Jump to content

was macht ihr gegen schluckauf


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

ich hab schon seit 10 min schluckauf und keine ahnung, was ich dagegen tun soll, so langsam ist es echt lästig


Geschrieben

was trinken oder/was was essen, damit der muskel sich entspannt


Geschrieben

Luft holen , Nase zuhalten und Luft anhalten .
Bei mir hilft das meistens


Geschrieben (bearbeitet)

das ist nicht mehr schön

nick, wer soll mich den hier erschrecken, so ganz alleine


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Bei mir hülft über Kopf trinken. Strohalm nicht vergessen

Getränk is aber egal.


Geschrieben

das ist nicht mehr schön



Schluckauf ist eine Störung des Zwerchfellmuskels. Du musst kurz mit der flachen Hand gegen das Zwerchfell schlagen.


Geschrieben

Kirschchen, lass mich Dich jagen und den Schlüppa klauen, das hilft garantiert


Geschrieben

ich denke, das probier ich jetzt mal


Geschrieben

Schluckauf ist eine Störung des Zwerchfellmuskels. Du musst kurz mit der flachen Hand gegen das Zwerchfell schlagen.




danke, ab heut bist du mein held

der fred kann geschlossen werden


Geschrieben

Mit geschlossenen Augen durch die Wohnung rennen, irgendwann wirst du gegen etwas rennen und erschrecken, das sollte helfen


Geschrieben

der gedanke ist verlockend, doch nun ist das problem ja behoben und ich hab einen neuen helden


Geschrieben

hoffen das er schnell vorbeigeht, ich hab das wirklich oft. manchmal so lange, das mir anschliessend richtig schlecht ist - vom luftanhalten


Geschrieben

Altes Rezept: 4 Stunden lang die Luft anhalten, dabei möglichst viel lauwarmes Bier trinken.
Irgendwann ist der Brechreiz stärker und der Schluckauf wech...


Geschrieben

siehe Zwerchfellmuskel, ich versuch mich kfürein paar Minuten komplett zu entspannen. Klappt meistens, bei mir ^^.


Geschrieben

10 minuten die luft anhalten , wirkt garantiert .


Geschrieben

klar , nur so ist absoluter erfolg garantiert .


Geschrieben

wenn ich aber nach 7,5min schon blau anlaufe, kann ich dann aufhören?


Geschrieben

nix , da muß man schon hart sein und durchhalten .
dafür ist aber sicher das du nie wieder schluckauf bekommst .


Geschrieben

Tipps bei gelegentlichem Hicksen

* kaltes Wasser trinken, dann Luft für einige Sekunden anhalten
* tief einatmen, dann Luft anhalten (oder 3-mal trocken schlucken)
* Zeigefinger vorsichtig in die Gehörgänge stecken und leicht hin und her bewegen (dies reizt einen der wichtigen Schluckauf-Nerven)
* Würgereiz und Erbrechen auslösen (Finger in den Hals stecken)
* 1 Teelöffel Zucker schlucken (pur)
* Niesreiz auslösen (z.B. ein paar Körnchen Pfeffer durch die Nase einatmen)

Na denn viel Erfolg


×
×
  • Neu erstellen...