Jump to content

"Ältere Frauen" -ab wann?


hannah65

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Aus aktuellem Anlass:

Ich "durfte" mich gerade als "ältere Frau" bezeichnen lassen und stieß auf völliges Unverständnis, als ich etwas angepisst reagierte.

Muss ich mir sowas gefallen lassen?

Ab wann ist Eurer Meinung nach eine derartige Bezeichnung gerechtfertigt?


bearbeitet von hannah65
Geschrieben

Ich war für jemanden , der 35 ist , eine "ältere , reife Frau"


Geschrieben

na hör mal, als BiVi gehste nich mehr durch, also biste ein Uhu, folglich auch kein junges Gemüse , na o.k., gemessen an meinem Alter, lass ich junge Frau noch durchgehen


Geschrieben

Was erwartest Du bei einem Alter von 65 Jahren ?







Geschrieben

Zu mir sagt man oft:
Gehen Sie mal vor junge Frau.
Datt ist dann eine Beleidigung?

Und ich dachte immer, die meinen das ehrlich!

Nun mal ernst: Ab wann ist man eine ältere Frau:
für 10jährige bist Du ab 30 alt.......
für 20jährige ab 40........
für 100jährige bist Du mit 50 jung........
also: wann bist Du nun alt?


Geschrieben

das schöne am Altern ist, daß das Spektrum der Genüsse immer größer wird - ich freue mich schon darauf als 80-jähriger eine knackige 70-jährige vernaschen zu können
So long...


Geschrieben

zeit ist relativ, alter auch... von daher how cares?


Geschrieben

Tz, tz, tz, es heisst doch nicht umsonst "Oldies but Goldies" ,
oder "je oller, desto toller"

Selbst bei den Automobilen beginnen die Oldtimer bei 30 Jahren (und das ohne Abwrackprämie)


Geschrieben

Wenn man "älter" als etwas negatives empfindet, läuft man immer Gefahr, angepisst zu sein.
Älter ist doch prima !!


Geschrieben

Ich finds auch ok, wenn ich als ältere Frau bezeichnet werde. Aber ich bin es ja auch

Gute Nacht, ich muss jetzt schlafen gehen


Geschrieben

Alt oder nicht, egal! klar gibt es "ältere" Frauen, aber hey, ei vielen männern ist ab 40 älter, da sie jünger sind, und bei den ab 40 Jährigen sind vielleicht auch 30 jährige Frauen jünger! nimm es gelassen, so lange er jünger ist als du!


Geschrieben (bearbeitet)

Er ist älter als ich! Ein Tattergreis sozusagen.


bearbeitet von hannah65
Geschrieben

gut, aber Frauen sind ja auch kein Käse, der im Alter reift ...


Geschrieben

na gut: dann ist es natürlich, ähem, sagen wir mal: "unschön", dich als ältere Frau zu betiteln


Geschrieben

Angeblich sind álte Säcke ja oft inhaltsvoller als junge Wundertüten.


Geschrieben

das ja sowieso oder? ich meine: Jugend ist frisch, aber ist das wirklich das wahre? Ja äh NÖÖÖÖ


Geschrieben

Man kann doch auch als "ältere" Frau noch ihren Spass haben:
Beispiel gefällig:



Kommt eine etwas ältere Frau zum Arzt. "Herr Doktor, was soll ich nur tun, der Sex mit meinem Mann funktioniert nicht mehr so richtig."

Fragt der Arzt: "Haben Sie schon Viagra probiert?" "Mein Mann nimmt ja nicht mal Aspirin!" "Sie müssen, das halt im geheimen machen, geben Sie das Pulver in den Kaffee oder so?" "Gut, ich probier das!"

2 Tage später kommt die Frau wieder in die Ordination: "Herr Doktor, das Mittel ist zum Vergessen, es war einfach schrecklich." "Wieso? Was ist passiert? Erzählen Sie!" "Nun ja, wie geraten, habe ich das Medikament in den Kaffee getan. Und plötzlich ist er aufgesprungen, hat mit dem Unterarm alles vom Tisch gefegt, sich die Kleider vom Leib gerissen, ist auf mich losgestürzt, hat mir die Kleidung vom Leib gerissen, hat mich am Tisch gesetzt und genommen." "Ja, und? War es nicht schön?" "Schön? Das war der beste Sex seit 20 Jahren, aber bei McDonalds können wir uns nicht mehr sehen lassen."


