Jump to content

Schweinegrippe


darkhorse32

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

So langsam kommt die "Neue Grippe"- Welle in Schwung..!

Seid ihr persönlich betroffen?
Urlaub in Spanien stornieren?
SC´s und FI-ler meiden?
Panikmache?


Wie seht ihr das alles?


Geschrieben (bearbeitet)

Seid ihr persönlich betroffen?



Nein!

Urlaub in Spanien stornieren?



Was soll ich denn in Spanien?

SC´s und FI-ler meiden?



Auf keinen Fall.

Panikmache?



Durchaus möglich!


bearbeitet von Cunnix
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiß, dass ich mich impfen lassen werde. Zum ersten Mal. Ich hab im Februar ne Virusgrippe erwischt und die hat mir gereicht. Zudem bin ich Asthmatikerin und zähle somit zur Risikogruppe.

Spanien? Was soll ich da! Die Grippe kommt von allein hierher, kicher...


bearbeitet von Pumakaetzchen
Geschrieben

Haben alle FI'ler die Schweinegrippe?


Geschrieben

Haben alle FI'ler die Schweinegrippe?




Das hab und will ich so nicht sagen!!


Geschrieben

bonjour...

Ach ja das Unwort des Jahres, knapp vor Finanzkrise...

Der Virus (H1N1), der die "Schweinegrippe" verursacht ist ein relativ harmloser Grippevirus.

Wäre das ein anderer Grippevirus, kein schrecklicher sondern ein ganz normaler

Virus, der jedes Jahr Grippewellen verursacht... dann wäre die Situation tatsächlich viel

schlimmer. Bis jetzt sieht es so aus, als wäre die Gefahr überschaubar.

Panikmache ist sicherlich (wie eigentlich immer) das dämlichste was man machen kann.

Nur zur Erinnerung: letztes Jahr starben an der "ganz normalen Grippe" ca. 10.000 !!!

Menschen. Bis jetzt sind in ganz Europa! an der neuen Grippe noch sehr wenige

Tote zu beklagen.

Die einzige Gefahr, die besteht, ist die, dass sich der Virus verändern kann...

Deshalb versuchen auch die Regierungen, ein völlig unkontrolliertes Ausbreiten

dieser Grippe zu verhindern. Allerdings muss jedem klar sein, ab einem bestimmten

Punkt gibt es keine wirkliche Kontrolle mehr.

Deshalb wird jetzt versucht, so schnell wie möglich Impfstoff in ausreichenden Mengen zu

erhalten um zumindest die, für das öffentliche Leben wichtige, Personen zu impfen.

Ich mache hier mal Schluss mit meinen Erläuterungen und beantworte allerdings

gerne Fragen, sollten weitere auftauchen.

Ich kann dazu auch die Internetseiten des Robert Koch Institutes empfehlen.

Merci et adieu

Stylo


Geschrieben (bearbeitet)

So langsam kommt die "Neue Grippe"- Welle in Schwung..!


SC´s und FI-ler meiden?


Wie seht ihr das alles?



Ich würde sagen nicht einmal nen Profil öffnen von einer FI, man könnte sich alleine dadurch anstecken...

Fliege am 31.08 nach Malle, mal sehen wie es sich bis dahin entwickelt hat, bisher gibt es kein Grund die Reise zu stornieren!!!


.


bearbeitet von love_affair66
Geschrieben (bearbeitet)

@love_affair: wie du fliegst nach malle???

dann aber anschließend in Quarantäne, und die nicht bei mir!


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich glaube nicht das der TE FI`ler verunglimpfen wollte, sondern lediglich Bedenken geäußert hat da sie ja nun vermehrt mit den verschiedensten Menschen zu tun haben und daher (evtl.) ein höheres Ansteckungsrisiko haben..........

Welches sicher noch unter den Level einer Disco oder ähnlichen liegt..........


Ich persönlich halte es (noch) für Panikmache denn es sterben um ein vielfaches mehr Menschen an der normalen Grippe...........


Geschrieben

Ich war schon in Quarantäne, schau in der Mülle.....................


Geschrieben

@love_affair: wie du fliegst nach malle???

dann aber anschließend in Quarantäne, und die nicht bei mir!




Jo Malle is angesagt:-)

Wenn nicht bei Dir, dann bekommst auch keine Postkarte mit schweinischen Grüßen


.


Geschrieben (bearbeitet)

Jo Malle is angesagt:-)

Wenn nicht bei Dir, dann bekommst auch keine Postkarte mit schweinischen Grüßen


.


du SAU!


