Jump to content

Mädels, wie viele Handtaschen habt Ihr?


2Mfuer3erges

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Ergänzend zum Thread ".. wie viel Schuhe..." möchte ich desgleichen zum Thema Handtaschen fragen.

Ich bin bekennend tussig und Handtasche / Schuhe müssen bei mir zum Anlass passen. Daher habe ich ungezählt:

- BodyBags
- Sporttaschen
- Einkaufsbeutel
- kleine Täschchen mit und ohne Glitzer oder Pailetten (Theater, Gala, Club)
- Wochenend-BuKo
- Kosmetiktäschen
- Shopper
- Umhängetaschen
- 1 Bauchtasche
- 2 PatchworkTaschen
- 1 pinkes Fell-Dingens (ja, ist peinlich, aber wahr)


... natürlich in vielen Farben!

Wie sieh es bei Euch aus? Sortiert Ihr nach Farbe oder Anlass? Und wo bewahrt Ihr sie auf?


bearbeitet von 2Mfuer3erges
Geschrieben

ohne einkaufsbeutel und sporttaschen ca 30, aber dabei auch ganz kleine die eigentlich nicht braucht, nur dann wenn sie weg ist plötzlich opernkarten bekommt!


Geschrieben

Ich habe 2 große Taschen, 1 kleine Tasche, und 4 Einkaufstaschen, das genügt


Geschrieben

14 Handtaschen
2 Einkaufstaschen
1 Einkaufskorb
1 Rucksack

und eine riesen Tasche, die ich jeden Tag nutze.

Bewahre meine Handtaschen im Schlafzimmer auf, die haengen da an einen bunten Garderobenstaender.


Geschrieben

Hallo 2Mfuer3erges

was ist denn ein Body Bag und was ist Bauchtasche <-diese Handytaschen, die Männer mit Popelbremsen und Manta unterm Arsch gern an ihren Gürtel machen?

Yemajali


Geschrieben

Öhmm...ja... Handtaschen- und Schuhtick dürfte doch alles sagen...

Gekaufte Handtaschen so ca. 30... Bei mir müssen sie zum Outfit passen...also Lackpaspel haben oder ganz aus Leder sein - eben passend zum Korsett...

Hin und wieder schneidere ich mir auch mal gern eine...


Geschrieben

Hallo 2Mfuer3erges

was ist denn ein Body Bag




Wikipedia sagt unter anderem:

Der Leichensack (Body Bag) ist ein aus speziellem Kunststoff hergestellter, luft- und flüssigkeitsdichter Sack, der zum Transport von Leichen vom Fundort (z. B. dem Schauplatz eines Verbrechens, einer Naturkatastrophe oder militärischen Auseinandersetzungen) zur weiteren Untersuchung, beispielsweise in der Gerichtsmedizin, oder direkt zur Bestattung, benutzt wird.

Leichensäcke sind in verschiedenen Größen für Erwachsene, Kinder und Säuglinge in Gebrauch. Es gibt auch Säcke in Übergrößen mit einer Tragkraft bis zu 400 kg.

Bei der Berichterstattung dienen Bilder von aufgereihten Leichensäcken oft als drastisches und plakatives Mittel zur Darstellung der Opferzahl.


Geschrieben

Aber ich denke mal, DAS war damit NICHT gemeint...

Schätz' mal eher eine Gürteltasche oder einen Rucksack, der nur einen Tragegurt hat und quer über den Rücken getragen wird...


Geschrieben

Aber Barbie, dat weisst du doch nicht. Die frau/Freundinn von Dexter hat bestimmt immer nen Body Bag dabei.....


Geschrieben

Bewahre meine Handtaschen im Schlafzimmer auf, die haengen da an einen bunten Garderobenstaender.


Werden Handtaschen denn nicht nach praktischen Gesichtspunkten ausgewählt? Dann doch auch gleich so, dass die Handtaschen (unterschiedlicher Größe) ineinander (analog den Matroschka-Figuren) aufbewahrt werden.
Denn warum sollte frau sich auch 2 oder mehr Handtaschen gleicher Größe kaufen?

So braucht frau nur noch einen Haken für alle Taschen und spart sich einen Haufen Platz


Geschrieben

...Es gibt auch Säcke in Übergrößen mit einer Tragkraft bis zu 400 kg.
...



