Jump to content
DerDa76

Nice Guy vs Bad Guy

Empfohlener Beitrag

RoyoFoto
Geschrieben
Vergiss den Nice Guy und verstehe den Bad Boy nicht als arsch. So gut wie keine Frau will den netten Typen haben. . MfG Royo
  • Gefällt mir 2
Michi683
Geschrieben
Ja, das ist leider so. Frauen wünschen sich den Traumprinzen, haben aber oft das Gegenteil erwischt. Aber wenn sie dann wirklich mal jemanden "normales" kennenlernen, merken Sie nach einer Zeit, das ihnen was fehlt, weil sie es anders bisher nicht kannten und gehen wieder zu diesen Typen zurück.🤷‍♂️
Geschrieben
Wer ist "er"? Und....als was siehst du dich denn.....der nicke gut der keine abbekommt.....oder der bad guy weil es dir egal ist ob sie Singles ist oder nicht, denn Fremdgeher stehen in deinem EPJa unter bad guy
Rollenspiel_real
Geschrieben
Jaaaa jaaaa Wir Frauen, dass ewige Rätsel der Männerwelt... Aber genau das ist es doch was euch Herren sooooo gut an uns gefällt... Somit werdet ihr nie müde uns zu begehren 💋 Lg Claudi
  • Gefällt mir 3
Belagio2203
Geschrieben
Das Zauberwort gegenüber Frauen ist immer noch RESPEKT. Ist der da, dann steht einer erfüllten Beziehung nichts im Weg. Egal ob Nice Guy oder Bad Boy.
  • Gefällt mir 1
Pastor2710
Geschrieben
Es gibt wohl mehr Frauen die einen Bad Boy möchtem denn dieser muss kein Arschloch sein ich mag übrigens die bösen Frauen....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht wie der Treadersteller. Eigentlich wollen die Frauen den lieben Kerl, fühlen sich aber zu dem bösen Jungen hingezogen. Viel Später kommt dann das böse Erwachen. Ist wohl genetisch bedingt, dass die Rüpel männlicher rüber kommen. Ich kann damit gut leben. Wer mich nicht zu schätzen weiß, kann gerne fern bleiben. So nötig habe ich es nicht. 

  • Gefällt mir 1
LJ666
Geschrieben (bearbeitet)

Jüngere stehn eher auf den bad boy..ältere eher auf den nice guy. Die blöden stehen immer noch auf den bad guy der inzwischen ne wampe hat und seine zeit oft mit bierchen in ner kneipe verbringt..die haben dann aber oft auch mädels die ebenfalls schon weit nach fusel riechen. Tzja..und die klugen Mädels..die haben meist Typen gefunden die weder bad noch nice sind..sondern meistens selber klug / nicht langweilig.

bearbeitet von LJ666
  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
Bad Boy? Optisch ja, absolut! Vom Charakter her? Never ever! Schön Straight Edge bitte, keinen Säufer, Raucher oder andere Macken.
Susi1960
Geschrieben
Ich finde die Mischung machts!
  • Gefällt mir 1
Wolfflow
Geschrieben

Man liest, hört und sieht das ja schon häufiger, dass Frauen den vermeintlich "falschen" Partner an ihrer Seite haben....obwohl sie meinen, es sei der Richtige.....da hilt nichtmals warnen, gut zureden oder stichhaltige Argumentation...und zack, wieder ein Rüpel an ihrer Seite...

DerDa76
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb shyhotORnot:

Wer ist "er"? Und....als was siehst du dich denn.....der nicke gut der keine abbekommt.....oder der bad guy weil es dir egal ist ob sie Singles ist oder nicht, denn Fremdgeher stehen in deinem EPJa unter bad guy

Jo...Vielleicht etwas verwirrend wenn man sich auf meinen Profiltext bezieht. Allerdings bin ich heute so. 43, im Laufe der Jahre emotional recht abgestumpft. Und da ich nichts wirklich bindendes Suche, ist es mir schnupp ob ich selbst die Affäre bin. 

