Jump to content

Wildwuchs oder gestutzt?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Wie fühlst du dich am wohlsten, wenn dein natürlicher Scham wuchs sich überall ausbreitet oder du frisch gestutzt bist? Wie sich ja schon rauslesen lässt sollte die Frage an diejenigen gehen die sich sowieso nicht rasieren bzw. ihre Haare stehen lassen/stützen etc. Das die blankrasierten ihre Gründe haben ist okay und verständlich aber ich mags halt haarig :)

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

 kann nur sagen,jeder wie er will aber Haare gehören nur auf den Kopf

Geschrieben
Bei der Dame echt der Hammer wenn es wächst! Aber rasiert ist natürlich auch gut. Hat beides seine Vorzüge !
Geschrieben
Alles nur kein Wildwuchs. Entweder schön blank oder schön zurecht gestutzt.
Geschrieben
Blank rasiert sieht mir zu sehr nach Kind aus.. Mag ich nicht.. Etwas gestuzt darf es aber schon sein 😉
Geschrieben
nun ich bin selber lieber gestutzt oder blank und bei der Dame darf es genau so sein alles nur kein Wildwuchs
Geschrieben
Geiler ist es ohne Haare....... Denn Haare im Mund nerven immer! !!!
Geschrieben
Kommt drauf an was ich vorhabe 😏
Geschrieben
Weder noch, ich mag mich selbst komplett rasiert am liebsten. Ich finde Scharmhaare nicht wirklich erotisch weder an mir noch an meinen Gegenueber trotzdem sollte jeder das so halten wie er / sie denkt - unabhaengig davon das eine Koerperbehaarung nichts ueber meinen Gegenueber aussagt. Gepflegt sollte der Koerper sein - das sehr wichtig.
futuresoundofegypt
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb MOD-Brisanz:

Falsch. Die Natur hat sich nämlich sehr viel dabei gedacht, warum Haare an diversen Stellen sind. 

Nehmen wir die "Achselbehaarung". Früher, so vor einigen Tausend Jahren, mussten die Menschen relativ oft und schnell rennen, dabei wurde Schweiß produziert. Wären die Haare nicht da gewesen, hätte es nämlich zu Reibungen, und damit zu Reizungen und schlimmeren Hautproblemen geführt, da der Schweiß auch Salz enthält z.b.

Somit sind diese Haare sehr wohl "richtig" da, es gab nämlich noch keine Cremchen oder Salben die da Abhilfe hätten schaffen können. Ebenso dient dies auch zur Selektion des potentiellen Partners, denn es werden auch "Düfte" frei gesetzt, und auch schon damals hatte "die Nase" ein großes Mitspracherecht bei diesem Verfahren.

Es ist also gänzlich nur eine "Modeerscheinung" (und fast nie wirklich gesundheitsfördernd und auch NICHT unhygienisch) die Haare an diesen Stellen zu entfernen.

Der ist so Geil, warum hat die Natur die Haare vorgesehen? Und nicht nur die auf dem Kopp! :D Und warum hast du bei den Achseln aufgehört? Die Haare in der Nase, über den Augen und zwischen den Beinen haben auch einen natürlichen und schützenden Grund. Bitte weiter den Erklärbär machen. :D 

Geschrieben
Immer diese Diskussionen über Haare, Blank oder Rasiert..Leute wir sind alle in einem Alter wo jeder selbst wissen sollte was Er/Sie an sich mag!!! Und wenn es jemanden nicht mag, dann ist Er/Sie halt nicht der/die richtige. Bleibt wie ihr seit und lasst euch nichts vorschreiben!!!! ...
Geschrieben
Ich seh gerad das zugewucherte Dornröschen, das mit einer Machete befreit werden will. :-D
Geschrieben
Alles was bei mir wächst ist Natur und das muss akzeptiert werden
futuresoundofegypt
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Rolfi:

Kommt mir so vor,als wenn Die Frage jeden Monat neu gestellt wird! Und doch wird die Welt dadurch nicht schlauer!

Jeden Montag, jeden Montag.

Miss_Verständnis
Geschrieben
Ich trag ja immer noch Zöpfe bis zum Knie 😉
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Irgendwann47:

 aber Haare gehören nur auf den Kopf

Dann wären sie nur auf dem Kopf. 

×
×
  • Neu erstellen...