Geschrieben (bearbeitet)



Soviel zum Thema "Lecki is back"


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Also alles watt älter is als ich is ne "ältere Frau/ein älterer Mann"

So isses nu mal..Hannah sieh es ein Du BIST älter als ich
*zungerausstreck*


Geschrieben

Liebe Hannah..

Wenn ein Mann jünger ist als Du, sollte er Dich als ältere Frau bezeichnen dürfen, alles Andere wäre geheuchelt *g*
Das älter werden gehört zum Leben dazu, deswegen lebe damit und gehe nicht dagegen an. Du bist doch nur so alt wie Du dich fühlst *fg*
Ich finde deine Fälchen stehn Dir gut und man sieht Dir dein Alter gar nicht an *ggg*
Mit 44 gehört man ja nicht zum alten Eisen, mit ein wenig Politur bringt man sich wieder auf Hochglanz!
Wenn ich in deinem Alter bin, werde ich die Frage, die Du gestellt hast, bestimmt verstehen *kicher*
Mach Dir nichts draus, andere sind noch Älter als Du!

Genug hmm?

Für mich bist Du eine hübche Frau, auch wenn ich in deinen Augen vielleicht noch zu Jung bin, Du darfst mich gerne anschreiben


Lass Dich nicht ärgern!!

Alles Liebe nur für Dich!!

Dreamwork


Geschrieben

Für einen 20-Jährigen ist die 34-Jährige eine "ältere Frau". Mit 30 weiß er es dann zu schätzen, was ihm eine 40-Jährige bieten kann. Und jeder sollte mal mit einer "älteren Frau" Kontakt hgehabt haben, denn die weiß ihre Bedürfnisse zu artikulieren. Somit kann der Jungspunt später seine jüngere Partnerin viel besser verwöhnen.

Aber ehrlich! Sex dient der Fortpflanzung. Jeder Mann, der gesund in der Birne ist, nimmt unterbewußt eine Frau, die noch gebärfähig scheint. Manch eine 48-Jährige sieht noch knackig aus, ist biologisch nicht mehr gebärfähig, wirkt aber optisch so. Wer sich aber gezielt ältere Partnerinnen sucht, ist gerontophil. Männer dagegen sind noch im hohen Alter zeugungsfähig.

"Ältere Frau" bezieht sich auch nach meinem Empfinden auf den Betrachter. Jedoch muß sich eine Frau jenseits der 40 durchaus gefallen lassen, als "ältere Frau betrachtet zu werden, wenn die Menopause als Schwelle erachtet wird.Aber sogar das ist individuell.

Beleidigung ist es nicht. Aber ein Gentleman sollte niemals zu einer rau "ältere Frau" sagen. Denn unterschwellig wirkt es wohl wie der Vorwurf der Unattraktivität.


Geschrieben

Es kommt natürlich immer auf die Relation an.
Also der individuell gesetzte Unterschied zwischen Sender und Rezipient.
Mach dir also nichts draus. Das ist immer eine Ansichtssache. "Älter" ist außerdem keine Beschimpfung, ganz im Gegenteil, wenn ich mir meine sexuellen Vorlieben anschaue.


Geschrieben

@ zaertlicher75

Damit hast du den Nagel auf den Kopf getroffen und genau in Hannah´s Herz gebohrt! Gut gemacht *gg*

Mir wäre in diesem Fall egal ob Hannah noch "Gebärfähig" wäre. Ich glaube nicht daran, das Hannah, einem Junspunt wie mir (grins) in einer Nacht etwas derartig Neues beibringen könnte. Meine Güte!! Menopause!! *gröhl*
Mit allem Respekt vor deinem Erörterungen, ( ich glaub ich google auch mal nach) ich hoffe das viele Andere, genau so krank in der Birne sind wie ich und beim Anblick einer "älteren" Frau nicht gleich in Panik verfallen. Muss ich mich jetzt als Schüler fühlen, als Ignorant, oder als gerontophil, wenn ich Hannah65 begegne? Schwere Frage stimmts?

Wenn ich ihr doch nur einmal begegnen dürfte *dahinschmelz*

Wäre mal ein Thema für Dr.Sommer *fg*

Alles Liebe

Dreamwork


×
×
  • Neu erstellen...