Jump to content

Wie erahnt man Sehnsüchte?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie erahnt man Sehnsüchte?


Geschrieben

Gar nicht! Frag nach, das erspart viel Zeit, Anstrengung und Streß.


Geschrieben

durch beobachtungen ...sofern du dafür sensibel genug bist


  • Moderator
Geschrieben

Ich habe die (manchmal sehr leidvolle) Erfahrung gemacht, dass es wirklich besser ist, nachzufragen als zu versuchen, Sehnsüchte/Wünsche zu erahnen.

Sowas kann ganz schnell nach hinten losgehen ...

LG
Carmen, Team Poppen.de


Geschrieben

Also bei mir hat Nachfragen nicht funktioniert....


Drachen_Blume
Geschrieben

dann paßte vielleicht die Art Deiner Nachfrage nicht zu der Person

ich stell fest, es gibt Männer den offenbare ich schneller Sehnsüchte, manchen nie,
aber erahnen ist ziemlich unmöglich, das seh ich auch so


Geschrieben

dann paßte vielleicht die Art Deiner Nachfrage nicht zu der Person



Geht in die richtige Richtung!Wie kann man nachfragen?


Drachen_Blume
Geschrieben

entweder selber mit Sehnsüchten anfangen,
und sich offenbaren,
das mag Vertrauen schaffen

oder ganz entspannt wirklich einfach über Sex plaudern,
und gut auf die Zwischentöne hören
für mich ganz persönlich ist oft das wie entscheidender als das was,
aber das wird mit Sicherheit jeder anders für sich empfinden


Geschrieben

Du meinst wie man etwas sagt?


Drachen_Blume
Geschrieben

nein, ich meine wie man Sex hat,

es gibt ja unterschiedliche Ausführungen bei Sexpraktiken, und manchmal ists ein schmaler Grad, was als angenehm, erregend empfunden wird, und was als unangenehm, oder Schmerz,

deshalb ists generell mit den Sehnsüchten schwer, weil es ja eben nicht nur auf das WAS ankommt sondern eben auch auf das WIE, bei mir zumindest


wobei, klar, wie man was sagt ist auch durchaus entscheidend,
es sollte in dem Bereich locker und entspannt sein


Geschrieben

nein, ich meine wie man Sex hat,

es gibt ja unterschiedliche Ausführungen bei Sexpraktiken, und manchmal ists ein schmaler Grad, was als angenehm, erregend empfunden wird, und was als unangenehm, oder Schmerz,




Sehr gut beschrieben da stimme ich voll zu


  • 1 Monat später...
Geschrieben

durch beobachtungen ...sofern du dafür sensibel genug bist



Genau. Das funktioniert aber nur im realen Leben.

Oft bemerken auch Dritte, was los ist. Beispielsweise war ich als Teenager in eine Nina unsterblich verliebt, war aber extrem schüchtern. Das Mädchen hat nie etwas bemerkt, meinte Jahre später nur, sie dachte immer, ich hätte "mit sowas nichts am Hut"... (immerhin ergab sich zu der Zeit ne intensive Brieffreundschaft). BEMERKT hat es ein Klassenkamerad von mir, was er mir noch später erzählte, an meinen Blicken.
Er war auch scharf auf sie (insbesondere auf ihre Schenkel, die in etwas zu engen Cordhosen steckten, sie hatte noch Kinderspeck). Ich stand auf ihr Lächeln, sie hatte abgerundete Eckzähne :-) Witzigerweise hat sie auch im Touristikbereich schreibend ihre Berufung gefunden, wie meine letzte Exangebetete...

@Canusas

Wenn du sie gefragt hat und sie verneint irgendwelche "Sehnsüchte" dann sind auch keine vorhanden...


Geschrieben

Gar nicht. Offen über die Wünsche reden. Niemand kann Gedanken lesen.


Geschrieben

Ich geh mit den meisten Wortmeldungen hier mit - erahnen müssen oder wollen ist immer doof. zu viel Fehlerquellen.

Fragen ist besser.


Geschrieben

ich bin der Meinung das man das einfach merkt.... Man verhält sich doch auch anders


  • 2 Wochen später...
Geschrieben

Ich denke so einiges ergibt sich aus "gezielten" nachfragen.. Die Situation muss passen - wenn man entspannt und vertraut miteinander umgeht kommen mit Sicherheit mehr echte Sehnsüchte ans Tageslicht ;#) Und nicht jede Sehnsucht oder Fantasie will auch direkt ausgelebt werden, finde ich zumindest, manchmal reizt auch nur ein bestimmter Gedanke. Von daher sag ich mal am besten nicht versuchen was zu erraten sondern einfach mal mutig nachfragen..


Geschrieben

Gar nicht......man fragt nach



Alles andere ist sicherlich die Idealvorstellung, nicht wirklich zielführend oder mit sehr viel trail & error gepflastert.


Geschrieben

try and error... ein trail ist was anderes




Ich find's so geil, wenn jemand den Klugscheißmodus anwirft und sich dann selbst ins Knie schießt... Auch wenn's OT ist:
"trail and error" ist falsch - da gebe ich Dir recht. Aber es ist nur falsch, weil ein Buchstabendreher drin ist. Richtig heißt es "trial and error".
"try and error" dagegen ist als Redewendung schlichtweg nicht existent....

Wenn man was nicht ganz genau weiß...immer vorher den Onkel Google fragen, nech?...


Geschrieben

Süß auch, wenn zwei Klugscheißer sich beharken...

Sehnsucht erkennt man, wenn man drüber spricht...


Geschrieben

Süß auch, wenn zwei Klugscheißer sich beharken...



Bin ich und stehe ich zu...

Und ganz OT war ich nicht...mein "drüber sprechen" hatte ich ja schon weiter oben angebracht.


Geschrieben

ich bin der meinung, man kann sehnsüchte signalisieren - und sie werden empfangen, wenn das gegenüber genügend subtilität und empathie besitzt.

niemals artikuliert und dennoch sind die wünsche angelangt und umgesetzt worden. ist mir aber nur ein einziges mal passiert - und ich bin dennoch unsanft von wolke 7 nach "ganz unten" gefallen.

eventuell ist "wolke 4" mit klar geäusserten wünschen auf dauer gewinnbringender, wenn man nicht ständig nur auf der schnauze landen will.


Geschrieben

(...) und ich bin dennoch unsanft von wolke 7 nach "ganz unten" gefallen.

eventuell ist "wolke 4" mit klar geäusserten wünschen auf dauer gewinnbringender, wenn man nicht ständig nur auf der schnauze landen will.



Oh näääää...jetzt geht das wieder los.

Erahne ich da jetzt bei dir ungeahnte Sehnsüchte ?


×
×
  • Neu erstellen...