Jump to content
Tantra4ever

Doggy-Style.

Empfohlener Beitrag

derRealist
Geschrieben
brauchst du ne Wichsvorlage????
Petitefee
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb derRealist:

brauchst du ne Wichsvorlage????

:clapping:

Geschrieben
Doggy nur anal sonst ist die Stellung Müll.
Geschrieben
Was soll Frau dazu sagen 🤷‍♀️
  • Gefällt mir 1
Tantra4ever
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb derRealist:

brauchst du ne Wichsvorlage????

Wofür denn das?

nick6933
Geschrieben

Du beschreibst da gerade ein Szenario von vielen möglichen, wie man Doggy-Style genießen kann. Auf jeden Fall macht mir diese Position beim Sex mit einer Frau sehr viel Spaß. Es ist und bleibt allerdings nur eine von vielen Positionen, die mir viel Spaß machen.

Petitefee
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Tantra4ever:

Wie ist die Meinung im Forum zum Thema Doggy-Style?

Ich hatte in einem anderen Thread schon mal etwas dazu gepostet.
Man gab mir einen Tipp, ich solle einen neuen Thread aufmachen.
Ich hatte nämlich nach sowas gesucht:

Szenario:
Vor einem Tisch stehen zwei Stühle auseinander, auf denen die Frau kniet und bäuchlings auf dem Tisch liegt und em Mann den Hintern mit den gespreitzten Beinen präsentiert.
Da kann dann  der Mann bequem von hinten eindringen, auch anal.
Und wenn man zwischen die beiden Stühle einen Hocker stellt, auf den sich der Mann knien kann und auf die Rückpartie der Frau legt, dann
erlebt man ein gemütliches Miteinander, bei dem man auch die ganz langsamen Passagen des SlowSex genießen kann, stundenlang, fast bis
zum Durchdrehen.

Langweilig und und abtörnend

Tantra4ever
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BOR-Maus:

Was soll Frau dazu sagen 🤷‍♀️

Wir hatten das schon und es kam prima an.

  • Gefällt mir 1
Frächdax
Geschrieben
Ja,, das klingt sehr gut, danke für die sehr gute Darstellung. Leider bin ich an den Knien etwas sehr empfindlich, ich würde es daher auf meiner weichen Matratze (die beste je getestete!!!) ausprobieren. "Doggy Style" klingt so english, so animalisch wild, wir haben früher "von hinten" dazu gesagt. Fuck on, Dax ;-)
  • Gefällt mir 4
tiger672
Geschrieben
Und was will der Autor uns damit sagen?🤫
  • Gefällt mir 1
StaenkerJule
Geschrieben
Also ich hätte Angst mir irgendwie dabei weh zu tun bei den ganzen Möbeln klingt auch unbequem, is ja fast schon wie im Möbelhaus...
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht....🤔😉
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
@Luder1169 Eiersalat? 😋 Zum Thema... Doggystyle ist eine von vielen Varianten.....macht Spass..allerdings ist der Tisch für stundenlang eher nicht so der Hit.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bisschen kompliziert, oder 🤔 ... Tische, Stühle, Hocker ...
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Tantra4ever:

Wir hatten das schon und es kam prima an.

Schön für “Euch” 🙈

Bolero2000
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Tantra4ever:

, dann
erlebt man ein gemütliches Miteinander

Da gibt es für meinen Geschmack, viel gemütlichere Varianten....das klingt für mich auch zu gestellt🤷 aber wenn Sie es will, bringt es bestimmt auch Spaß.

  • Gefällt mir 2
WeißeLöwin
Geschrieben
Wie umständlich und unbequem für die Frau. Ohne Kissen unter Knien und Bauch extrem ungemütlich. Schaff dir einfach ein schönes hohes Boxspringbett an oder geh in ein modernes Hotel mit eben solchen. Frau kniet gemütlich am Rand und du kommst perfekt dran. Und leg dich nicht stundenlang auf den Rücken der Frau, die Lendenwirbelsäule der Frau wird das nicht so toll finden , je nachdem was für ein Gewicht du hast, hat sie am Ende des Slow Sex einen Hexenschuss oder Bandscheibenvorfall. Und zum Thema Stühle, sag ich nur Unfälle im Haushalt !! Kippeln, wackeln, rutschen weg. Mir würden schon nach 10 Minuten die Arme einschlafen, wenn ich die Unterarme auf einer Tischplatte abstützen müsste. Meine Empfehlung, Probier die Stellung doch mal selber aus an Stelle der Frau, dann braucht du solche Fragen nicht zu stellen. Selbststudium. Ohne Boxspringbett einfach feste Kissen unterlegen ist echt einfacher und effektiver.
  • Gefällt mir 3
jaybear
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Luder1169:

Und wenn die Stühle weg rutschen hat man den Salat 😂

den Spagat meinst Du...

  • Gefällt mir 1
darkmother
Geschrieben

Also wenn ich mir meine Stühle so anschaue, wie weit die auseinander stehen müssen, damit dann noch ein Hocker dazwischen passt und ich soll dann auch noch auf dem Bauch liegend mit den Knien auf den Stühlen abstützend da hin ?? Wie lang müssen meine Beine sein, damit dass passt, Spagat geht nicht. Somit nicht gewollt und abturnend ( "törnend"  , abgeturnt ist man dann auch noch :jumping: )

  • Gefällt mir 4
×
×
  • Neu erstellen...