Jump to content

Sex beim Camping

Empfohlener Beitrag

ThomasderGrosse
Geschrieben
Socke übers Zelt ziehen .. damit sollte für alle außenstehende die Sache klar zu erkennen sein 😁... kleiner Tipp: im Sommer besser draußen.. du schwitzt dich doof und dämlich da drinnen 😅
  • Gefällt mir 1
michael714412
Geschrieben
Einfach nicht stören lassen beim ficken im Zelt
  • Gefällt mir 2
Daniela16071972
Geschrieben
...es muss nicht zwangsläufig etwas nach außen dringen ...das gibt doch dem Ganzen nochmal einen besonderen Kick ...Spaß haben und keiner bekommt was mit ;)
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Um was man sich alles den Kopf zerbricht, wenn einen die Lust überkommt sind einem die Nachbarn doch sowieso vollkommen Latte 😎
  • Gefällt mir 1
Sandro-75
Geschrieben
Hört der TE denn nie mal seine Nachbarn im Haus pimpern? 😎 Was ist dann am zelten so schlimm? 😁
  • Gefällt mir 3
DarkDolphin
Geschrieben
Kommt immer drauf an, wie laut das alles wird. Und solange ihr aus dem Zelt keine discokugel macht und es hell beleuchtet und dazu laut gröhlt, wer sollte da schon mitbekommen, aus welchem Zelt die Geräusche kommen? Am Morgen danach so empört tun wie alle anderen auch und sich das grinsen verkneifen, die machens nämlich genauso!
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
Gegenseitig knebeln. Dann geht das schon.
  • Gefällt mir 4
NeuInLG
Geschrieben
....so mit 18...Campingplatz an der Ostsee, in der Ecke für die Jugendlichen...nacheinander kamen aus jeden Zelt eindeutige Geräusche. Da wurde man selbst wieder geil und die Runde ging von vorne los... Heute, so um die 50, selber Platz aber im Wohnmobil. Das Nachbar Ehepaar das am Abend vorher noch in Plauderlaune war hat nachdem unser Wohnmobil die halbe Nacht eindeutig gewackelt kein Wort mehr mit uns geredet. Tip...willst du’s dir mit den Nachbarn nicht versauen, Hubstützen ausfahren nicht vergessen 👍
  • Gefällt mir 3
NeslonMuntz
Geschrieben

Meine besten Erfahrungen fanden in einem Zelt statt. Urlaub, Sonne, Strand, Zelt.... 
Von der Umgebung haben wir in der Zeit nicht viel gesehen.

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben

Auch beim Campen ist Sex ohne den Campingplatz zu beschallen möglich. 

  • Gefällt mir 5
rolleken6
Geschrieben

Sex ist etwas natürliches und ich muss dafür nicht auf den Campingplatz. Das Haus, in dem ich wohne ist auch sehr hellhörig. Stört aber keinen.

Beim Camping muss man damit rechnen, auch mal was zu hören. Ich finde nichts dabei.

Ich war vor vielen Jahren mit einem befreundeten Paar zelten. Ein großes Zelt mit zwei Schlafkabinen. Eines Morgens fragte mich der Mann, ob ich was gehört habe. Ich sagte, Nein, habe wirklich fest geschlafen. Er meinte nur, schade, sonst hättest Du gern zusehen können oder vielleicht sogar mitmachen. Dazu ist es aber leider dann doch nie gekommen.

  • Gefällt mir 2
xMcFlyx
Geschrieben
Ich hab ein Wohnmobil......................................................................... **gg
  • Gefällt mir 4
Ryko1988
Geschrieben

Zelten auf dem Campingplatz, hat nix mit Camping zu tun.

Wer richtig campen geht, brauch sich keine Sorgen um Nachbarn zu machen.

  • Gefällt mir 2
Saarkater
Geschrieben
Es kommt einfach auf den richtigen Zeitpunkt an....
JoChris
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb young_bi:

Hallo, wie steht ihr zu Sex beim Camping, speziell beim Zelten?

War nie ein Problem. Nach einigen hundert Nächten im Zelt und dem einen oder anderen Mal wo es da auch zu sexuellen Handlungen gekommen ist, kann ich sagen, dass sich nie wer beschwert hat.
In ein oder zwei Fällen gab es mal Szenenapplaus, ansonsten konnten meine Partnerinnen und ich unsere Sexualverrichtungen immer so gestalten, dass niemand außerhalb des Zeltes gestört wurde. 

  • Gefällt mir 1
Abwechslung-37
Geschrieben
Man muss ja nicht den ganzen Platz zusammenstöhnen
  • Gefällt mir 3
Xenos_Ruhr
Geschrieben
Also, wenn's einem langweilig wird nachts auf'm Platz und man hat nicht die richtige Gesellschaft, einfach durch die Reihen schlendern, und du kannst dich kaum vor lauter gute Laune retten |-]
Herr-Zilein
Geschrieben
hab jeden morgen ein zelt im bett
MrsZicke
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb Abwechslung-37:

Man muss ja nicht den ganzen Platz zusammenstöhnen

So sehe ich das auch. Wenn du Kinder hast, hast du ja auch nicht Sex, in dem du durch die ganze Wohnung laut stöhnst. Da muss man sich eben zusammenreißen.

  • Gefällt mir 2
Abwechslung-37
Geschrieben
Richtig MrsZicke ..... komm wir zeigen es ihm mal. 😜
nacht-falke
Geschrieben
Zitat aus einer Platzregel: „Seien sie nicht zu laut, andere Gäste möchten nicht gestört werden.“
aCreativeNickname
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb MrsZicke:

So sehe ich das auch. Wenn du Kinder hast, hast du ja auch nicht Sex, in dem du durch die ganze Wohnung laut stöhnst. Da muss man sich eben zusammenreißen.

Ich hab' keine Kinder, aber ich glaub' ich würde ehr versuchen woanders mit der Frau Sex zu haben oder wenn die Kids nicht zuhause sind... der Gedanke von den Kindern erwischt zu werden würde mich tierisch abturnen.

 

Was das Camping angeht...kommt auch irgendwie auf den Platz an, wenn man dicht an dicht auf nem riesigen Platz ist, wäre das ehr nix.

  • Gefällt mir 1
MrsZicke
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb aCreativeNickname:

Ich hab' keine Kinder, aber ich glaub' ich würde ehr versuchen woanders mit der Frau Sex zu haben oder wenn die Kids nicht zuhause sind... der Gedanke von den Kindern erwischt zu werden würde mich tierisch abturnen.

 

Naja, in der Regel hat man schon zu Hause Sex, auch wenn man Kinder hat. Und man weiß ja auch, wann die schlafen. Aber man schreit dann eben nicht das ganze Haus zusammen, sodass sie davon aufwachen.

  • Gefällt mir 2
Romantik-Hanno
Geschrieben
Sex muß doch nicht immer laut sein, man kann sich auch zurückhalten- .
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...