Jump to content

unsere Ansprüche

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

Was erwarten Frau und Mann heute noch ? Zur Ruhe kommen, über Gefühle sprechen können, sich gegenseitig zu Neuem ermutigen das sind des einen Wünsche , des anderen vielleicht der leidenschaftliche und ausgiebige Sex in Form von einer Affäre , einer offenen Beziehung oder was es da noch so alles gibt. 

Du hast deine eigene Frage beantwortet.

vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

Was wollen wir denn?  Miss oder Mister perfekt wird es niemals  geben.

Hier schon wieder.

vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

Ich bin gespannt auf Eure Antworten. 

Was genau ist die Frage?

  • Gefällt mir 5
Roman_Tische
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

Miss oder Mister perfekt wird es niemals  geben. 

Seh ich nicht so. 

Hast du dein "Gegenstück" gefunden.....ist es doch perfekt. Sonst hätte alles andere ja keinen Sinn. 🤷

  • Gefällt mir 3
GentlemanJo
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Antioxidant:

Du hast deine eigene Frage beantwortet.

Hier schon wieder.

Was genau ist die Frage?

Guten Morgen ☀️ 

Bist schon wieder am Themen schlecht machen? Wird doch mit der Zeit auch langweilig? 

Geschrieben

In Zeiten der Wegwerfgesellschaft erwarte ich überhaupt nichts mehr. Erwarte nichts,so wirst du auch nicht enttäuscht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Gerade eben, schrieb GentlemanJo:

Guten Morgen ☀️ 

Bist schon wieder am Themen schlecht machen? Wird doch mit der Zeit auch langweilig? 

Ich weise lediglich darauf hin, dass das die Fragen alle selbst beantwortet wurden.

Biste dabei mich zu stalken? Wird auch nach 'ner Weile langweilig. 😀 

  • Gefällt mir 1
FeuerElfe91
Geschrieben (bearbeitet)

Sorry 

bearbeitet von FeuerElfe91
Vertippt
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

 

Aber ....,  geht Prinzipienfestigkeit über alles oder wann lohnt es sich, auf sein gegenüber etwas näher einzugehen. 

 

lohnen ist ein Wort, das sich in Bezug auf Zwischenmenschliches irgendwie doof macht

wenn mein Bauch und mein Verstand sagt, ja, dann - so wie bei allen Dingen des Lebens , man weiß es vorher nie genau , es passiert 

 

  • Gefällt mir 1
GentlemanJo
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Antioxidant:

Ich weise lediglich darauf hin, dass das die Fragen alle selbst beantwortet wurden.

Biste dabei mich zu stalken? Wird auch nach 'ner Weile langweilig. 😀 

Nö zufällig gesehen. Zum Stalken fehlt mir die Zeit 🤣

Geschrieben
Gerade eben, schrieb GentlemanJo:

Nö zufällig gesehen. Zum Stalken fehlt mir die Zeit 🤣

Ach, dafür gibt's doch die Favoritenliste. Da kriegste dann immer brühwarm serviert, wenn deine Lieblingslästerbacken was posten. 😏

  • Gefällt mir 1
kobra68
Geschrieben
die Menschen sollen sich auf das wesentliche konzentrieren..die Geschmäcker sind halt verschieden..so sollte jeder wissen,was für einem wichtig ist..aber eins ist sicher..bei allem streben nach Perfektion,sollte man wissen..die Kleinigkeiten des Lebens ,sind noch immer das schönste im Leben...
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb Dreamer699:

Was erwarten Frau und Mann heute noch ? 

Abwechslung und neue Erfahrungen beim Sex.

Zitieren

Aber ....,  geht Prinzipienfestigkeit über alles oder wann lohnt es sich, auf sein gegenüber etwas näher einzugehen. 

Prinzipien sind ein Grundgerüst, welches stets hinterfragt werden muss. Von daher lohnt es sich immer, da man seinen Horizont erweitert.

Zitieren

Höher, schneller, weiter – das Streben nach Besserem und Perfektion ist in einer so schnelllebigen Zeit allgegenwärtig. Ist es dass ? 

Perfektion ist eine Illusion. Das Streben danach bedeutet, möglichst gut zu sein, erlangen jedoch kann man sie nicht.

Zitieren

Da liegt es mir ja nahe,  das auch die Wünsche in der Liebe , Erotik und den Anforderungen an eine Person zu einer langen Liste werden. 

Dann hast Du verloren, bevor Du begonnen hast, denn ohne Kompromisse wirst Du allein bleiben.

Zitieren

Was wollen wir denn?  

