Jump to content

Für die einen ist es nur ein Schwanz


maorolfi

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

[CENTER]Für die einen ist es nur ein Schwanz ,
für die anderen die längste Praline der Welt.


was ist es für dich?

[/CENTER]


Geschrieben (bearbeitet)

„Ich meine keineswegs, dass die Frau das Geschlechtsteil des Mannes schön oder auch nur hübsch findet. Sie empfindet ihn vielmehr ähnlich wie der Mensch das Medusenhaupt, der Vogel die Schlange; der Penis übt auf sie eine hypnotisierende, bannende, faszinierende Wirkung. Sie empfindet ihn als das Gewisse, das Etwas, wofür sie gar keinen Namen hat: Er ist ihr Schicksal, er ist das, wovon es für sie kein Entrinnen gibt. Nur darum scheut sie sich so davor, den Mann nackt zu sehen und gibt ihm nie ein Bedürfnis danach zu erkennen, weil sie fühlt, dass sie im selben Augenblick verloren wäre.
Der Phallus ist das, was die Frau absolut und endgültig unfrei macht.“
(Otto Weininger)


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)

mein lieblingsspielzeug zumindest wenn ich da an jemanden ganz speziell denke

@VP
ganz schöner schmarrn, was du da gefunden hast


bearbeitet von mondkusss
Geschrieben

....öhm nur ein Schwanz....muß ich mich nun abmelden??


Geschrieben


@VP
ganz schöner schmarrn, was du da gefunden hast





Dachte mir schon, dass eine entsprechende Reaktion nicht lange auf sich warten läßt. Das Zitat stammt aus dem Buch "Männer, Männer, Männer" von Constanze Elsner und der kann man die Emanze nicht absprechen.


Geschrieben

na da bin ja mal wieder froh keine emanze zu sein

wär echt schade wenn ich einen nackten mann schrecklich finden würde...
und ziemlich hinderlich dazu


Geschrieben

Na ja, von "schrecklich finden" steht da auch nichts


Geschrieben

für mich ist es die geilste Praline der Welt...lecker...erotisch
...wenn Du lange genug daran gelutscht hast kommst Du zur Sahne-Füllung...


Geschrieben

für mich

manchmal mein liebster Freund

und

manchmal ein gemeiner Fluch.


Geschrieben

Für viele Frauen ist der Penis das letzte große Geheimnis. Bei aller Emanzipation und Aufklärung: Insgeheim stellt sich die Frage „Ist der Penis unser bester Freund oder doch unser schlimmster Feind?“ Fest steht: Je besser wir über ihn Bescheid wissen, desto besser können wir ihn in den Griff bekommen und desto schöner wird der sexuelle Akt.

Hallo Busen“, sagt der Penis. „Lange nicht gesehen. Wie geht es Dir den so?“



„Einfach toll“, schwärmt der Busen...





„Morgens werde ich erst einmal gründlich gewaschen, sanft eingecremt und dann noch parfümiert. Anschließend werde ich in schöne weiche Körbchen gelegt und den ganzen Tag spazieren getragen. Bei schönem Wetter darf ich mir an einem See, oder im Freibad auch manchmal die schöne Natur ansehen. Dabei kann ich dann so richtig die Sonne genießen. Abends werde ich oft gestreichelt und zärtlich massiert. Dabei fühle ich mich wie eine junge Rose, deren Knospen gerade erblühen. Also kurz und bündig, mir geht es einfach super! Aber jetzt zu Dir Penis. Wie geht es Dir denn überhaupt?“



„Also gewaschen werde ich eher selten, vom eincremen oder gar parfümieren kann ich nur träumen. Morgens werde ich in eine enge Jeans gezwängt und darinnen den ganzen Tag herum gestoßen. Von der schönen Natur sehe ich höchstens mal einen Baum und den dann auch nur von hinten. Ansonsten, wenn ich schon mal raus komme, hänge ich meist in irgendwelchen trüben Porzellanschüsseln herum. Das ist ja noch einigermaßen zu ertragen, wenn da der Abend nicht wäre! Da nämlich bekomme ich oft einen Gummianzug übergezogen, in dem ich fast ersticke. In dem Ding muss ich dann in dunkle Kanäle abtauchen. Dort unten herrscht dann immer ein gewaltiges Erdbeben, oder so etwas ähnliches. Jedenfalls bebt und wackelt alles ganz enorm. Das dauert dann immer so lange, bis mir schlecht davon wird und ich mich schließlich übergeben muss!“



So ein armer Kerl – denkt der Busen und wippt davon


Geschrieben

für mich ist es auch nur ein schwanz......


Geschrieben

...für mich nur ein kleiner Teil von etwas ganz Grossem.


Geschrieben

- Mein STÄNDiger Begleiter.
- Mein Pipientsorger
- Mein Denkverzerrer
- Mein Joystick
- Mein App-arat (MIT Handy )
- Mein Großer
- Mein Süßer
- Der, der jeden Morgen neben mir liegt
- Der, der jeden Abend vor mir aufsteht (Ich bin Nachtarbeiter ^^)

- Mon grande petit prince
- Mein "Vergessen wa den Alltach mal für 'ne halbe Stunde"-Ventil

- Mein Fluch, mein Segen
- Mein Frauenversteher
- Mein Frauenvorsteher
- Mein Hosenfüller
- Mein Gott, ist der groß


Geschrieben

Ein Schwanz ist ein Schwanz,
ist ein Schwanz,
ist ein Schwanz.


Geschrieben

- Mein STÄNDiger Begleiter.

- Mein Gott, ist der groß



bist du sicher, daß du richtig siehst??.........gröööööööööööhl


Geschrieben

Deiner nich ?




sag bloß, du kannst das??.....bewunderndguck


Geschrieben

das wollen wir sehen wie das beides zusammen machst


×
×
  • Neu erstellen...