Jump to content

Sex mir dem Ex - und vielen anderen Männern...

Empfohlener Beitrag

SonyboyPB
Geschrieben (bearbeitet)

Wer nicht für mich ist, ist gegen mich!

Gibt es nicht genug andere Männer?

... und ich meine nicht mich!

bearbeitet von SonyboyPB
Geschrieben
Das wird ER dir wohl am ehesten sagen können
  • Gefällt mir 2
Wlover666
Geschrieben
Warum machst Du da mit? Gefällt es Dir?
Geschrieben
Hier könnte Ihre Werbung stehen, ach sie steht ja schon da. Frag es doch am besten ihn 🍹😎
  • Gefällt mir 5
LJ666
Geschrieben
Warum..fragst du ihn das nicht einfach selbst?
  • Gefällt mir 3
75Licker
Geschrieben
Kann mich meinen letzten Vorrednern nur anschließen... Hast Du ihn das mal gefragt? Hier kann doch nur gemutmaßt werden, nur er kann es Dir doch tatsächlich beantworten.
Geschrieben
Haben-Denkweise führt zu Verlustängsten in Beziehungen. Wenn die Beziehung schon „verloren“ ist, dann kann man sich auch frei ausleben. Abgesehen davon ist der Verlust von Sex am Ende einer Beziehung immerhin eins der schlimmsten Dinge. Und wenn gerade der gar nicht verloren geht, man aber das nervige Alltagsleben wieder für sich hat - Hurra! 🎉🎉🎉
  • Gefällt mir 2
Strahlende
Geschrieben
Wenn es doch so einfach zwischen Euch ist, warum redet ihr nicht auch darüber? Aber ich gehe davon aus, er hat jetzt nichts zu verlieren, ihr seid getrennt und er kann jetzt ausleben was er sich evt nicht ganz so in Eurer Beziehung getraut hat. Wenn man kurz überlegt kommt man da eigentlich schnell selbst drauf. ( Fuer mich kommt das auch eher als Werbung rüber, hab aber ja neulich lernen "muessen" das diese Beiträge das sein "sollen").
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich würde die Offenheit auch damit erklären, dass nun das normalerweise genutzte System des Kompromissemachens nun nicht mehr greift, da es sich ja nicht mehr um eine Beziehung handelt, die man hegt und pflegt, sondern eher um eine zweckgebundene Gemeinschaft, die genau dem Zweck dient, über den so viel Offenheit herrscht.
  • Gefällt mir 1
devotinHH
Geschrieben
Mir hat Dein Ex erzählt, daß der Sex mit Dir allein total langweilig ist und er dich nur braucht um weitere Sexpartner zu finden.
  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben
Zitieren

Sex mir dem Ex - und vielen anderen Männern... @FreshlyPassion

nun, dann nutze die Zeit, die es dir noch gegeben ist.....irgendwann bist du bestimmt zu alt dafür

und denke an die Steuer und den Tod, beides sind wichtige Dinge, die du von deinem Entgelt bezahlen musst - ich würde nen Tagesgeld Konto anlegen

  • Gefällt mir 2
devotinHH
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

nun, dann nutze die Zeit, die es dir noch gegeben ist.....irgendwann bist du bestimmt zu alt dafür

und denke an die Steuer und den Tod, beides sind wichtige Dinge, die du von deinem Entgelt bezahlen musst - ich würde nen Tagesgeld Konto anlegen

....sie macht es doch nur nebenbei.  Da reicht auch ein Sparschwein. Da spart sie dann wenigstens die Kapitalertragssteuer.

  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Nein zum Glück keine ich nicht die Situation. Ich hatte als junge Frau einmal Sex mit dem Ex. Es tat nur weh (psychisch).
TeddymitPeitsche
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb devotinHH:

....sie macht es doch nur nebenbei.  Da reicht auch ein Sparschwein. Da spart sie dann wenigstens die Kapitalertragssteuer.

Die Pflicht zu versteuern bleibt... aber darum solls ja nicht gehen hier. ;)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
"Warum will er plötzlich viel mehr Sex als vorher und warum so heftigen Sex? " Frag ihn doch einfach.
  • Gefällt mir 1
Elara
Geschrieben

Er will jetzt nur noch Männer???? schon mal überlegt ob er mehr schwul als bi ist 😁😁😁😁😁

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich denke ihr habt in eurer Beziehung nicht offen genug darüber geredet.

Er hat seine Neigung unterdrückt, um die Beziehung nicht zu gefährden.

Jetzt, wo ihr getrennt seid, geht er offen damit um, da er ja nichts mehr zu verlieren hat.

 

  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben
Weil eine innere Distanz für manche Dinge leichter ist.
  • Gefällt mir 2
Diablo1956
Geschrieben

Du lebst Dein Leben - er lebt sein Leben - für einen gemeinsamen Alltag seid Ihr nicht kompatibel

Wo ist das Problem? Ihr führt jetzt eine Beziehung auf Distanz; denn so wie Du es schilderst, habt Ihr noch eine sehr intensive Beziehung. - Nur eben jetzt anders!

Maria2466
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb MiIf:

Deine Definition von "kurzem" sind also 3 Monate ... interessant. Sieht alles nach Werbung aus. Aber Du bist ja laut eigener Aussage auch keine Nutte, Du machst es ja für TG. *facepalm*

Ist eher Anti-Werbung. 

Vielleicht war es zu langweilig für ihn mit ihr allein.

  • Gefällt mir 5
×
×
  • Neu erstellen...