Jump to content

Hilfe !!! Vibratorsucht meiner Frau


scharfer-hase

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mein Problem . Seit meiner Frau mit 50 jahren die Gebärmutter entfern wurde ist Sie wie Ausgetauscht, früher war immer ich der treibende Teil in unserer Beziehung der regelmäßig Lust auf Sex hatte. Mein Schatz spielte dann auch meistens mit... Aber jetzt nbekommt Sie nich mehr genug von Sex obwohl wir aber mindestens 5x die Woche schönen Sex haben und ich Sie dabei auch meistens zum Höhepunkt bringe. Nun mußte ich feststellen das Sie außer unserem Beischlaf am Abend, fast täglich noch mit ihren Vipsi am Vormittag ausgiebig spielt. Das ganze verunsichert mich ziemlich nach 30 Jahren Ehe.

Was haltet ihr davon, bzw. wer kann mir einen Tipp geben wie ich damit Umgehen soll.
Gruß.


Geschrieben

Kann dir doch egal sein...solange Ihr MITeinander genug Sex habt und Du diesen befriedigend findest.

Oder biste eifersüchtig auf das Teil?


Geschrieben

Ich würde da auch ein wenig nachdenklich werden...

Vertreibt sie sich nur angenehm die Zeit oder steigen in ihr unbefriedigte Gelüste und evt. sogar Komplexe auf...

Evt. fühlt sie sich vielleicht nicht mehr als "vollwertige" Frau...

Falls möglich, rede mit ihr darüber...

Falls für Euch Beide akzeptabel, könntet ihr auch über das Thema Wifesharing nachdenken...


Geschrieben

Sorge für ausreichend Batterien im Haus, sonst mußt Du noch öfters ran!


Geschrieben

... sonst mußt Du noch öfters ran!



Der TE scheint ja bislang nicht ausgelastet zu sein. Lt. seinem Profil sucht er nach einer Frau oder einem Paar. Da geht also noch was!


Geschrieben

Ebend! Du nennst dich scharferhase, suchst noch ne 2te Geliebte, dann such doch lieber nicht mehr und hab 10 x die Woche mit deiner Frau Spaß. 5 x die Woche ist auch bisschen jämmerlich oder?


Geschrieben

5 x die Woche ist auch bisschen jämmerlich oder?



Das liegt sicher im Auge des Betrachters...für mich spielt da die Qualität eine wesentlich grössere Rolle, als die Quantität!


Geschrieben

Aber jetzt nbekommt Sie nich mehr genug von Sex obwohl wir aber mindestens 5x die Woche schönen Sex haben und ich Sie dabei auch meistens zum Höhepunkt bringe. Nun mußte ich feststellen das Sie außer unserem Beischlaf am Abend, fast täglich noch mit ihren Vipsi am Vormittag ausgiebig spielt. Das ganze verunsichert mich ziemlich nach 30 Jahren Ehe.
.



Hi,
vielleicht ist deine Frau auch verunsichert das du hier etwas zum vögeln suchst
Was stört dich daran das sie Spaß mit sich selber hat ?
nachdenklich würde mich stimmen das du noich was fremdes zum vögeln suchst obwohl ihr angeblich so viel Sex habt.
Gruß Gaby


Geschrieben

Nun mußte ich feststellen das Sie außer unserem Beischlaf am Abend, fast täglich noch mit ihren Vipsi am Vormittag ausgiebig spielt.



Ja und?
Was ist an regelmäßiger Selbstbefriedigung denn auszusetzen? Man ist doch nicht nur abends geil...
Freu dich lieber, dass sie eine so ausgeprägte Libido hat.
Oder hast du Angst, sie würde sich zusätzlich einen Liebhaber holen, wenn ihr der Sex mit dir nicht mehr ausreicht?


Geschrieben

Wenn sie bei dir nicht immer kommt, dann nimm doch den Vibrator und bau ihn in den Sex mit ein. Offensichtlich hat das Teil Vorteile....


Geschrieben

[QUOTE=Knutschegern;13091798]Ja und?
Was ist an regelmäßiger Selbstbefriedigung denn auszusetzen? Man ist doch nicht nur abends geil...

wir haben einen Magic Wand Vibro..das ist der Hammer für uns beide beim SEX..mit dem 220V Vibro geht die post ab..


Geschrieben

Das ist ein Trollthread, oder? Meine Frau bringt es ganz ohne Gebärmutterentfernung fertig sich täglich zu befriedigen und ich höre dass eine entsprechende Frequenz in der Männerwelt auch nicht ganz unverbreitet sein soll . Frauen verlieren zudem bei der Selbstbefriedigungen anders als Männer kaum Energie so dass das bei denen gutem Sex auch nicht im Wege steht. Freu Dich dass Deine Frau Spaß dran hat!


Geschrieben

Lieber scharfer-hase,

entschuldige, aber ich musste gerade laut lachen. Und auch jetzt komme ich nicht mehr aus dem Schmunzeln heraus. Aber ich habe einen Tipp für dich: Genieße es, Punkt.

Du hast 5 x die Woche Sex mit deiner Frau, nach eigener Angabe sogar schönen Sex. So what? Nochmal, genieße es. Andere Frauen haben in dem Alter Probleme überhaupt feucht zu werden. Schätze dieses Glück.