Meinst du vielleicht die?

Zitat:

"Der Postwertsack
Amtliche Verlautbarung der deutschen Bundespost (noch vor der Privatisierung):

In Dienstanfängerkreisen kommen immer wieder Verwechslungen der Begriffe “Wertsack”, “Wertbeutel”, “Versackbeutel” und “Wertpaketsack” vor. Um diesem Übel abzuhelfen, ist das folgende Merkblatt dem § 49 der ADA vorzuheften:

Der Wertsack ist ein Beutel, der auf Grund seiner besonderen Verwendung im Postbeförderungsdienst nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil sein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die zur Bezeichnung des Wertsackes verwendete Wertbeutelfahne auch bei einem Wertsack mit Wertbeutelfahne bezeichnet wird und nicht mit Wertsackfahne, Wertsackbeutelfahne oder Wertbeutelsackfahne. Sollte sich bei der Inhaltsfeststellung eines Wertsackes herausstellen, dass ein in einen Wertsack versackter Wertbeutel hätte versackt werden müssen, so ist die in Frage kommende Versackstelle unverzüglich zu benachrichtigen. Nach seiner Entleerung wird der Wertsack wieder zu einem Beutel, und er ist auch bei der Beutelzählung nicht als Sack, sonder als Beutel zu zählen. Bei einem im Ladezettel mit dem Vermerk “Wertsack” eingetragenen Beutel handelt es sich jedoch nicht um einen Wertsack, sondern um einen Wertpaketsack, weil ein Wertsack im Ladezettel nicht als solcher bezeichnet wird, sondern lediglich durch den Vermerk “versackt” darauf hingewiesen wird, dass es sich bei dem versackten Wertbeutel um einen Wertsack und nicht um einen ausdrücklich mit “Wertsack” bezeichneten Wertpaketsack handelt. Verwechslungen sind insofern im übrigen ausgeschlossen, als jeder Postangehörige weiß, dass ein mit Wertsack bezeichneter Beutel kein Wertsack, sondern ein Wertpaketsack ist."


LG xray666


Geschrieben

Werden Handtaschen denn nicht nach praktischen Gesichtspunkten ausgewählt?


Praktisch wird überbewertet... Zuerst wird überlegt, zu welchem Outfit und Schuhen sie passen könnte... Dann wird nachgesehen, wieviel an Schnickschnack hineingeht - könnte ja sonstwas für ein unmöglicher Fall eintreten und Frau wäre nicht darauf vorbereitet...undenkbar... - ERST danach kommt das Praktische...


Geschrieben

gibt nix grusseliges als welche zu sehen die bissel mehr auf die rippen haben z.b 120 kg und kleines handtäschen dann tragen....is ja ned lästern :P

ich mach das auch immer vom outfit abhängig.. muss ja alles zusammen passen...


Geschrieben

Wenn ich Rays Antwort lese,schon erstaunlich, was so ein oller Sack wert sein kann...


Geschrieben

Eine. Wenn die so nach 3 oder 4 Jahren auseinanderfliegt, wird eine neue gekauft. Ich bin da sehr unweiblich


Geschrieben

such frau die mir 1001 garagen baut..
brauch viel platz für meine spielzeuge ;-)


Geschrieben

Angesichts der o.a. Ausführungen gebe ich mich nicht damit zufrieden, einfach als oller Sack bezeichnet zu werden.


LG xray666


Geschrieben

Interessanter wäre ja zu wissen, was da alles drinne ist


Geschrieben

etwa an die 20 stück in allen farben und grössen ...lg.


Geschrieben

Interessanter wäre ja zu wissen, was da alles drinne ist

Ich denk' nicht, dass Du das wirklich wissen willst...


Geschrieben (bearbeitet)

öhmm ca 20 handtaschen sämtliche formate und farben

5 rucksäcke
4 einkaufstaschen

und so einiges mehr.... und nein ich hab kein handtaschentick


bearbeitet von littledevil_801
Geschrieben

...Ich denk' nicht, dass Du das wirklich wissen willst...


Solange es nicht die alten Leichen aus dem Keller sind...(Bodybag und so)


Geschrieben

Wieso Keller? Die liegen bei mir im Garten... ..


×
×
  • Neu erstellen...