Jump to content
Dave372uz

Ohne Treffen Kontakt halten

Empfohlener Beitrag

Dave372uz
Geschrieben

Hey Leute,

das ist eine Frage die ich mir immer wieder stelle. 

Wieso Kontakt halten wenn man sich nie treffen wird?

Ob man sich über das Internet Kennen lernt oder ob es Konzert war, es ist eigentlich egal wo oder wie. Mann hat sich kennengelernt und versteht sich super mir gefallen ein paar ihrere Eigenschaften oder Hobbies , sieht in meinen Augen auch Fantastisch aus.

Nach einer Weile stelle ich mir dann immer diese Frage, wozu? Mann wird weder Partner noch Freunde bzw warum sollte ich mich mit Freunde sein zufriedengeben wenn Distanz der Feind ist.

Die Freunde die ich habe wissen wie ich ticke, da können ruhig 2-4 Monate zwischen Kontakt vergehen. Ich frage nicht wie es dir geht und was du machst nur damit Kontakt herrscht, ich gehe einfach davon aus falls was großes passiert wird man mir das erzählen.

Ich möchte nicht lesen blah blah sie sollte verstehen wie du bist oder wenn es passt dann passt es halt und auch bitte kein "Du weißt ja nicht was in der Zukunft passiert"

Warum haltet ihr Kontakt zu Leuten die ihr nie sehen werdet'? Was habt ihr davon zu wissen wie es der anderen Person geht? Oder nie teil der großen Momenten von den sein?

Truth91
Geschrieben
Man hat davon gar nix. Deswegen breche ich solche Kontakte auch ab wenns mir zu lange dauert oder ich von vornherein weiß man ttrifft sich nie.
  • Gefällt mir 1
RealelustR7
Geschrieben
Jedem das seine, ich habe auch so Kontakte hier und freue mich immer wieder wen man schreibt. Es muss doch nicht immer um ein Treffen gehen. Manche schließen das auch aus, geht eher um Kontakte pflegen uvm
  • Gefällt mir 3
Sabrina_TV
Geschrieben
Du hast Dir die Antworten doch schon selbst gegeben und es ist Deine Sichtweise, an der ja nichts falsch ist. Die heutige Technik erlaubt es mir, mit Menschen in Kontakt zu bleiben, mit denen ich mich sehr gut verstehe aber alleine schon wegen der Entfernung nie sehen werde. Aber dennoch entsteht über die Zeit durch das miteinander Schreiben und telefonieren ein sehr freundschaftliches Verhältnis. Im übrigen zeichnet sich für mich eine Freundschaft nicht daraus aus, dass man nur miteinander in Kontakt tritt, wenn es einem gerade schlecht geht. Das ist meine Sichtweise und jeder muss das für sich selbst entscheiden.
  • Gefällt mir 4
Sternchen935
Geschrieben
Muss man sich immer real kennen? Eine Freundschaft ist doch immer schön. Warum nicht auch mal eine im Netz? Ist das nicht viel mehr Wert als die schnelle Nummer? Sowas findest überall aber eine Freundschaft...
  • Gefällt mir 5
Dave372uz
Geschrieben

Also stört es euch nicht nie bei wichtigen Momenten dabei zusein? So gut wie immer erst nachdem was passiert ist erfahren? Ist eine Freundschaft bloß zuhören und Rat geben=?

Notfallhamster
Geschrieben
Ich halte Kontakt mit Menschen die etwas haben. Wenn mich dieses etwas ansprocht bleibt der Kontakt bestehen egal in welcher Form. Warum sollte ich mir das verwähren nur weil ich betreffende Person nicht treffen kann? Ist ein Freund kein Freund mehr weil er am anderen Ende der Welt ist? Für mich ist die Antwort klar aber das muss jeder selbst wissen. Warum sollte ich also einen Kontakt abbrechen der mich irgendwie stimuliert?
  • Gefällt mir 4
LaPerla
Geschrieben
Wieso sollte ich Kontakt zu jemand halten, den ich nie sehn werde.Davon hab ich ja nix.Was ein Unsinn..
  • Gefällt mir 1
JoChris
Geschrieben

Mit Leuten, die ich nie in der Realität sehen werde halte ich auch keinen längeren Kontakt. Das interessiert mich schlicht nicht.

Ich finde es schon belastend über lange Zeit mit Menschen in Kontakt zu bleiben, die ich wirklich kenne aber kaum jemals wiedersehen werde, aber irgendwelche virtuellen Kontakte? 

Nö, das ist verschwendete Zeit für mich. 

  • Gefällt mir 4
Rosenrot707
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb böses_Mädchen781:

Weil man sich auch auf Distanz lieb haben kann

Da stimme ich absolut zu !! Sehr schön hast du das geschrieben. 

  • Gefällt mir 4
Dave372uz
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb LaPerla:

Wieso sollte ich Kontakt zu jemand halten, den ich nie sehn werde.Davon hab ich ja nix.Was ein Unsinn..

ja Wieso, das ist meine Frage. Ich versuche das zu Verstehen. 

 

 

walter_x
Geschrieben
Ich habe hier auch ähnliches gefunden... Sie ist sehr nah, aber zeitlich unerreichbar für mich Es ist aber trotzdem erotisch und sehr persönlich mit ihr zu schreiben 😇
  • Gefällt mir 3
Drachenblut-YY
Geschrieben

Völlig sinnlos!

Es muss ja nicht gleich ein Sextreffen sein, aber eine "Freundschaft", die nur und ausschließlich virtuell stattfindet, ist der Beginn pathologischen Realitätsverlustes.

 

  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Dave372uz:

Warum haltet ihr Kontakt zu Leuten die ihr nie sehen werdet'? Was habt ihr davon zu wissen wie es der anderen Person geht? Oder nie teil der großen Momenten von den sein?

Es sind ausgewählte Menschen, das reicht als Erklärung 

  • Gefällt mir 5
ilike_sm
Geschrieben
Es ist schlichtweg verschwende Lebenszeit, Kontakt mit Personen zu halten, die kategorisch ausschließen, dass man sich im real life jemals sehen wird. Diesen Diskurs durfte ich neulich erst mit einem eigentlich sehr liebenswertem Menschen hier führen ....
  • Gefällt mir 1
MarlaKa
Geschrieben
Früher hieß das Brieffreundschaft. Ging auch und war auch schön. Du musst Dir nur überlegen was Du machst wenn sie Dir Fernschach anbietet :-) Ich finde es normal das man Menschen kennen lernt mit denen man einfach nur schreibt
  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...