Jump to content
BiBengelMV

Rasurpickel vermeiden

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Hallo, kann mir jemand n guten Tipp geben wie man rasurpickel vermeidet, habe 2 Tage nach der nassrasur immer hässliche kleine pickel, daher stutze ich im Moment nur noch, da ich aber richtig glatt viel geiler finde, hoffe ich es gibt da paar Tipps 😏
  • Gefällt mir 4
MOD-Typ
Geschrieben

Ich kann dir Babypuder nach dem Rasieren empfehlen oder Rasieröl was eigentlich für den Bart gedacht ist. Das vermindert den sogenannten Rasurbrand.

LG, Mod-Minu, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 3
RoyoFoto
Geschrieben
Am besten lese dich mal in das Thema ein, im Netz gits mehr als genug. In den aller meisten Fällen liegt es an der mangelnden Vorbereitung. . MfG Royo
Real_love_and_Fun
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BiBengelMV:

Hallo, kann mir jemand n guten Tipp geben wie man rasurpickel vermeidet,

Die einfachste Art das zu vermeiden: nicht rasieren.

Ansonsten hilft es aber auch, die rasierten stellen mit Apfelessig zu behandeln und dan ggf. etwas Olivenöl einreiben.

Ich1510
Geschrieben
Ich nehme Wund- u. Heilcreme....nur ganz wenig
blomo
Geschrieben
Moin, lassen wie es ist !
  • Gefällt mir 1
FunnyballsAC
Geschrieben
haare weich machen, frische klinge, danach öl drauf. thump up
  • Gefällt mir 1
RoyoFoto
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb blomo:

Moin, lassen wie es ist !

Wieso sollte er? 🤷‍♂️ Ziemlich nutzloser Kommentar.

.

MfG Royo 

  • Gefällt mir 5
macianer
Geschrieben

Regelmäßig rasieren

extremboy06
Geschrieben
Versuch mal nen Deoroller.... Nivea sensitive... Oder halt nen anderen der die haut beruhigt... Hilft bei mir schon seit jahren!! 😊 👍
blomo
Geschrieben
ja Meister!
aw181074
Geschrieben
Gehe nach der Rasur mit clearasil mit Wattepass über deine Haut, und danach noch Gesicht Creme drüber. Das hat bei mir geholfen. LG und viel Erfolg
Molly-Prinzessin
Geschrieben
Neue Klinge benutzen, andere Rasiercreme, oder einfach mal was anderes ausprobieren wie z.bsp. waxing, Epilieren, sugaring...
Torero369
Geschrieben
Deswegen benutze ich ausschließlich einen herkömmlichen Elektrorasierapparat. Damit gibt es diese Probleme nie und geht wesentlich schneller ohne diese Nachwirkungen.
  • Gefällt mir 1
Minipu
Geschrieben
Als erstes mal den Rasierer nach jeder Rasur gründlich mit richtig heißem Wasser reinigen und dann auf dem Rücken liegend trocken werden lassen. An den klingen bilden sich Bakterien. Bis jetzt hab ich die besten Erfahrungen mit mornin glory gemacht, nicht so teuer aber sehr gut. Auch deren Pflegeprodukte sind spitze.
Wühlmaus
Geschrieben
Am besten immer mit dem Strich rasieren und immer eine scharfe Klinge
  • Gefällt mir 1
KahMaeleon
Geschrieben (bearbeitet)

Möglichst nicht "gegen den Strich" rasieren (also immer in Wuchs-Richtung).

 

Ups: "Wühlmaus" war ein paar Sekunden schneller...

bearbeitet von KahMaeleon
  • Gefällt mir 2
alles_gerne
Geschrieben
Manche Männer und auch Frauen neigen halt dazu. Ich persönlich rasiere mich zwar auch mit einem Nassrasierer, allerdings trocken und habe Gott sei Dank keine Probleme mit diesen kleinen Pickeln. Allerdings mache ich auch anschließend keine Creme oder Öl drauf, sondern belasse es so. Vielleicht einfach mal versuchen.
Geschrieben
Ich benutzte deshalb immer Enthaarungscreme....superglatt und keine Pickel
  • Gefällt mir 2
Gay-Paar-Bremen
Geschrieben
Also ich neige ebenfalls zu den Pickeln nach dem Rasieren. Was bei mir super geholfen hat war von Rituals (Cosmetics) das rasiergel. Danach habe ich keine mehr bekommen seid ich das benutze. Habe schon etliche andere probiert aber zumindest bei meiner Haut funktioniert das bisher am besten 👍
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
ich mache die Haut vor dem rasieren mit warmen Wasser weich, und nach dem rasieren dusche ich sie mit eiskaltem Wasser wieder ab, denn bei Kälte zieht die Haut zusammen sprich Haut ist dann porentief rein und Pickel können sich verpissen
Monopoly84
Geschrieben
Einfach nicht gegen die Wachstumsrichtung rasieren 😉
kev-2019
Geschrieben
desinfizieren und mit feuchtigkeitscreme einschmieren. die haut ist danach gereizt und braucht "entspannung" schließlich ist sie auch nur ein organ was reagiert.
GentlemanJo
Geschrieben
Gründlich waschen vor der Rasur. Regelmäßig rasieren. Einen guten elektrischen Rasierer kaufen, bei dem du nicht mehrmals über die selbe Stelle muss, damit die Haare weggehen. Nach der Rasur eine geeignete Lotion großzügig verwenden. Das hilft bei mir.
Flepps
Geschrieben

welches Körperteil denn?

An den beinen hilft mir folgendes:

Aftershave Balsam sensitiv auf einen Bimsstein, und damit die Beine peelen.

Mache ich vorher, nachher und zwischendurch auch, wenn ich gar nicht epiliert habe. Seit dem ist es viel besser. Für zwischendurch dann auch mal bodylotion statt Aftershave.

Am wichtigsten soll das peelen mölichst gleich nach der Haarentfernung sein, hab ich mal gelesen. Ob das auch fürs Rasieren gilt weiß ich nicht, oder ob das vielleicht zu viel auf einmal ist.

×
×
  • Neu erstellen...