Jeder etwas anderes, aber am Ende nicht allein sein.

Zitieren

Miss oder Mister perfekt wird es niemals  geben. Es gibt immer Ecken und Kanten die ein jeder von uns hat und da nehme ich mich nicht aus. Denn jeder hat in seinem Leben Erfahrungen gemacht welche uns in unserem Tun und Handeln geprägt haben. Vielleicht wisst Ihr ja woran es liegt oder was das richtige wär.

Lebe und lerne und liebe.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Rosenrot707
Geschrieben

Wann lohnt es sich auf jemanden näher einzugehen ? Wenn ich merke das er sich für mich als Person interessiert und nicht nur mal eben schnell zum f..... Darauf gehe ich allerdings eh nie ein , das langweilt mich extrem.

Ich möchte gerne jemanden mit Ecken und Kanten , die habe ich nämlich auch zur Genüge. Mr. Perfect wäre auf Dauer zu glatt und ich reibe mich ganz gerne mal . 

Bodenständig ist für mich , das er im Leben angekommen ist und nicht ständig versucht besser zu werden . Abheben vom Boden kann man dann hin und wieder gemeinsam .

  • Gefällt mir 4
Friend_for_Benefit
Geschrieben
Dieses Modell Beziehung scheint am Auslaufen zu sein! Ich habe vor ein paar Jahren, eine Diskussionsrunde gehabt mit befreundeten Frauen und Männern. Einige waren zusammen andere waren single, es scheint heutzutage einfachher geworden zu sein sich jemanden fürs Bett zu holen und danach wieder seine Ruhe zu haben! Getreu nach dem Motto man lernt sich kennen vögelt ne Runde und dann ist gut! Es scheint auch darauf hinauszulaufen das es mehrere Kategorien gibt, wie man in Kontakt zueinandersteht! Der/die eine ist fürs Bett tauglich, mit dem oder der kann ich essen gehen und Unternehmungen starten wieder rum ein anderer ist für Kuscheleinheiten und tiefgründige Gespräche zu gebrauchen und den oder die letzte brauche ich wenn ich mal zu Hause umdesignen muss 😅 Viele sind froh, wenn Sie abends allein sind und Ihre Ruhe haben und wenn dann doch Bedarf nach was auch immer ist, holt man sich die entsprechende Person, auf die man Bock hat ran 😅 So mit zusammenziehen und heiraten und Kinder kriegen, ist nicht mehr so doll! Und wenn doch wird nach dem ersten Ehe- oder Beziehubgskrach direkt ein anderer Sattel genommen, weil es einfachher ist! Wie so ein Möbel, es ist einfachher sich was neues zu holen als was altes beständiges zu reparieren! Wegwerfgesellschaft halt 🤷🏻‍♂️ Das bekommt man heutzutage halt so mit und wir leben es den nächsten Generationen wunderbar vor!
  • Gefällt mir 1
KarlaLangenfeld
Geschrieben

Was sind unsere Ansprüche...?:large_blue_diamond:

Ich mag das Wort nicht!!!

Ich kann doch nicht von meinen Gegenüber erwarten das er meinen Ansprüchen erfüllt....wie im Katalog.

Ich habe es mit einem Menschen zu tun einen Individuum.Mit eigenen Erfahrungen Träumen Phantasien.....:large_blue_diamond:

Anspruch kommt für mich Druck und Forderungen gleich.....und da bin ich raus!

Wer an mich Ansprüche stellt wird nie in meine Seele schauen können!:large_orange_diamond:

Zu mal ich erst einmal schauen muss wo ich stehe....

Bin ich zufrieden zerissen voller Kummer .Trage ich Zorn in mir Wut kann ich entschuldigen und kann ich respektieren...

Wenn ich in mir aufgeräumt habe und meinen Weg gefunden habe ,dann denke ich kann ich mir wünschen und erhoffen...

Es ist ein geben und nehmen im Leben....und manchmal braucht es keine Worte und keine Schubladen...

Ich glaube oft das die Menschen ihren Egoismus ganz nach vorne schieben und Liebe nach hinten.:diamonds:

 

Was erwarte ich Heute noch?

Vielleicht einen Partner zu finden der ohne mich nicht mehr sein möchte.....Das wäre schön!:hearts:

  • Gefällt mir 4
Rosenrot707
Geschrieben

Da bin ich gerne absolut altmodisch ! Ich bevorzuge die Beziehung mit allem was dazugehört.

  • Gefällt mir 3
Lion-Sin
Geschrieben

Verstehs nicht so ganz, soll ich jetzt Abstriche machen in dem was ich suche, nur um dann eher jemanden zu finden?😟

rainbow_1954
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden, schrieb Dreamer699:

Was sind unsere Ansprüche .....

