Jump to content
möpmöp30

Empfehlungen Sextoys (Mann)

Empfohlener Beitrag

möpmöp30
Geschrieben

Sexspielzeuge für Männer , hat jemand ne Empfehlung für mich?

Was habt ihr so für welche?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Bestens toy für den Mann = *Eine Frau*
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Frau will aber oft reden und so...
  • Gefällt mir 3
Gracieux1981
Geschrieben
Nun was willst du machen damit? Willst du dir damit einen runterholen? Willst du dich damit anal verwöhnen? Willst du nur dass es an deinen Kronjuwelen etwas vibriert? Es gibt soviele Toys, eine kurze Info wäre da gut.
  • Gefällt mir 2
Frosch_64
Geschrieben (bearbeitet)

 

bearbeitet von Frosch_64
  • Gefällt mir 1
liopard
Geschrieben
meine enpfehlung ist,,,, sollst du deine nachberin jagen ;-) ;-)
Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)

Ein Dreierset Buttplugs in verschiedenen Größen kann ich ebenso empfehlen wie eine Penispumpe und einen Magic Wand ;)

Alle diese Toys haben ihren ganz eigenen Reiz, abhängig davon, was du denn möchtest. Ich empfehle, am besten alles mal zu testen :D

 

bearbeitet von Fetisch-devot
sanfte2222
Geschrieben
Fantasie 😉😍
  • Gefällt mir 4
Toni921
Geschrieben
Alles 😁😁
nick6933
Geschrieben

Das beste Sextoy sollte in erster Linie immer die Partnerin sein, als Single dann die Hand mit einer Portion Fantasie... :confused::$

StaenkerJule
Geschrieben
Sexspielzeuge?!Manche nennen es " Frau "
  • Gefällt mir 1
nick6933
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb StaenkerJule:

Sexspielzeuge?!Manche nennen es " Frau "

so sollte es sein, jedoch nicht abwertend gemeint und immer respektvolles Miteinander vorausgesetzt...

  • Gefällt mir 2
Myraja
Geschrieben

Ich habe mit meinem Partner Erfahrungen mit dem Satisfeyer men, Fleshlight und Cockringen gemacht. Er fand es jeweils geil und mir gefällt die Abwechslung beim Spiel.

StaenkerJule
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb nick6933:

so sollte es sein, jedoch nicht abwertend gemeint und immer respektvolles Miteinander vorausgesetzt...

Es war keineswegs " Abwertend " meiner seits gemeint...;) Nur als so kleiner Hinweis ;)

nick6933
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb StaenkerJule:

Es war keineswegs " Abwertend " meiner seits gemeint...;) Nur als so kleiner Hinweis ;)

habe dich schon verstanden, meinte es allgemein, dass Frau nicht abwertend als Spielzeug zu werten sein sollte...:$

  • Gefällt mir 2
Mik3-Molly
Geschrieben

Also ich kann dir sagen, das beste "Spielzeug" ist immer der eigene Partner, egal ob Mann oder Frau. 

Wenn man Single ist, dann kann ich einige Toys empfehlen, allerdings eher für Frauen :joy: 

Die Toys für Männer sind für mich, den weiblichen Part, eher uninteressant, aber ich weiß, dass es auch dort eine große Auswahl gibt und wenn man sich in einem Shop beraten lässt bestimmt auch das richtige für einen selbst findet.

Liebe Grüße Molly 

Geschrieben
Ick find Wixxn gut - geht schnell und fast überall, ohne viel Aufwand und erfüllt den Zweck... 👊😐👍
  • Gefällt mir 3
LadyMe
Geschrieben

Viele schwärmen hier von dem Satisfayer,scheint wohl gerade im kommen zu sein..Haha,Wortspiel...

  • Gefällt mir 5
Jjj842
Geschrieben
Tenga Airtech fühlt sich geil an und ist gut zu reinigen :)
Taschenkanone
Geschrieben
z.B. eine Silipussy
TeddymitPeitsche
Geschrieben
Eine Armbrust... damit schieße ich mir dann immer eine Nachbarin. ;)
  • Gefällt mir 4
Bjiondil
Geschrieben
Kommt ja immer drauf an, ob in welche Richtung es gehen soll. Masturbatoren gibt es ja ne große Auswahl, wobei ich mich da jetzt weniger mit beschäftigt habe. Wenn es als Partnerspielzeug gedacht ist, gibt es auch ne schöne Auswahl von Sachen die sich per App steuern lassen. Cookringe, auch die massiveren aus Metall, können auch sehr reizvoll sein beim Spiel mit der Temperatur
tantra1m
Geschrieben
vor 21 Stunden, schrieb LadyMe:

Viele schwärmen hier von dem Satisfayer,scheint wohl gerade im kommen zu sein..Haha,Wortspiel...

Den Satisfyer Pro 2 leihe ich mir manchmal von meiner Liebsten für die Stimulation des Frenulums und der Eichel aus. Das Gerät verschafft mir eine sehr gute Befriedigung.:jumping:

Mein Lieblingstoy, der "Travel Jackmaster Masturbator", kommt häufig zum Einsatz. Das Teil fühlt sich innen durch die weichen Silikon-Noppen sehr lebensecht an und kann über ein seitlich angebrachtes Scharnier aufgeklappt werden. Man(n) kann das Glied ohne Gleitmittel reinlegen, zuklappen und los gehts.

Auch die Reinigung ist denkbar einfach. Ich reinige das Teil in milder lauwarmer Seifenlauge mit Geschirrspülmittel, spüle es unter fließendem Wasser und lege es dann zum Trocknen aufgeklappt auf einen warmen Heizkörper, so dass ich es immer spontan ohne Kälteschock benutzen kann. Den Preis finde ich unschlagbar. Ich habe so irgendwas zwischen dreißig und vierzig Euro bezahlt.

Den "Hitachi Magic Wand" benutze ich eher selten.

Ich überlege, mir den Twincharger von Nobra zuzulegen. Der kostet allerdings einschließlich digitaler Steuerung, die man aber auch für andere Vibratoren aus dem Haus Nobra verwenden kann, zweihundertsiebzig Euro. Die verwenden allerdings qualitativ sehr hochwertiges Silikon. Aber die Katze im Sack will ich nicht kaufen. Wenns mal passt, mach ich mit meiner Liebsten mal einen Tagesausflug um die Toys von Nobra persönlich in Augenschein zu nehmen. Obwohl, das Teil hat durchaus gute Kritiken und Verwendungsergebnisse kann man in einschlägigen Filmchen im Internet sehen......

kusheldir
Geschrieben
Ein ehemaliger Bekannter von mir hat auf den Cobra Libre II geschworen. Alles andere war ihm zu teuer oder Mist.
kusheldir
Geschrieben
"Gummipussy" selber bauen, ist am günstigsten ;)
×
×
  • Neu erstellen...