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

gibts eigentlich auch Ferkelgrippe? ;-)



Natürlich gibt es die:

Ferkelgrippe = eine chronisch verlaufende infektiöse Erkrankung des Atmungsapparates der Ferkel, Jung- und Mastschweine.


Geschrieben

Ich glaube nicht das der TE FI`ler verunglimpfen wollte, sondern lediglich Bedenken geäußert hat da sie ja nun vermehrt mit den verschiedensten Menschen zu tun haben und daher (evtl.) ein höheres Ansteckungsrisiko haben..........



Ich weiß schon, dass er das nicht so gemeint hat, aber man tut immer so, als hätten alle FI'ler jeden Tag mit zig verschiedenen Männern zu tun. Mal abgesehen davon, dass man zur Übertragung keinen GV braucht und jede Bäckereifachverkäuferin am Tag mit deutlich mehr Menschen zu tun hat, u.a. auch mit Müttern, die gerade ihre Kinder in den Kindergarten gebracht haben oder Altenpflegerinnen/Krankenschwestern, die sich auf dem Weg zur Arbeit (oder von der Nachtschicht) ihre Brötchen holen, ist nicht jede FI'lerin eine Bordsteinschwalbe auf dem Straßenstrich, die jeden über sich drüberrutschen lässt.

Ich finds einfach ätzend, alle FI'lerinnen immer sofort a) über einen Kamm zu scheren und b) immer automatisch zu einer Risikogruppe zu machen. Das ist alles, was ich sagen wollte...


Geschrieben

Ja-sorry an alle FI-ler!!!! hab euch nur so erwähnt, weil wir hier bei poppen sind und nicht in einem Bäcker- oder Pflegeforum..!! SO SORRY!!!!!


Geschrieben

weil wir hier bei poppen sind und nicht in einem Bäcker- oder Pflegeforum..!!



Und was hat das damit zu tun? Alle, die hier angemeldet sind, denken den ganzen Tag nur ans Ficken und essen oder arbeiten nicht?


Geschrieben

Hier in Bielefeld grasiert die Schweinegrippe ja mit am stärksten.

Nur weil hochgerechnet einer von 25.000 Einwohnern diese hat, soll ich besonders aufpassen?

Ich fahre viel mit dem Auto, treibe einen nicht gerade ungefährlichen Sport, gehe nachts durch Parks und kann jeden Moment einen Herzinfarkt oder Hirnschlag bekommen.
Die Gefahr durch einen dieser Risikofaktoren zu sterben ist größer als die Schweinegrippe überhaupt zu bekommen.


Geschrieben

Ich fliege nächste Woche nach Portugal da werde ich wohl lieber jeden Tag Fisch essen...



.


Geschrieben

und immer schön Hände waschen!!

Das hilft immer ;-)


Geschrieben

wenn schon urlaub in spanien, dann wenigstens nicht das auto klauen lassen. vor allem nicht den dienstwagen. schon gar nicht als gesundheitsministerin. :-D


Geschrieben

Schon gar nicht als Gesundheitsministerin. :-D



Meinst Du die liest das hier???



.


Geschrieben



Sie ist bestimmt eine von den vielen die hier kein Foto reinsetzen können weil sie im öffentlichen Leben stehn




Geschrieben (bearbeitet)

Die großen Grippewellen der vergangenen Jahrzehte hatten schon ihre Schrecken, zuletzt war es die Vögelgrippe *grins , die erfeulicherweise keine große Ausbreitung hatte, zumindest in Europa. Die Vorsichtsmaßnahmen haben sicherlich dazu beigetrage.

Eine Mutation des Virus kann durchaus zu einer großen Gefahr werden, daher wird empfohlen, oft die Hände zu waschen und vorsichtig zu sein.

Riskogruppen können bei Ansteckung durchaus in Gefahr geraten.

Ein weiterer Gesichtspunkt bei einer Pandemie ist darin zu sehen, dass es im öffentlichen Leben zu erheblichen Schwierigkeiten kommen kann, durch sehr hohen Krankheitsstand könnte es Engpässe geben z. B. im Gesundheitswesen, Rettungsdienste, öffentliche Ordnung usw., daher ist die Mahnung zur Vorsicht nicht von der Hand zu weisen.

@spanferkel

deshalb bist du auch in Quarantäne und nicht auf dem Grill. *hunger

Onkel Helmut


bearbeitet von onkelhelmut
×
×
  • Neu erstellen...