Jump to content
dirk49hannover

Verheiratet und sexuell einsam

Empfohlener Beitrag

jaeger22
Geschrieben
Immer am Ball bleiben
silverbb
Geschrieben
Jetzt mal kein blöder spruch , irgendwo muss ja bei dir ja noch liebe sein sonst wärst du weg , vieleicht offen mal drüber sprechen das du dir außer Haus was dann holst wenn du so nicht weiter machen willst
  • Gefällt mir 3
iceQu
Geschrieben (bearbeitet)

Frage deine Frau doch direkt woran es liegt. Hat sie generell keine Lust, da kann heutzutage sogar der Arzt helfen. Um die Lust zu steigern, gibt es ja Medikamente. Wenn Männer Viagra nehmen können, warum die Frau nicht auch? Soll ja bei beiden Geschlechtern Wirkungen haben. Oder es liegt an dir? Vielleicht ist da was und nur das direkte Gespräch kann helfen. Miteinander sprechen ist die beste Möglichkeit, Probleme zu klären. Gerade auch bei diesem Thema. Und ich finde in deinem Beitrag kein „Jammern“. Ich finde es Mutig, so etwas zu schreiben. Sprich mit ihr 😉

Wenn du dich eigentlich nach Sex mit deiner Frau sehnst und trotzdem bei poppen.de angemeldet bist, gehe ich mal davon aus, dass du sie betrügst oder es vor hast. Rede mit ihr.

bearbeitet von iceQu
  • Gefällt mir 1
Quaerendisque
Geschrieben
Ich denke, das kommt öfter vor, als du evtl. denkst. Aber es gibt auch genug Frauen denen es so geht. Ich hab schon so einige gesprochen und auch getroffen. Nur, im Gegensatz zu den meisten Männern, sprechen die Frauen sehr ungern darüber.
goldenhills
Geschrieben

Glückliche Frauen bevorzugen ehrliche Männer.

  • Gefällt mir 4
DerLustvolle22
Geschrieben
Ich glaube dir das das sehr frustrierend sein kann aber du wusstest doch auf was du dich einlässt oder kamm das erst mir dem Alter? Dazu trennen dich lieber oder hol die Erlaubnis das du Sex haben kannst betrüge bitte nicht sowas hat kein Mensch verdient.
  • Gefällt mir 1
iceQu
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb jaeger22:

Immer am Ball bleiben

Er hat emotional geschrieben. „Immer am Ball bleiben“... so einen Spruch kann man sich klemmen!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Entweder zu Hause klare Worte....was du empfindest und sie soll sich dazu äußern. Geht das nicht...schreib ihr einen Brief in dem steht was Du vermisst etc. und das ihr eine Lösung finden möchtet. Ich denke Frauen sind da rigoros er und handeln..ich habe meinem ex auch nach monatelangen reden gesagt...änder was oder ich gehe fremd..er sagte mach dich. Letztendlich gab es die Trennung und ich bin lieber Single und hab keinen Sex (auch wenn ich ihn dann mehr hatte) als das ich liiert bin und keinen habe.. denn der gehört dazu. Solang es natürlich nichts gesundheitlich es ist wie vorher schon beschrieben..
  • Gefällt mir 5
Rosenrot707
Geschrieben

Mich würde interessieren warum du noch mit deiner Frau zusammen bist? Glücklich hört sich anders an …..

  • Gefällt mir 3
goldenhills
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rosenrot707:

Mich würde interessieren warum du noch mit deiner Frau zusammen bist? Glücklich hört sich anders an …..

Das muss man sich in dem Fall doch nicht fragen....seit 30 oder 40 Jahren verheiratet(ändert sich in seinen Aussagen ab und an mal^^).

Weisste was sowas kostet?

Da brauch er gar nicht mehr in Rente gehen.

  • Gefällt mir 4
Rosenrot707
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb dirk49hannover:

das ich nicht alleine so behandelt werde.

Was heißt behandelt werde ??? 

vor 1 Minute, schrieb goldenhills:

Das muss man sich in dem Fall doch nicht fragen....seit 30 oder 40 Jahren verheiratet(ändert sich in seinen Aussagen ab und an mal^^).

Weisste was sowas kostet?

Da brauch er gar nicht mehr in Rente gehen.

Ok , du scheinst etwas mehr über den Herrn zu wissen ;) nehme ich nach deinen Beiträgen dazu an 

goldenhills
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Rosenrot707:

Was heißt behandelt werde ??? 