Die an sich selbst sollten meiner Meinung nach mindestens immer eine Stufe höher oder besser sein als die an die Mitmenschen. Völlig unwichtig, um was es sich gerade handelt.

 

vor 3 Stunden, schrieb Dreamer699:

Höher, schneller, weiter – das Streben nach Besserem und Perfektion ist in einer so schnelllebigen Zeit allgegenwärtig. Ist es dass ?

Ein ganz klares und deutliches NEIN. Gerade in einer Zeit, in der auch die Zahl der Todesopfer von Doping permanent steigt, sollte man doch wieder zu der Einsicht kommen, dass Alles irgendwo seine ganz natürliche Grenzen hat. Wie auch das eigene Leben immer nur endlich sein kann, und trotz aller medizinischen Fortschritte nie unendlich sein wird.

 

vor 3 Stunden, schrieb Dreamer699:

Aber ....,  geht Prinzipienfestigkeit über alles oder wann lohnt es sich, auf sein gegenüber etwas näher einzugehen.  

Die Antwort von Radio Eriwan: "Im Prinzip JA, aber.....

Es hängt wohl immer davon ab, um was für Prinzipien es sich handelt. Dass ich von Menschen nicht mehr erwarte, als ich von mir verlange, ist so ein Prinzip. Stelle ich fest, dass mein Gegenüber genauso denkt, dann lohnt es sich schon, etwas näher auf ihn einzugehen. Oder:

Ich gehe nur mit Menschen in ein Lokal, von denen ich weiß, dass die sich dort benehmen können. Weil ich mich dort auch benehme. Auf den ganzen Rest verzichte ich gerne. Aus Prinzip.

 

vor 3 Stunden, schrieb Dreamer699:

Miss oder Mister perfekt wird es niemals  geben.

Am perfektesten bei Miss oder Mister perfekt ist im Regelfall doch nur die Einbildung, die angebliche; eigene Perfektion den Mitmenschen ungefragt bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit aufs Auge oder Gemüt drücken zu müssen..

SOLCHE ANSPRÜCHE BRAUCHT KEIN NORMALER MENSCH!!!

 

vor 16 Minuten, schrieb KarlaLangenfeld:

Zu mal ich erst einmal schauen muss wo ich stehe....

Auch das ist ein Anspruch!

Der wichtigste überhaupt.....

bearbeitet von rainbow_1954
  • Gefällt mir 1
upuupu
Geschrieben
Mir reichts schon wenn sie nicht vorm 2. Kaffee sabbelt und nichts in MEINER Küche woanders hinräumt ..
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Heisszeit:

Abstriche würde ich keine machen , aber wenn ich verliebt bin, wäre ich sehr kompromissbereit 😃.... 

was mir bitter aufstößt ist die Tatsache , dass sich viele Menschen von vornherein Gefühlen verschließen . Sich nur noch wenige auf einen anderen Menschen einlassen wollen . Das finde ich schade und ich finde Menschen , die Gefühle kathegorisch ausschliefen bedauernswert.

Da gebe ich Dir recht , denn dies habe ich selbst auch schon erlebt. Man wird auf eine Stufe mit seinem Vorgänger gestellt anstatt völlig Vorurteilsfrei zu sein. Leider schade. 

Geschrieben
Ich persönlich denke das Liebe nie aus der Mode kommt.....! ( Liebe ist die Wurzeln jeder Beziehung), nur Liebe zu Leben mit allem was dazu gehört, ist nicht einfach und man Lernt Sich durch den anderen kennen, mit all dem dazugehörigen Facetten der Liebe.....und in diesem Lernprozess, erkennt so macher, seine Grenzen, die am Anfang der Liebe überhaupt nicht einsehbar ist. Damit möchte ich zum Ausdruck bringen, das je nach Erfahrungen sich zukünftige Beziehung verändern( Weil der Mensch sich verändert). Die Liebe an sich wird sich nie verändern, nur Sichtweisen zur Liebe sind immer im Wandel durch das Umfeld geprägt. PS. Man bekommt im Leben von Anfang an, so wiel beigebracht und soll Lernen.....! Die Liebe wird einen auch in manchen Bereichen beigebracht, nur verstehen muss der Mensch es selbst und da Steht jeder für sich.......
  • Gefällt mir 1
Miss_Verständnis
Geschrieben
Ich erwarte gar nichts. Von niemandem. Das Thema Flirten und Kennenlernen ist durch.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...