Das sich Männer verunsichert fühlen wenn sich ihre Frau nebenbei noch selbst befriedigt, ist wirklich urkomisch. Als würden alle Männer die eine Freundin / Frau haben mit dem Wichsen aufhören.

Jeder Mensch behält sich seine SB bei, ob im größeren oder kleineren Umfang sei dahingestellt.


Geschrieben

... Seit meiner Frau mit 50 jahren die Gebärmutter entfern wurde ist Sie wie Ausgetauscht ...


Ähm, vielleicht hast Du versehentlich nicht Deine Frau sondern eine Andere aus´m Krankenhaus abgeholt. Soll vorkommen ... Schau noch mal auf die Entlassungspapiere und vergleiche sie mit den Einlieferungsunterlagen.


Liebegesucht001
Geschrieben

frag doch deine Frau ob sie auch "Partnertausch" mit macht...? diese Vorliebe ist ausbaufähig und nicht verboten


Geschrieben

Ähm, vielleicht hast Du versehentlich nicht Deine Frau sondern eine Andere aus´m Krankenhaus abgeholt.


Wie kommst du darauf?
Die Antwort würde mich echt mal interessieren!


Geschrieben

Was ich nicht verstehe ...


DU, werter TE, suchst nach einer Geliebten und mokierst Dich über einen Vibrator?


Wo ich sonst nicht für's Fremdgehen plädiere - HIER -im Sinne Deiner Frau- wäre ich dafür.
Warum nur mit dem Vibrator spielen, wenn es auch genügend Männer zur Befriedigung ihrer Gelüste gibt?

Vielleicht kommt sie ja noch auf die Idee. Gleiches Recht ...


Geschrieben

Wie kommst du darauf?


Der TE schrieb, sie sei wie "ausgetauscht". Vielleicht ist das was dran und die im Krankenhaus haben da was "vertauscht".


Geschrieben

Warum ist es eine Sucht, wenn sie häufig masturbiert?

Hattet ihr so einen verkorksten Beziehungsdeal von wegen "deine Sexualität gehört ganz und gar mir" in eurer Ehe?

Hast Du denn das Masturbieren eingestellt, weil/während du mit Ihr zusammen warst?

Fühlst du dich als Platzhirsch bedroht durch ein Stück Gummi und zwei Batterien?

Kommen dir Zweifel an deinen Fähigkeiten als Liebhaber, wenn deine Frau sich jetzt nach 30 Jahren traut, es sich selbst zu besorgen (und das nicht mehr rücksichtsvoll vor dir geheim zu halten?)



Ehrlich - bei dem Eingangsposting kannst Du nur verlieren!
Ganz egal, wie man drauf schaut..
Deine Partnerin ist sicher in der Situation nicht diejenige von euch Beiden, die ein Problem hat *g*

Viel Glück beim Lösen deiner Schwierigkeiten!
Aber mach dir klar: es sind Deine, und Du mußt sie lösen.
Deine Frau ist ok so.

Grüße
FT


Geschrieben

Eine Freundin hatte ne Total OP und ihr wurde kurz nach der OP gesagt das sie dadurch total scharf auf Sex sein würde.
Tippe mal auf die veränderte Hormonlage.

Das ganze hat also nix mit dem TE persönlich zu tun.

@TE - Mensch, geh mit Deiner Frau in den Swinger Club, da kann sie sich erst mal austoben.
Ich denke das wird sich auch wieder legen wenn sich das mit den Hormonen eingespielt hat.
Oder erkundigt euch mal ensthaft beim Arzt.


Geschrieben

Eine Freundin hatte ne Total OP und ihr wurde kurz nach der OP gesagt das sie dadurch total scharf auf Sex sein würde...



Soso, wurde ihr gesagt ...

Aber es trat nicht ein?


Geschrieben

@TE - Mensch, geh mit Deiner Frau in den Swinger Club, da kann sie sich erst mal austoben.


Aha, nur weil Frau Lust auf mehr als den abendlichen Orgasmus hat, muss sie auch Lust auf andere Männer haben?


Geschrieben

Naja, der Appetit kommt beim Essen.


Geschrieben

Sacht mal! Spielt denn keiner von Euch mal an sich selber rum?

Schläft man mit dem Partner, dann ist das in der Regel ein Geben und Nehmen. Da läuft ein ganz anderer Film ab.

Beim Solosex, bin ich niemandem Rechenschaft schuldig. Ich kann das wildeste und schrägste, mit wem auch immer erleben. Was in meinem Kopf abgeht bleibt selbst der NSA verborgen (solange ich es hier nicht poste).

Ein weiterer Vorteil ist, dass wenn ich geil bin, ist auch mein Spielgefährte (also wieder ich) zumindest genauso geil.

Sei froh, dass es mit Deiner Frau so ist, wie es ist. Nicht wenige Frauen fallen nach so einer OP in ein ganz tiefes Loch und machen sich selber kaputt. Ein tiefer Einschnitt ist es allemal.

Zeig ihr, dass es auch für Dich vollkommen OK ist, dass sie sich auf dieser Ebene auslebt.


×
×
  • Neu erstellen...