Jump to content

F F F M warum so schwer ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habe bei vielen Profilen, egal ob paar M oder F, immer die Konstellation MMF gesehen und Gangbangs immer ausgerichtet für Frauen. Wagt es ein Mann nicht Gangbang andersrum zu erleben? Ich denke, es ist möglich, man muss nur wissen wie!

  • Gefällt mir 2
Vormittagsficker
Geschrieben
Und wie ???
Geschrieben
Reines Männergangbang!! Warum nicht?
Geschrieben
Passiven sex d.h der mann darf sich nicht überanstrengen die meiste arbeit ist bei den frauen aber der ständer muss stehen sobst geht es net
Geschrieben
Würde ich gerne mal erleben am eigenen Körper.
bär1971fr
Geschrieben
es gibt sicher einige Männer mit der Interesse an GB "anderstrum", also ein Mann und viele Frauen.. Ich wäre eben so sehr daran interessiert... Es finden sich nur leider keine Frauen die daran Interesse haben. Jede Frau welche ich bisher angesprochen habe, auf das Thema Frauenüberschuss, hat die gleiche Antwort gegeben "ich teile nicht"
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Das Thema F  F F M ist schwierig.
Wie viele Fs dürfen es denn sein?

Die meisten Männer würden sich da wohl überschätzen. 

  • Gefällt mir 4
Pastor2710
Geschrieben
Erstmal muss ja der Mann auch mit drei Frauen klar kommen.....
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Bei einem mmf oder mmmf oder mehr steht die Frau im Mittelpunkt und wenn man es gut anstellt kommt jeder auf seine Kosten. Ich stell es mir ganz schwierig vor 3 Frauen oder mehr zu befriedigen wo der Mann im Mittelpunkt steht.
  • Gefällt mir 5
vicious463
Geschrieben
Genau! Mann muss nur wissen wie. Wie er mehrer Frauen dazu bewegt das mit zu machen und sie dann alle auf ihre Kosten kommen. Stelle mal die Behauptung auf: Je mehr Frau, desto weniger Befriedigung für die Einzelne.
Geschrieben
Es ist möglich machbar und bestimmt auch geil für jeden beteiligten aber wie ich hier schon gelesen habe es ist uninteressant weil die Frauen nicht teilen oder denken sie kommen nicht auf die kosten. Nun da müssen die Frauen auch flexibel sein und sich auch gegenseitig spass vorbereiten. Alles eine frage des Arrangements
  • Gefällt mir 1
SoulSpanker8844
Geschrieben
@wolfwalk geb dir vollkommen recht, geht auf jeden Fall aber was‘n Stress!! 👍🏼👉🏼🤞🏼☝🏼🖖🏼🤛🏼
  • Gefällt mir 2
Versuchung91
Geschrieben

Ich würde mir nicht mal Sorgen machen, dass drei Frauen zu kurz bei mir kommen.
Aber ich hätte nüchtern Bedenken, dass ich davon nichts hätte. Performancezwang bringt eben nichts und macht damit drei Frauen als Kombination uninteressant.

Magic_SexAppeal
Geschrieben
Na, dann mal los..! 😆💫🧚🏼‍♂️✨🍀
kusheldir
Geschrieben
Ich denke, Andersherum schafft ein Mann nicht lange. XD
FreyaundFreund
Geschrieben
Also ein reinen FrauenGB würde ich mitmachen :D Allerdings muss man bei einem MFFF(und mehr) auch so betrachten : Nur ein paar Finger reingesteckt zu bekommen, die sich nicht oft bewegen, WEIL wenn sich schließlich mehrere Frauen mit dem Herrn beschäftigen wird das multitasken noch schwieriger. Bei einem "normalen" GB finden sich viele Löcher für die Herren, wo eigentlich alle auf ihre Kosten kommen. Für mich ist das einfach ne logische Sache. Wenn mein Partner einen GB mit mir und ein paar weiteren Frauen möchte , wäre das gar kein Problem für MICH/uns , allerdings haben Frauen nunmal den Wunsch bei so einer intimen Sache im Mittelpunkt zu stehen... in unserem Fall müssten also alle Frauen (außer ich) dominant sein, nur dann machts auch mir Spaß 😂
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Warum machst Du es nicht einfach und genießt es? Und im Profil geht es doch um Interessen und Vorlieben.....nicht darum, was wer wagt! Ich muss doch nicht jeden mit meinen Vorlieben bekehren.....
TVSandybitch
Geschrieben
Strapongangbang wäre geil
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb WildPoet75:

Es ist möglich machbar und bestimmt auch geil für jeden beteiligten aber wie ich hier schon gelesen habe es ist uninteressant weil die Frauen nicht teilen oder denken sie kommen nicht auf die kosten. Nun da müssen die Frauen auch flexibel sein und sich auch gegenseitig spass vorbereiten. Alles eine frage des Arrangements

Ich denke mal, dass es nach diesem Szenario sehr schwierig ist, die "passenden" Frauen zu arrangieren?!

- sie müssten dann ja Bi sein, m.E. ist es schon schwierig zwei Bi-Frauen dafür zu finden und mehrere zu finden wird noch schwieriger sein?!

- Frauen teilen nicht gerne!

- Mehrere Frauen beobachten sich untereinander sehr genau und nehmen die gesamte Situation wohl nicht so locker, wie Mann das erwartet?!

- Frauen sind sehr selbstkritisch zu ihrem Körper und möchten sich nicht zusätzlich dann noch mit anderen vergleichen?!

- Frauen können sich aus diesen Gründen wahrscheinlich am wenigsten dieses Szenario vorstellen?!

- Mann könnte da leicht überfordert werden, denn wehe, er schenkt vielleicht einer mehr Aufmerksamkeit als der anderen, da könnte es schon sein, dass sich "Zickigkeit" bemerkbar macht?! ;)

Nur mal so ein paar Gedankengänge von mir....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 52 Minuten, schrieb WildPoet75:

Passiven sex d.h der mann darf sich nicht überanstrengen die meiste arbeit ist bei den frauen aber der ständer muss stehen sobst geht es net

Vergiss es. Ich musste gerade herzlich lachen.  Und du machst einen auf Pascha und die Mädels dürfen ran, Traum weiter. 😂

 

Warum soll ich mir weitere Frauen ins Bett holen wenn ich als Frau da kein Bedürfnis fuer habe? 

  • Gefällt mir 2
×
  • Neu erstellen...