Jump to content

Menschenkenntnis


Anne2009

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Geht nicht nur Dir so hier...😉 deshalb auch nur noch .“normale Mitgliedschaft“!😉
Geschrieben
Nein, das geht nicht nur dir so. Und vor allem nicht nur hier Ich empfinde es auch im realen Leben immer schwieriger, jemanden richtig einzuschätzen und liege leider auch dort oft daneben
Geschrieben
Hallo Anne, nein das geht nicht nur Dir so, hier gibt es halt viele Luftnummern oder welche die dieses Forum dazu benutzen zu spielen, sich die Zeit zu vertreiben, sich aufzugeilen. Wenn Du nac was Standhaftem sucht bist du hier totsicher falsch.
Geschrieben
Leider ist das so hier. Einen vernünftigen Kreis auf zu bauen ist schwer. Da viele Fakes und Möchtegern Machos hier unterwegs sind. Normale Gespräche eher selten.
Geschrieben
Mir geht das nicht so.... Da ich mein Gegenüber immer beobachte im Gesprächen.... Auch beim lesen lese ich gern zwischen den Zeilen..... Setze kleine Pinks und bin immer sehr auf die Reaktionen Gespannt...
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb Anne2009:

Geht es nur mir So?

Wahrscheinlich nicht

Ich gebe hier nie was aufs Wort, meine Menschkenntnis greift erst beim Reden und  realen Handel

Das wird der Knackpunkt bei vielen sein, die sich von Worten täuschen lassen. 

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Anne2009:

Geht es nur mir So?

Nein, nicht nur Dir geht es so. Ich nehme hier  lieber gar keinen Kontakt zu Menschen auf, von denen ich mir nicht auch eine gemeinsame Wellenlänge in einem oder mehreren Bereichen verspreche. Oder erwidere ihn nicht.

Hier ist viel aktives Primatentum, viel Oberflächlichkeit. Man muss teilweise neu lernen, die wenigen verlässlichen Informationen, die hier zu kriegen sind, zu einem Bild zu machen. Erfahrung hilft, ich hatte sie nicht. 

Geschrieben
Leider sind bei vielen Leuten hier ( ja leider sind es meistens meine Geschlechtsgenossen) Fremdwörter. Es mag daran liegen das die Anonymität des Netzes manche dazu verleitet ihre Manieren zu vergessen. Erst geben Sie sich Mühe das wer antwortet und kaum hat man etwas geschrieben werden sie fordernd oder sogar frech. Ob sie das in einem Café beim ansprechen einer Frau auch machen? Aber anscheinend István nicht nur hier so, leider.
Geschrieben
Menschen kann man erst einschätzen wenn man ihnen beim Gespräch in die Augen sehen kann.
Geschrieben
Viel zu viele Poser und Blender! M/W/D In der Nachbarschaft, auf der Arbeit und auch bei Poppen! ...wenn man aber diesen einen besonderen Menschen unter vielen entdeckt, hat es sich definitiv gelohnt...🤗😉
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Anne2009:

... mit meinen 64 ...

Bist Du wirklich die Anne des Profils Anne2009? Auf Grund der unterschiedlichen Altersangabe (laut Profil 65 und hier im Thread erst 64) könnte da so mancher Zweifel hegen oder Dich gar als Fake bezeichnen. ;)

Geschrieben

Leider habe ich viel Pech wegen falscher Menschenkentnis

Geschrieben
Ob das vielleicht normal ist hier, nachdem die 60 überschritten sind ? Dann sind die Gesprächsthemen anderer Art, drehen sich mehr um Alltagsprobleme denn um echte Erotik.
Geschrieben
Mit Menschenkenntnis kommst du hier nicht weit. Du siehst nur das geschriebene Wort. Dabei fehlen 3 ganz entscheidende Dinge. Mimik, Körpersprache und der Ton. Erst so kann das gesagte eingeschätzt werden. Zumindest empfinde ich das so.
Geschrieben
Selbst im Forum fragt man sich manchmal wie es manche leute geschafft haben sich hier zu Regestrieren
Geschrieben

Leider nein, mir geht es genau so! 

Aber nicht erst seit ich bei poppen.de bin, ich bin schon seit Jahren auf einer kostenlosen dating Seite und muß sagen das sich mein Bild was Frauen betrifft total verändert hat. Lernte sie im realen Leben irgendwie anders kennen als hier im Netz und kann nur sagen das die Frauen Grundprinzipiell ( bis auf ein paar wenige Ausnahmen) den Männern in nichts nach stehen. 

Geschrieben

Ich vermute, die wahre Ursache liegt u. a. auch in einem übersteigertem Selbstgeltungsbedürfnis. Viele teilen sich heute hier und überall sonst nur mit, um Aufmerksamkeit zu bekommen. Das die Beiträge dann substanziell oft dürftig sind, darf einem dann nicht wundern.

Geschrieben
Berliner ich werde im August 65,könnte das Datum nicht korrigieren.Zum andern bin ich auf Stammis bekannt.
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Anne2009:

Nach 2 Jahren hier,ist sie irgendwie flöten gegangen.

Naja... "hier" ist das eben nicht ganz mit realem Kennenlernen zu vergleichen. wenn Dir durch Schreiben Mimik,Gestik, Stimme fehlt, braucht das immens Übung, um da auf sein Gefühl vertrauen und jemand richtig einschätzen zu können und selbst dann wird es immer wieder welche geben, die einen dann doch noch "blenden" können.

 

Wenn man sich da unsicher ist, hilft dann nur, das recht schnell in die Realität zu übertragen, um das Bauchgefühl auf "neutralem Boden" zu "überprüfen".

Geschrieben
Menschenkenntnis? Bedeutet es nicht, wenn ich glaube Menschenkenntnis zu haben, das ich in der Lage bin und auch noch das Recht habe meinen Gegenüber in eine Schublade zu stecken? Also "Vorurteile" haben zu dürfen? Ich gestehe: Habe gaaaanz viel Menschenunkenntnis! Deshalb gehe ich auf jeden vorbehaltlos zu und lass mich immer wieder neu überraschen. Klappt ganz gut, smile. @ Anne2009 --> Schade das man dich nicht direkt anschreiben kann.
Geschrieben
Ich würde die Menschenkenntnis nicht aufs Internet beziehen. Real kann ich Menschen auch gut einschätzen. Aber im Netz fehlt jede Emotion, dass ganze Verhalten/Reaktionen/Blicke usw woraus sich eventuell etwas deuten lässt.
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb IndianerOs:

Menschen kann man erst einschätzen wenn man ihnen beim Gespräch in die Augen sehen kann.

Selbst dann problematisch, wenn der "Mensch" von hier kommt...

Normalerweise habe ich auch eine sehr gute Menschenkenntnis...

Diese Seite "erschafft" komische Leute, ich merke es sogar an mir selbst, zum Teil habe ich hier auch schon ein anderes Verhalten an den Tag gelegt, als ich es mir selbst zugetraut habe. Muss man sich echt manchmal unter Kontrolle halten, ist auch schon mal schief gegangen... Erstens neigt man doch tatsächlich dazu, in Muster zu verfallen, die einem eigentlich selbst unsympathisch sind, andererseits ist hier das Misstrauen und die "Pauschalisierung" auch größer als "draußen". Das verkompliziert alles...

 

Geschrieben
Menschenkenntnis im Internet und hier bei poppen ⁉️eher unwahrscheinlich .
×
×
  • Neu erstellen...