Jump to content
sammy430

Intimrasur

Empfohlener Beitrag

sammy430
Geschrieben

Hallo Leute

Ich würde gerne mal wissen, wie Ihr Eure Intimrasur gestaltet, ohne dass lästige Pickel oder pfucken bleiben

  • Gefällt mir 3
Nic-77
Geschrieben
Gleich danach mit gutem KörperÖl einreiben. Darauf achten, dass es keine billigen Paraffinöle enthält
  • Gefällt mir 1
Saft-Schlucker
Geschrieben
Ganz einfach, ich rasiere mich generell beim Baden oder Duschen. Und benutze danach dann noch ne Body Lotion.
  • Gefällt mir 2
Fruchtzwerg77
Geschrieben
Nass rasieren mit Rasiergel; anschließend spezielle Lotion auftragen (Feuchtigkeitslotion)
  • Gefällt mir 1
Vive
Geschrieben
Baby Puder und Haar Kur, nutze kein Rasierschaum oder Gel
  • Gefällt mir 1
ritschi004
Geschrieben
Oder nicht ganz ab rasieren , ein ganz klein wenig stehen lassen
  • Gefällt mir 2
Philipp565
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb sammy430:

Hallo Leute

Ich würde gerne mal wissen, wie Ihr Eure Intimrasur gestaltet, ohne dass lästige Pickel oder pfucken bleiben

 

vor 5 Minuten, schrieb sammy430:

Hallo Leute

Ich würde gerne mal wissen, wie Ihr Eure Intimrasur gestaltet, ohne dass lästige Pickel oder pfucken bleiben

Die Straße zum glück finde Ich persönlich super, dass lenkt auch prima davon ab

 

  • Gefällt mir 1
Girl_InTheSpiderWeb
Geschrieben
Da ich jeden Tag mache sind da irgendwann keine Pickel oder pfucken(was immer das auch ist :) ) mehr. Öfters die klinge wechseln und wenn du zu große Probleme damit hast vielleicht ein Hautcreme.
GentlemanJo
Geschrieben
Aufsatz auf dem Rasierer mit 3 mm
  • Gefällt mir 1
paparazzi_hh
Geschrieben
regelmäßig (täglich) beim duschen rasieren, dann gewöhnt sich die Haut daran. Ich habe seit 15 Jahren keine Pickel !
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Gar nicht ❗️Intimbehaarung Is In 🙂👍und sieht einfach Schön und natürlich aus.
  • Gefällt mir 3
Vollbusig69
Geschrieben
Nach dem rasieren Babypuder nehmen
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vorher mit olivenöl einreiben...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Wie bei einer gründlichen Bart Rasur =) Warmes Wasser, um die Haut und Poren zu öffnen, dann Rasier Schaum ( Wobei Gel mir lieber ist) und immer mit dem Strich rasieren. Danach mit warmen Wasser abspülen, trocken tupfen und ein Aftershave Balsam( Nivea Aftershave in meinem Fall) und unten ist es genauso glatt, weich und ohne Pickel wie oben im Gesicht =)
  • Gefällt mir 1
Kurvenwunder
Geschrieben
Waxing (und peelen). Kein Problem mehr mit den genannten Dingen.
  • Gefällt mir 1
ritschi004
Geschrieben
Ein jeder Körper reagiert nicht gleich, musst einfach verschiedenes Probieren
  • Gefällt mir 1
Harz-Paar
Geschrieben
mit einem guten Nassrasierer.... aber habe sowieso diese Probleme nicht.
  • Gefällt mir 1
The_Succubus
Geschrieben (bearbeitet)

Wasser und Seife. Mehr nicht.   Rasieren hat bei mir nur zu Problemen gefühlt was die Haut und das sich im eigenen Körper wohl fühlen betrifft

bearbeitet von The_Succubus
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Rasierschaum, Rasiermesser und nach der Rasur Rasierwasser.
  • Gefällt mir 1
transemk
Geschrieben
Cream
  • Gefällt mir 1
netter81
Geschrieben
Habe mit Rasierschaum und einem Gillette Fusion Rasierer keine Probleme damit
  • Gefällt mir 1
oiram657
Geschrieben
Pinzette nehmen und raus zupfen. Das nachwachsen dauert längert, weil man auch manchmal die Wurzel mit hinauszieht. Aber die Haut ist dann glatter als bei einer Rasur, kein schneller Nachwuchs. Nach dem zupfen eincremen zur Erholung der Haut.
  • Gefällt mir 1
berlin_er44
Geschrieben

ohne grosses Täterä.. in der Wanne unter Wasser. Kein ein Pickel oder sonstiges.. aber scheinbar und was auch normal ist..jede Haut reagiert da scheinbar anders. Anders kann ich mir da viele viele Fotos hier nicht erklären....

 

  • Gefällt mir 1
Sinless40
Geschrieben
Was sind denn Pfucken???
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...