"Er", wenn du den "bösen " Buben meinst, ist seit der vierten Klasse  mein bester gewesen. Jo...das Beispiel was ich angegeben habe ist sicher etwas extrem. Aber ihm, dem arsch vor dem Herrn, sind sie halt scharenweise hinterher gelaufen. 

vor 19 Minuten, schrieb RoyoFoto:

Vergiss den Nice Guy und verstehe den Bad Boy nicht als arsch. So gut wie keine Frau will den netten Typen haben. . MfG Royo

Diesen speziellen hatte ich halt rausgepickt weil er es eben ist. Wer sich an den Frauen der besten Freunde wagt, ist halt kein guter Bad Guy ^^ 

 

vor 17 Minuten, schrieb Rollenspiel_real:

Jaaaa jaaaa Wir Frauen, dass ewige Rätsel der Männerwelt... Aber genau das ist es doch was euch Herren sooooo gut an uns gefällt... Somit werdet ihr nie müde uns zu begehren 💋 Lg Claudi

Das hab ich schon mit 27 aufgegeben 😂

Seilspieler081
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb baerbauch74:

 Ist wohl genetisch bedingt, dass die Rüpel männlicher rüber kommen.

Ich möchte mal behaupten, das das eher antrainiertes Verhalten statt genetische Veranlagung ist.

In einem Zeitalter, in dem alles katalogisiert und damit handelbar ist, geht es nicht mehr ums Zwischenmenschliche sondern nur noch um den perfekten Deal.

Empatische Menschen, die Kompromisse eingehen und langfristige Bindungen eingehen wollen sind eher das billige Sonderangebot. Muss die Frau aber dauerhaft um die Gunst ihres "Partners" kämpfen und fürchten, wird das Produkt viel stärker wert geschätzt.

Das schlimmste, was meiner Meinung nach einem Mann passieren kann, ist generell uninteressant zu sein. Keine Frau will etwas, was ihre Geschlechtsgenossinen nicht mindestens auch wollen.

Interessant zu beobachten ist immer das Rudelverhalten, wenn neue Partner den Freundinnen vorgestellt werden.

Zum Threat- Thema: Bad Boy vorspielen ohne die eigenen Prinzipien zu verraten klappt ganz ordentlich.

Cheers

DerDa76
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb baerbauch74:

Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht wie der Treadersteller. Eigentlich wollen die Frauen den lieben Kerl, fühlen sich aber zu dem bösen Jungen hingezogen. Viel Später kommt dann das böse Erwachen. Ist wohl genetisch bedingt, dass die Rüpel männlicher rüber kommen. Ich kann damit gut leben. Wer mich nicht zu schätzen weiß, kann gerne fern bleiben. So nötig habe ich es nicht. 

Ich war mal interessiert an eine Frau, mein Alter, hat mich aber letztlich abblitzen lassen nach einigen Tagen. Jahre später meldet sie sich bei mir, alleinerziehend, und glücklicherweise weg von ihrem Ex der sie verprügelt hat. So leid mir das für sie tut, ich war in einer neuen Beziehung und muss zugeben das es fast eine Genugtuung war ihr das unter die Nase zu reiben. Also das ich nicht verfügbar bin. Nie wieder was von gehört. Auf Schnauze fallen und dann denken, ach...da war doch damals der....

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
"Heilige UND Hure" ist ja auch für Männer nicht ganz uninteressant ... am Besten wäre es doch, wenn der Mensch (ob Mann oder Frau) beide Eigenschaften in sich vereint ...
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DerDa76:

Jo...Vielleicht etwas verwirrend wenn man sich auf meinen Profiltext bezieht. Allerdings bin ich heute so. 43, im Laufe der Jahre emotional recht abgestumpft. Und da ich nichts wirklich bindendes Suche, ist es mir schnupp ob ich selbst die Affäre bin. 

"Er", wenn du den "bösen " Buben meinst, ist seit der vierten Klasse  mein bester gewesen. Jo...das Beispiel was ich angegeben habe ist sicher etwas extrem. Aber ihm, dem arsch vor dem Herrn, sind sie halt scharenweise hinterher gelaufen. 