Ok , du scheinst etwas mehr über den Herrn zu wissen ;) nehme ich nach deinen Beiträgen dazu an 

Ich hab nur sein Profil gelesen^^

  • Gefällt mir 2
Rosenrot707
Geschrieben

Ok , ich auch gerade :) 10 Jahre kann man ja eben mal so vergessen  :clapping:

  • Gefällt mir 2
goldenhills
Geschrieben

auch wie alt man(n) ist^^

  • Gefällt mir 1
Marie-Anne
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb dirk49hannover:

Verheiratet und sexuell einsam.

 Ich dachte mir, das ich eine Anzeige ins Internet setze, das habe ich getan und nicht eine Anfrage oder Angebot bekommen. Also gehe ich davon aus, das es nur glückliche Frauen gibt. Bei den Männer bin ich mir sicher, das ich nicht alleine so behandelt werde.

Gut gemeinter Rat, von einer Frau, die ihr "Glück", nicht von Männern abhängig macht.

Anstatt der Anzeige, nehm Ģeld in die Hand und gehe damit eine Prostituierte "beglücken."

Und mit viel Glück und ein paar Scheinchen mehr, hört sie sich auch noch mal deine Jammergeschichte an.

Übrigens, bevor du das nächste mal einen Thread eröffnest, solltest du deine Altersangaben und Ehejahre angleichen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Nic-77:

da er es selbst nicht wusste oder vielleicht auch nicht so richtig nachgeforscht hat, warum er alles von sich weist. Selbst küssen fiel flach. Auf meine Frage ob er nicht bedenken hätte, dass ich fremdgehen könnte, kam nur " dann ist das halt so.. .

Du warst mit meinem Ex zusammen? 🤣🤣🤣

  • Gefällt mir 4
Annie131
Geschrieben
Leider
  • Gefällt mir 1
Nic-77
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb shyhotORnot:

Du warst mit meinem Ex zusammen? 🤣🤣🤣

Keine Ahnung.... Hieß deiner auch......?😅😂

Scheint mehrere von der Sorte zu geben. Eine Freundin von mir lässt sich gerade scheiden. Was sie so von ihm erzählt, denke ich auch oft, könnten Brüder sein 🙄😅

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Er hieß T..... lach

  • Gefällt mir 1
Genießer909
Geschrieben
Ich kenne das nur zu gut! Was habe ich gemacht? Ich habe mir eine Freundin zugelegt! Das ist natürlich nicht geheim geblieben. Die Konsequenz daraus war Scheidung! Ich wollte mich eigentlich nicht trennen, wir haben uns viel zusammen aufgebaut. Aber es war nicht zu verhindern und ich habe viele Federn lassen müssen!!! Aber heute muss ich sagen, ich habe nichts bereut! Heute geht es mir gut, in jeder Beziehung!!! Ich bin noch ein paar Jahre jünger als du, aber auch mit 60 ist das Leben noch lange nicht vorbei! Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende!!!
  • Gefällt mir 5
Hamburg-Swing
Geschrieben

Du hast ein Anrecht darauf, dass Dein Problem gelöst wird. Doch wie macht man das? Bei den von Dir geschilderten Konflikt gibt es diverse Auswege. Sexualität ist ein menschliches Bedürfnis. 

Der erste Lösungsansatz wäre, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dabei geht es in erster Linie darum, Gründe für die eingeschlafene Libido zu finden. Dabei kannst durchaus auch Du als das eigentliche Problem auftauchen. Entscheidend ist euer beider Ergebnisoffenheit und der Bereitschaft, an euer Partnerschaft zu arbeiten.

Was ich nicht machen würde, wäre einseitig durch Seitensprünge aus der Ehe ausbrechen, denn das wäre für mich nur Feigheit, die Konsequenzen zu ziehen. Da wäre für mich der offene Bruch, also die Trennung, der ehrlichere Weg.

Momentan gehe ich davon aus, dass Du ihr nicht das bieten kannst, was sie braucht und umgekehrt.Das kann man abgleichen und einen Weg finden. Wenn es jedoch wirklich nicht geht und keine Lösung gefunden wird, wäre für mich die Trennung unumgänglich.

  • Gefällt mir 5
ChubbyFemmeFatale
Geschrieben
Löse dich im Kopf von gesellschaftlichen Normen und leb deine Sexualität woanders aus... Jeder hat das Recht auf das befriedigen seiner eigene Bedürfnisse!
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Mit 13 geheiratet?
  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...