Jump to content
ninanutte

"Glory Hole" für Analverkehr

Empfohlener Beitrag

ninanutte
Geschrieben

Hallo zusammen,

ich habe im Internet einen Club gefunden, der ein "Anonymous" anbietet. Aus der knappen Beschreibung entnehme ich, dass es sich dabei um eine Art Glory Hole für Analverkehr handelt.

Zunächst einmal kann ich es mir nicht recht vorstellen, aber dennoch: die Idee gefällt mir sehr. Kennt das jemand und kann mich aufklären?

Wie liegt/steht/sitzt/kniet man darin? Wird das oft benutzt oder wartet man Stunden auf einen Partner?

Kann man zur Not "abhauen", wenn es einer z. B. ohne Gummi will?

Und ganz allgemein: Habt Ihr Erfahrungen - gute wie schlechte?

Ich bin da wirklich sehr neugierig!

Vielen Dank!

ninanutte (<= ein Mann - bevor das hier wieder ausartet...)

  • Gefällt mir 3
Lucky199
Geschrieben
Hallo
  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
Da hat man dann ganz schnell einen Schwanz ohne Gummi im Po. Somit nicht nutzbar für Leute, die einen Horror vor AO haben.
  • Gefällt mir 2
FlensburgNorden1976
Geschrieben
Das wär doch Mal was,ein Anal Gloryhole.😁 Hose runter,reinschieben und kommen.Geiler geht's nicht
  • Gefällt mir 1
transemk
Geschrieben
Hin und ausprobieren nicht fragen
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Den mutigen gehört die Welt. Nur zu!
  • Gefällt mir 2
charmanterKNUTSCHER
Geschrieben
deinen knackarsch nehme ich gerne :D
Geschrieben
Nichts für mich auf keinen Fall 🙄
  • Gefällt mir 2
ALLESKLAR-W
Geschrieben
Jedem das Seine, aber unmenschlicher geht wohl kaum...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Gib deine Überschrift bei Google ein und geh auf 'Bilder'

  • Gefällt mir 2
i-Enjoy-Gay-Sex
Geschrieben
Wenn du sehr neugierg bist, dann probier es aus,wie dir was in welcher Position gefällt. "Kann man zur Not abhauen"! In welche Gefahr willst Du dich denn bitte dabei bringen??
  • Gefällt mir 1
biman420
Geschrieben

schon viel spass am hole gehabt. egal ob ich mich hab ficken lassen oder eine Dame  gefickt habe.

es hat was geiles.

Gummi  ist doch okay

Jizzdoit
Geschrieben
Du musst halt aufpassen das er sein Gummi nicht "verliert", soll ja schon vorgekommen sein...
andy786
Geschrieben
hab damit keine Erfahrung und interessiert mich auch in keinster Weise dieses Thema..
Arteras
Geschrieben
Im Internet gibt es Bilder davon. Ein Kino in W'tal u. das Kinohole in Köln haben sowas
böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb pimpmaster69:

Gloryhole ist das übelste was es gibt, egal ob oral, anal oder vaginal. Also ich möchte schon wissen wer mich da bedient.

Ich weiß nicht genau, was Du mit "unmenschlich" meinst. Da geht es um den puren Sex und die pure Befriedigung. Alle Parteien sind dort freiwillig und haben wohl auch einen Grund sich darauf einzulassen. So "unmenschlich" finde ich dieses Verhalten also gar nicht, da es wenigstens sehr ehrlich ist.

Hier gibt es auch Menschen, denen Alter und Aussehen egal ist und die "alles" ficken würden. Die lügen zum Teil auch, um ans Ziel zu kommen. Das finde ich in dem Zusammenhang "unmenschlicher", da das Gegenüber unter Umständen von anderen Voraussetzungen ausgeht.

 

vor 11 Stunden, schrieb ninanutte:

Kann man zur Not "abhauen", wenn es einer z. B. ohne Gummi will?

"Nein" sagen kann man immer. Ob darauf Rücksicht genommen wird steht auf einem anderen Blatt.

