Jump to content
Diesel350

Sexsüchtig

Empfohlener Beitrag

GentlemanJo
Geschrieben
Was ist schlimm daran? Sex ist geil
  • Gefällt mir 1
Annie131
Geschrieben
4 mal das Wort Sex in deinem Text Vielleicht daran?
  • Gefällt mir 3
Blonde_Unschuld
Geschrieben
Sexsucht definiert wahrscheinlich jeder anders... Ich könnte ständig & finde es geil ;-)
  • Gefällt mir 5
Hoppas66
Geschrieben
Ich vermute, dass dann 80% der Leute hier auf dieser Seite an Sexsucht "leiden"... 🤣🤣🤣
  • Gefällt mir 1
DerLeibhaftige
Geschrieben

Schädlich wird es ja erst, wenn es Leidensdruck erzeugt... sonst... viel Spaß! ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Das Internet ist da ein Füllhorn von Informationen .
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wenn ich eine Partnerin habe, bin ich süchtig nach IHR...NACH DEM MENSCHEN. Sexsucht ist...Soweit mir bekannt ist...eine Krankheit, die demjenigen ganz gehörig zu schaffen macht.
  • Gefällt mir 1
Sexysexy110
Geschrieben
Na wenn halt deine Lebensqualität durch sex verschlechtert wird du zb deinen job wegen sex vernachlässigt.
Experimente_DA
Geschrieben
Von Alkohol, Drogen - Sucht ist es die schönste. Du solltest einen Sponsorenvertrag mit Zewa schließen ^^^
  • Gefällt mir 1
Deadpool81
Geschrieben
Nein bist du nicht, da du nicht sinnlos alles besteigst. Sei froh das du es nicht bist bei süchtigen Menschen dreht sich nur noch alles darum.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich denke an Alkohol ... bin ich jetzt Alkoholiker ? Ich denke an Drogen... bin ich jetzt ein Junkie ? Die fragen werden immer Dümmer ... nur weil man an Sex denkt ist man nicht Sexsüchtig !
  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben (bearbeitet)

Oh je. Es wäre nur dann schlimm, würden diese Gedanken, deinen Alltag einschränken.

Ständig neue Partner, Sex befriedigt dich nicht mehr, ist nur Mittel zum Zweck. Hauptsache, du bekommst ihn irgendwo. Egal wann. Du kannst nicht mehr arbeiten, es schränkt dich ein.

Dann ist es krankhaft, eine Sucht. Zu einer Bindung bist du meistens nicht im Stande. 

Nur weil du öfter am Tag an Sex denkst, bist du nicht sexsüchtig.

bearbeitet von BerlinerMaedchen
  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb Diesel350:

Wo ran erkenne ich ob ich sex süchtig bin

Aber ab wann ist man überhaupt sexsüchtig und nicht nur sexuell sehr aktiv?

Diese Grenze ist in der Tat sehr schwer zu ziehen.

Von krankhaftem beziehungsweise zwanghaftem Verhalten kann man ausgehen, wenn der oder die Betroffene ihre Lust nicht mehr unter Kontrolle hat und weitermacht, obwohl das Vorgehen negative Konsequenzen für sie oder ihn hat.

Ähnlich wie bei einem Alkohol- oder Drogensüchtigen kompensiert das kurzzeitige Hochgefühl beim Sex eine innere Leere, Langeweile oder Selbstzweifel – aber eben nur kurz.

Oft wird auch das intensive Lustgefühl mit der Zeit immer weniger.

Die Folge: Die Betroffenen steigern die Aktivität, sie brauchen immer häufiger und meist auch immer intensiveren Sex.

Anders als bei substanzgebundenen Süchten, haben Hypersexuelle allerdings keine Entzugserscheinungen.

-Quelle:Netdoktor-

@Diesel350

Nic-77
Geschrieben
Ich als Laie würde sagen, solange es dich nicht belastet, nein
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten, schrieb Diesel350:

 Bin ich sex süchtig oder nicht?? 

:smirk:süchtig nach Aufmerksamkeit ja.

Nach Sex : NEIN !.....

Irgendwie scheint das Wort Sexsucht cool zu sein? Oder in deiner Phantasie turnt dich das an.

 

Sex als Sucht ist kein Spaß oder Vergnügen mehr, sondern nur noch der Trieb und das egal wie.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
.
  • Gefällt mir 4
Sexysexy110
Geschrieben
Komisch ist, dass du selber gedanken machst. Das deutet schon auf ein problem hin. Geh doch zu einem Therapeuten. Nur weil man öfter geil ist, heisst das nie automisch sexsucht vorliegt. Sexsucht und dessen Erkennungsmerkmale sind übrigens von der fachwelt exakt definiert.
moselindianer76
Geschrieben

Die Universität Ohio hat dazu eine Studie gemacht.

Ergebnis:

Frauen denken "nur" alle 52 Minuten an Sex, Männer hingegen  alle 28 Minuten.

Auch an Schlafen und Essen dachten Männer durchschnittlich öfter als Frauen.

Was uns das wohl sag!? Nüschts 😉

  • Gefällt mir 1
Taschenkanone
Geschrieben
wen du deswegen dein leben nicht mehr im griff hast
  • Gefällt mir 1
I--Felix--I
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn der TE seinen Urologen dazu befragt, dann hat er auch eine Auskunft von einem Facharzt...

Und wenn er keinen hat, sage ich einfach "Ja"...denn schließlich gibt es auch sehr viele andere Dinge, an die man tagtäglich denken muss.

bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Lesefluss optimiert
Hure_und_Lutscher
Geschrieben
.....was für ne Grütze. Nicht nur...das sie einem das Profil dicht ballern....inzwischen schreiben die ******auch andauernd irgendwelche Fragen
JeanundJeannie
Geschrieben
Das ist keine Sexsucht das ist typisch männlich.
  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...