 

Warum bist emotional abgestumpft? Lief es nicht so wie du wolltest? Und...so zu sein macht dich glücklicher? Mein Leben lief alles andere als gerade aus, bergig, hügelig, kurz vom untergehen...aber ich bin trotzdem gut gelau t, fröhlich ein positiver Mensch...und warum? Weil es Spass macht und selbst die Ausstrahlung ist schöner. Ich hab nur dies eine Leben....also ziehe ich das Beste daraus.

Du hast "ER" geschrieben, nicht ich, von daher weiß ich nicht wen du meinst. Und...warst neidisch auf ihn? Wenn ja..warum? Okay....für den einen geht Quatität vor Qualität, für den anderen anders rum...aber ist das nicht egal wie andere sind? Ist es nicht dein Leben? Geht es nicht um dich? Wenn ja...dann mach dein Leben interessanter als das von anderen..kümmer dich um dein Leben..nicht um das der anderen. 

TimeBandit2019
Geschrieben
Evolutions bedingt gibt es den Jäger. Den Sammler den Beschützer und den Führsorger. Alles in einem zu finden ist schwer. Die Evolution ist asbach uralt. Provokante These - manche sind gut zu vögeln - andere gut um die Familie zu behüten. Ok im Zuge des 2100 Jahrhundert dürfte die These gewagt sein - aber in den Männern schlummern ja auch noch die Gene der Dinosaurier
DerDa76
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Maibowle72:

"Heilige UND Hure" ist ja auch für Männer nicht ganz uninteressant ... am Besten wäre es doch, wenn der Mensch (ob Mann oder Frau) beide Eigenschaften in sich vereint ...

Es gibt diesen schönen Spruch, ein Engel sein, aber ficken wie der Teufel. Dummerweise nehmen viele aber den Engel garnicht mit, und hängen am Teufel der da ist 😁

TimeBandit2019
Geschrieben
Nachtrag. Google mal nach Darwin und der Fortpflanzung und ... wer das Rennen macht. Das dürfte dich weiter bringen
Pastor2710
Geschrieben

Naja Schleimer wollen die Frauen nicht... 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Warum geht nur dies oder jenes? Warum kann Mann nicht einfach Mann sein?

Nee kein Weichei, das der Frau den Arsch nachtraegt. Aber auch keiner der nicht weis was es bedeutet seiner Frau seine Liebe zu zeigen.

Ich mag durchaus nette Kerle, aber man muss mir kontra geben koennen. Ich bin keine Frau die sich einen Mann unterwirft und sein Wort zaehlt. 

 

  • Gefällt mir 2
Ronin18x5
Geschrieben
Ist doch auch ganz oft so! Das sieht man auch an den Blicken der Frauen. Ganz können wir unserer naturellen Prägung eben doch nicht entrinnen. Heutzutage wird aber auch der dünne, liebe u. ohne Ausstrahlung genommen, sofern der finanzielle Backround vorhanden ist. Nur gut, dass nicht alle Frauen so sind. Es gibt eben auch hier solche u. solche, übrigens genau wie bei den Männern auch ..
DerLustvolle22
Geschrieben
Kenn ich gut besonders in meinem Umfeld ist das die letzten 1 1/2 Jahre so. Es werden nur noch sie bevorzugt die echt scheiße sind zu Frauen je schlimmer des so besser hab ich das Gefühl. Selbst beim einkaufen Kaffe in der Stadt trinken oder beim rum laufen sehe ich es immer wider wie Kerle mit ihren Frauen um springen echt schlimm.
DerDa76
Geschrieben

Nur mal für diejenigen die mir Tips geben wollen. Danke, nett gemeint. Aber das war nicht meine Intention. Und brauche ich auch nicht. Wie gesagt, ich mecker nicht, und beklage mich auch nicht. Ich habe nur so einiges mal Revue passieren lassen. Den größten Fehler hab ich ja gemacht das ich in der Band die wir hatten das falsche Instrument gewählt habe. Ich wusste damals einfach nicht das die Bassisten eher den kürzeren ziehen. 😋

×
×
  • Neu erstellen...