 

Das mit dem Gummi ist aber so eine Sache. Der Sinn des Gloryholes ist ja, den Anderen nicht zu sehen. Also wirst Du auch nicht sehen können, ob jemand ein Gummi benutzt oder es mittendrin abzieht. 

Ich würde sowas nicht machen und auch eher davon abraten. Ein gewisses Risiko ist in jedem Fall vorhanden und da musst Du wissen, ob Du es eingehen möchtest oder nicht.

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
  • Gefällt mir 2
Avalon68
Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Angel555616:

Den mutigen gehört die Welt. Nur zu!

Also ich brauch das nicht AO

 

Geschrieben

Mein Satz war auch ironisch gemeint.ich finde so was widerlich....aber jeder  tickt ja anders

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Durch ein Gloryhole kann er Dir ja nur den Schwanz reinschieben - aber Dich nicht festhalten. Was Du dabei zu lässt, ist also Deine Sache.

  • Gefällt mir 1
Latexriese88
Geschrieben

Es gibt eins im EGO in Herne.

Dort legst du dich hin und dein Arsch und deine Beine ragen auf der anderen Seite der Wand hinaus.
Deine Beine können sogar oben angebunden werden.
Ich werde das demnächst mal ausprobieren.

Allerdings sollte auf der anderen Seite der Wand jemand aufpassen, dass alle auch brav Gummis benutzen. Du solltest also einen Aufpasser dabei haben der auf der anderen Seite steht.

Viel Spaß ;)

  • Gefällt mir 1
Bausparer
Geschrieben
Nein das wäre nichts für mich. Ich hab gerne mal einen Schwanz in mir auch lecken ich gerne das speziell Loch. Aber den wenigen oder die jenige möchte ich schon vorher mal in die Augen sehen dürfen. Auch ein paar Worte vorher sind schön.
Deniz07
Geschrieben

Möchte sagen das du dich super ausgedrückt hast 👍🌹

Latexriese88
Geschrieben

Hi zusammen,

wie angekündigt, teile ich einmal meine Erfahrungen mit euch.
Ich war letzte Woche mit einer Aufpasserin da und habe mich in das Loch gelegt.
Es ist im Prinzip eine abschließbare Kabine wo eine schwarze gepolsterte Liege drin eingebaut ist, die durch die Wand in einen recht großen Raum reicht. Ich habe mir sagen lassen, dass die Wahrscheinlichkeit gefickt zu werden größer ist, wenn die untere Hälfte des Körpers aufreizend gekleidet ist. Macht ja auch Sinn oder?
Ich habe mir also halterlose Strümpfe aus Latex, einen Rock aus Latex und High Heels angezogen und meine Beine in die Schlaufen auf der anderen Seite hängen lassen.
Ich meine es waren 6 oder 7 Schwänze die in mir abgespritzt haben (mit Gummi)!
Einige Herren haben auch keinen hochbekommen. Vielleicht lag es an meiner netten Begleitung die zugesehen und aufgepasst hat :)

Jedenfalls muss ich sagen, dass es eigentlich keine Aufpasserin braucht, weil man durch das Loch den Schwanz des anderen sehen kann und somit auch weiß, ob da ein Gummi drüber ist oder nicht. Falls nicht, Hand vors Loch ;)

Das sind meine Erfahrungen damit und vielleicht findet der ein oder andere ja auch mal Platz in dem Bodyhole.

Ich jedenfalls werde es nochmal machen!
Die Erfahrung war echt super.

Viel Spaß!

 

HotShorts
Geschrieben

Also ich finde ein Gloryhole extrem reizvoll weil man eben so gar nicht weiß wer auf der anderen Seite ist und was er oder sie macht. Ich finde der Reiz geht verloren wenn man zu viel von der anderen Person mitbekommt, dann kann man sich auch so zusammen zurückziehen.

Was die Sache mit dem Gummi betrifft. Man sollte es merken wenn es jemand auf der anderen Seite abzieht und ich zumindest für meinen Teil kann sehen oder fühlen wenn was ohne Gummi durch kommt. 

  • Gefällt mir 1

×
×
  • Neu erstellen...