Jump to content

Sex während der Schwangerschaft


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie empfindet Frau oder Mann den Sex während der Schwangerschaft? Wollen Frauen allgemein mehr Sex in diesem Zeitraum?

Wie würden Männer nach Frauen schauen welche während der Zeit sexuelle Kontakte suchen? Und würde Frau sogar Fremdgehen wenn ihr Mann sie nicht attraktiv findet mit Babybauch?

Geschrieben
Klingt irgendwie einfach nur so als würdest du Kontakt zu Schwangeren suchen.
Geschrieben
Also ich hatte keine Probleme damit im Gegenteil! Und mein Mann war Glücklich.
Geschrieben

Ist doch völlig normal, dass man auch während der Schwangerschaft Sex hat. Ich denke, es ist eher nicht normal, keinen Sex zu haben.

Geschrieben
Du willst doch einfach mal eine Schwangere haben. ...
Michael69Berlin
Geschrieben
Wenn der Mann seine Frau liebt stört der babybauch sicher nicht! Und ob mehr oder weniger Sex das ist von Frau zu Frau unterschiedlich !
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Rettich1957:

Mich hat der Bauch nie gestört, beim ersten Kind konnte Sie nicht genug bekommen, beim zweiten war Sie eine rühr mich nicht an

War bei einem Freund auch so, er durfte bei der dritten Schwangerschaft nicht ran. Später stellte sich raus das er nicht der Erzeuger war.

Geschrieben
Meinem Mann hat der Bauch nie gestört er fand es immer mega geil und das bei allen 3. Und ich brauchte den Sex in der Schwangerschaft am besten immer und oft.. Ich konnte da nie genug bekommen.
Geschrieben
Wenn die es mag, waere mal eine geile Erfahrung, wo sind die geilen Schwangeren?
Geschrieben
Sex habe ich in den Hochzeiten der Schwangerschaften nie als besonders angenehm empfunden, weil das Kind dabei dann doch wach wird und anfängt zu trommeln. Dieses Trommeln überträgt sich auf das Becken der Frau und dann auf den Schwanz. Es ist die unangenehme Form von Vibration, so war jedenfalls mein Empfinden. Natürlich haben Frauen in der Schwangerschaft auch Lust auf Sex, allerdings in eher gedämpfter Form, da sie normalerweise in dieser Zeit anderes im Sinn haben. Dreier oder Fremdgehen sind da eher weniger im Programm...
Geschrieben
Aus eigener Erfahrung .... während der Schwangerschaft sind Frauen besonders geil. Vielleicht auch deshalb, weil sie ja die Pille weglassen können.
Geschrieben

nach bekannt werden der schwangerschaft hat meine ex komplett die lust auf sex verloren.danach war auch nicht mehr viel.

 

Geschrieben

Ich mochte Sex und es war mir sehr wichtig, dass mein Freund mich damals auch noch begehrte.

(Es soll ja Männer geben, die sich dann zurückziehen - das ist gar nicht schön für die meisten Frauen :()

Geschrieben
Ist denke ich von Frau zu Frau unterschiedlich. Und auch von Schwangerschaft zu Schwangerschaft. Ich hatte weniger Sex in der Schwangerschaft und irgendwann war auch einfach der Bauch im Weg 😂
Geschrieben
Ist ja von frau zu frau unterschiedlich. Ich war die ersten zwei,drei monate total heiß und konnte nicht genug bekommen, dann schlagartig hatte ich absolut keine lust mehr wegen dem ständigen aug toilette müssen und die letzten drei, vier wochen war ich wieder nicht zu befriedigen.
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hatte extrem viel mehr Lust in beiden Schwangerschaften. Ich war jedoch treu. Mein damaliger Ehemann hat mich leider nicht öfter genommen. Ich hatte nicht das Gefühl, dass er es sexy findet, dass ich schwanger bin. Wäre für mich sehr reizvoll gewesen, einen Mann zu haben, den das total anmacht, mich als Schwangere zu ficken. Bei einer möglichen nächsten Schwangerschaft, würde ich schon gerne regelmäßigen HÜ mit einer festen Gruppe und mehrmaligem Besamen testen. Rein fiktiv nachgedacht, reizt mich das sehr, mich als Schwangere sexuell voll ausleben zu können, am liebsten mit befreundeten Männern, die ein babybauch total anmacht.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Tony809:

würde Frau sogar Fremdgehen

1. Fremgehen gabs bei mir nie, 2. dem Mann hätte ich sicherlich "gekündigt" :yum:

FrenulumLinguae
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Tony809:

