Jump to content
Leckundstossen

Sex süchtig und pervers , ist das normal ?

Empfohlener Beitrag

Leckundstossen
Geschrieben
lach ...Dr. Sommer Urlaubsvertretung ...bist cool drauf alter Schwede und danke ;)
  • Gefällt mir 2
goldenhills
Geschrieben

In meinen Augen sind sexsüchtig und auch pervers nicht die richtigen Bezeichnungen für Dich und Deine Sichtweise zum Sex.

 

  • Gefällt mir 4
Heisszeit
Geschrieben
irgendwie geht aus dem Post hervor, dass der sex nur in deiner fantasie so ist bzw. du immer dran denkst ... hast du denn auch sex ?
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Woher sollen wir wissen wie du empfindest
  • Gefällt mir 2
Strahlende
Geschrieben

Um so aelter ich werde...oh gott ich bin aber ja erst 40 werde ich eher gelassener und entspannter. 

 Sex ist wichtig fuer mich nur bestimmt er mich nicht, das hat er noch nie allerdings. Ich hatte Phasen wo ich zu wenig Sex hatte, was aber an der Beziehung und den Umständen lag. 

Ich lebe meine Sexualität mit dem entsprechenden Partner aus. Das erfüllt mich dann. 

 

Sexsucht defieniere ich anders. 

  • Gefällt mir 3
SARKASTMITHALBMAST
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn du das nächste Mal in die Apotheke gehst, furze einfach mal. Wenn man niest, bekommt man ne Packung Tempos. Laut deinem Profilbild zu urteilen, bist du mit Klopapier besser beraten

bearbeitet von SARKASTMITHALBMAST
Jane_of_vernon
Geschrieben

Das hat doch auch mit der Lebensphase zu tun. In unserem Alter sind einige Dinge abgehakt oder zumindest gut auf dem Weg: Familienplanung, Haus, Karriere etc. und somit ist mehr Zeit da, sich um sich selbst und seine Bedürfnisse zu kümmern. Auch der Kopf ist wieder freier, so wie es in jüngeren Jahren war. Nun kommt noch hinzu, daß man seine Erfahrungen gemacht hat, besser weiß, wer man ist und mehr mit sich im Reinen. Dann kann es durchaus dazu kommen. Und pervers klingt für mich mehr nach Praktiken, die extrem gesundheitsgefährdend oder gar justiziabel sind. Ansonsten: wenn alles, was gewollt wird, auch von allen Beteiligten gewollt wird.....Denn man tau!!!!

  • Gefällt mir 4
Leckundstossen
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Heisszeit:

irgendwie geht aus dem Post hervor, dass der sex nur in deiner fantasie so ist bzw. du immer dran denkst ... hast du denn auch sex ?

ich habe als Single wenig Sex , weil mir Sympathie und gegenseitiges Mögen sehr wichtig sind . Wir wissen alle wie schwierig das ist geilen Sex , Gefühle und eine ähnliche Denke zu haben .

Wir grübeln alle zu viel und haben dadurch weniger Sex , zumindest die Meisten von uns 

  • Gefällt mir 1
Heisszeit
Geschrieben

ok.... dann sind für mich deine Fantasien keine Suchtanzeichen sondern lediglich ausgeprägte Notgeilheit.

  • Gefällt mir 2
Leckundstossen
Geschrieben

hm...ich würde mich gerade nicht als notgeil bezeichnen, weil ich in einer Beziehung zwar entspannter , aber ähnliche Symptome aufweise ;)

ComeWhateverMay
Geschrieben
Pervers ist kein gängiges Gebaren..und Sexsucht solltest du mal googeln...untervögelt zu sein (begründet..?..) ist keine sucht
  • Gefällt mir 3
daylight2018
Geschrieben
Bist völlig normal.....🙄
  • Gefällt mir 3
DerLustvolle22
Geschrieben
Mit der richtigen Partnerin machen ich auch gern und viel heisst aber nicht das ich Sexsüchtig bin.
tvslave
Geschrieben
ja sicher heute immer sollst arbeiten gehen
  • Gefällt mir 1
baerliner007
Geschrieben

Ist genauso unnormal wie AO

HotMama06
Geschrieben
Sexsucht hat aber nichts mit Vorlieben und fetischen zu tun 😉
Annie131
Geschrieben
Keine Ahnung
govinda763
Geschrieben

Bist halt ne alte perverse Wutz 🐷

Flepps
Geschrieben

Wenn es eine Sucht ist, ist es schlecht.

  • Gefällt mir 2
MiTiHH
Geschrieben
Nicht jede Sucht ist schlecht
  • Gefällt mir 1
böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb MiTiHH:

Nicht jede Sucht ist schlecht

Welche soll denn gut sein?

  • Gefällt mir 3
Monsterbäckchen
Geschrieben
Wenn ich schon dachte mit 20 sexuell aktiv zu sein, oweh, hätte mir nicht träumen lassen das es nun mit Mitte vierzig noch mehr an Lust geworden ist. Auch verändert man sich, denke ich zumindest , was den Bereich der Vorlieben ausmacht. Wenn mir jemand vor 20 Jahren gesagt hätte worauf ich mal abfahren würde, dem hätte ich den Vogel gezeigt. Aber momentan finde ich mich echt in der sexuellen Höhephase , wer weiss wie es in zehn Jahren aussieht :) Aber nein, denke du bist damit keineswegs alleine, und hab mich auch oft mit bekannten ( Männern und Frauen ) unterhalten denen es genauso geht .
  • Gefällt mir 4
Jane_of_vernon
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Monsterbäckchen:

Wenn ich schon dachte mit 20 sexuell aktiv zu sein, oweh, hätte mir nicht träumen lassen das es nun mit Mitte vierzig noch mehr an Lust geworden ist. Auch verändert man sich, denke ich zumindest , was den Bereich der Vorlieben ausmacht. Wenn mir jemand vor 20 Jahren gesagt hätte worauf ich mal abfahren würde, dem hätte ich den Vogel gezeigt. Aber momentan finde ich mich echt in der sexuellen Höhephase , wer weiss wie es in zehn Jahren aussieht :) Aber nein, denke du bist damit keineswegs alleine, und hab mich auch oft mit bekannten ( Männern und Frauen ) unterhalten denen es genauso geht .

Geht mir genauso, aber in meinem privaten Umfeld bin ich damit eher alleine. Mal mehrere Liebhaber nebeneinander zu haben, hätte ich mir noch vor weniger als 10 Jahren nicht träumen lassen....heute stehe ich dazu und genieße es.

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...