten Porno vögeln das Töchterchen gleich mit😂

  • Gefällt mir 1
antonio009
Geschrieben
Was geht deine Freundin denn an, mit wem ihre Mutter vögelt? Geschweige denn, dass sie eine Erlaubnis geben sollte. Und mal ehrlich, wenn daran eine Freundschaft zerbricht, dann war sie es nicht wert Freundschaft genannt zu werden. Und abgesehen davon, erzählst du deiner besten Freundin von jedem Sexerlebnis? Kann man nicht einfach schweigen und genießen? Ich kann da nur mit dem Kopf schütteln.
Geschrieben
Habe heute immer noch Sex mit der Mutter meiner Ex. Und das schon seit 12 Jahren. War aber nicht der Grund für unsere Trennung. Sex mit der Mutter war erst nach unserer Trennung. Auch das gibt's im wirklichen Leben. Hat mit Porno nichts zu tun. Ob es meine Ex ahnt oder weiß keine Ahnung.
  • Gefällt mir 1
hoppegaertner
Geschrieben
Also um Erlaubnis bitten finde ich persönlich totalen Humbug. Im übrigen hört sich das eher nach einer Pornofantasie an....
  • Gefällt mir 1
Bic99
Geschrieben

Ich war ungefähr Ende 17 oder grad 18 geworden (so genau weiß ich es nicht mehr), als ich zu einer typisch jugendlichen Kellerfete eingeladen war. Musik, Tanz, Alkohol, Essen alles vorhanden und für unsere Ansprüche gut. Zu etwas vorgerückter Stunde erschien dann eine ältere Dame, die sich unter uns Jugendliche mischte. Mag sein, daß ich im Geflacker der Lichter, unter Alkoholeinfluss "mehr" sah, als vorhanden war, aber in diesem Moment war sie die atemberaubendste  Frau, die mir bis dahin begegnet war. Die musik wurde langsamer und ich fasste mir ein Herz und forderte sie auf. Wir tanzten und dann versuchte ich sie zu küssen. Sie erwiderte den Kuss zwar, bedeutete mir aber fast im gleichen Moment aufzuhören. Dann nahm sie meinen Kopf in ihre Hände und dann küsste SIE MICH. Auf eine Art, wie ich es nie zuvor erlebt hatte. Ich kann mit Fug und recht behaupten, daß diese Frau mir beibrachte, daß Küssen eben mehr ist, als nur dem Gegenüber die Zunge bis zum Hals in den Rachen zu rammen. Dafür bin ich ihr heute noch dankbar. Warum habe ich nun diesen Roman verfasst? Weil sich Tags darauf herausstellte, daß sie die Mutter eines 2 Jahre jüngeren Bekannten war und ihr Ehemann ebenfalls anwesend gewesen ist. Ich kann mir also gut vorstellen, wie man derartige Wünsche entwickelt, denn hätte sie es zugelassen, wäre an diesem Abend sicher noch "mehr" passiert.

  • Gefällt mir 3
LouisMolly
Geschrieben (bearbeitet)

Nur mal ein Gedankenspiel - andere Konstellationen:

Nie drüber nachgedacht, es gab auch keine passende, glaube ich, wenn ich mich recht erinnere. Aber komisch hätte ich das bestimmt gefunden, wenn damals mein Kumpel Mutter 'so' kennen würde. Zudem rede ich mit ihm ja über Sachen, die meine Mutter nichts angingen - uns sie sicher auch nie wissen wollte :-)) das hätte ich dann sicher immer im Hinterkopf gehabt = eher unangenehme Situation. Müßig und sowieso kein Thema mehr in meinem Alter - und auch gut so!

bearbeitet von LouisMolly
Maestro030
Geschrieben
Es gibt ja nichts was es nicht gibt. Ich würde aber die Finger von lassen. Bringt mir Ärger. Allerdings falls diese Freindschaft nur so ein Tet a tet ist und nichts Festes🤔. Es gibt ja genug heiße Mütter
reset001
Geschrieben
Für mich ein NoGo, allein schon darum, weil die Mutter meiner Freundin nicht mehr lebt.
×
×
  • Neu erstellen...