Wie empfindet Frau oder Mann den Sex während der Schwangerschaft.
Wollen Frauen allgemein mehr Sex in diesem Zeitraum?
Wie würden Männer nach Frauen schauen welche während der Zeit sexuelle Kontakte suchen?
Und würde Frau sogar Fremdgehen wenn ihr Mann sie nicht attraktiv findet mit Babybauch?

Zu 1:
Ich als Mann fand Sex während der Schwangerschaft genauso gut wie davor oder danach. Soweit ich es beurteilen kann, war es der jeweiligen Dame ebenso. Die Schwangerschaft bringt allerdings einen besonderen Aspekt ins Spiel, der das Ganze für mich viel intimer werden lässt. Es braucht oder ergibt sich da nochmal mehr Vertrauen zueinander.

Zu 2:
Die Häufigkeit hatte sich bei uns nicht signifikant verändert, außer in den letzten Tagen vor der Geburt, da haben wir es gelassen.

Zu 3:
Eine schwangere Frau, die erotische Kontakte sucht, ist für mich erst mal "nur" ein Mensch, der erotische Kontakte sucht. Ich gehe davon aus, dass sie weder sich noch das Kind gesundheitlich gefährden will und wird, und so habe ich großes Verständnis dafür, wenn sie ihre Sexualität weiter ausleben will. Wie sie das tut, ist ihre Sache. Sollten wir uns sympathisch finden, würde ich auch Sex mit ihr haben.

Zu 4:
Manche vermutlich ja, aber das dürften nicht sehr viele sein.

(Anmerkung: Ich habe keine der bisherigen Antworten gelesen. Vermutlich haben sich da schon eine Menge Frauen gerade zur vierten Frage realisitscher geäußert.)

Geschrieben
Jede Frau empfindet eine Schwangerschaft anderst. Es gibt Frauen die mehr Lust haben und es gibt Frauen die wollen in Ruhe gelassen werden. Und Sex in der Schwangerschaft ist nichts schlimmes, im Gegenteil es ist zum Ende hin auch sehr nützlich. Aber die Frage ob Frau oder Mann Fremdgehen würde, ist etwas suspekt. Sorry kann ich nicht verstehen, man zeigt ein Kind zusammen und da sollte sich so eine Frage erübrigen. Die Menschheit ist doch einfach nur noch abartig geworden. Man kann nicht mehr alle Stellungen ausüben oder rum toben wie vor der Schwangerschaft, trotzdem kann der Sex in einer Schwangerschaft sehr Leidenschaftlich und schön sein. Aber Mann bleibt einfach Mann. Mal denken ab und zu ist von Vorteil. Und eine Frau denkt in einer Schwangerschaft an was ganz anderes, als ans Fremdgehen. Die Umstellung vom Körper, das spüren von den kleinen Menschen, manche fühlen sich auch garnicht wohl in der Schwangerschaft oder haben Komplikationen. Da würde ich mir Gedanken machen als Mann, die Umstellung mit wahrnehmen, das fühlen wie das Würmchen sich bewegt, für die Frau da sein. Das sollte Priorität sein und nicht so ein scheiss..abartig überhaupt schon dran zu denken. Sorry typisch Mann da denkt der Schwanz
Geschrieben
hmm alao momentan verspüre ich eher das bedürfnis in ruhe gelassen zu werden... als sex zu wollen
×
×
  • Neu erstellen...