Jump to content
olli81266

Sahne im po

Empfohlener Beitrag

olli81266
Geschrieben

Meine Freundin und ich wollen uns einen Einlauf mit sprühsahne machen. Hat jemand Erfahrung damit? Bitte nur ernst gemeinte Kommentare.  Danke

  • Gefällt mir 4
SchlimmeFinger
Geschrieben
Aber bitte mit Sahne...
Renovatio888
Geschrieben
Einfach machen und dann lasst es euch schmecken :-)
Alexisnrw
Geschrieben
Ich würde eher flüssige Sahne reinlaufen lassen und sie dann auf eine schleudernde Waschmaschine setzen.. das Treibgas in der Sahne lässt sie sonst später unnötig pupsen - es sei denn, du stehst auf Sprenkler an der Wand und im Gesicht?
  • Gefällt mir 5
Sunflower77
Geschrieben
Mit Sprühsahne aus der Sprühflasche machbar, aber es kommt dann viel Luft rein.
  • Gefällt mir 3
Sooftundhart
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb biowoman:

Mit Sprühsahne aus der Sprühflasche machbar, aber es kommt dann viel Luft rein.

.......und viel Luft wieder raus *lach*

  • Gefällt mir 3
geniesser_devot
Geschrieben
Macht es mit Sekt, ist ein sehr spritziges Erlebnis.
  • Gefällt mir 5
Irgendwann47
Geschrieben
Spritz ihr doch selber rein brauchst du keine Sahne kaufen
  • Gefällt mir 3
sand-feet
Geschrieben
Finde ich eine geile Idee, schreibt unbedingt wie es war ... Wenn die Dose schön im Arsch steckt und man abdrückt und es später rausläuft ...
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich würde das auch machen
  • Gefällt mir 3
WfettBigBoobs
Geschrieben
bzgl. des stickstoffes in der flasche und der durchgängigkeit des darmes..keine angst vor taucherkrankheit?
  • Gefällt mir 1
happyending
Geschrieben

Die Luft die wir einatmen besteht für etwa 80% aus stickstoff. Ich glaube damit kommt der Körper klar :)

WfettBigBoobs
Geschrieben

es ist etwas anderes ob ich ihn einatme oder mit druck durch kapillargefässe jage und der stoff blasen bildet.... mit sauerstoff kommt der körper auch klar, aber du darfst gern mal über den süssen tot nachlesen...

  • Gefällt mir 3
Sunflower77
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb WfettBigBoobs:

bzgl. des stickstoffes in der flasche und der durchgängigkeit des darmes..keine angst vor taucherkrankheit?

Dafür ist die Menge zu klein.

Ichbinich162
Geschrieben
Die wird dann direkt flüssig...da kommt ihr auch Milch nehmen...oder was anderes.
Joker139
Geschrieben

Ich würde ja einen Spritzbeutel nehmen. Wegen der Umwelt und so.

  • Gefällt mir 2
JpkUSA
Geschrieben
Sprühsahne geht gut. Von der Sprüh Tülle, versuchen etwas die Scharfen Spitzen zu Entfernen,wegen Verletzungen. Am Besten, das Bett? oder wer auch immer ihr es machen möchtet, mit Saugfähigen, Badehandtüchern abdecken. Will nicht viel mehr dazu Öffentlich Schreiben, da es jede Menge Kommentare geben wird. Könnt mich anschreiben. Viel Spaß
sand-feet
Geschrieben
vor 53 Minuten, schrieb WfettBigBoobs:

bzgl. des stickstoffes in der flasche und der durchgängigkeit des darmes..keine angst vor taucherkrankheit?

Wie bereits geschrieben wurde ist der Stickstoff nicht in der Blutbahn. Es gibt auch keine Druckveränderung. Nicht mit einer Dose Sprühsahne ... Ich würde aber auch nicht den ganzen Inhalt in einem Zug reinjagen,  da ist der Stickstoff das geringere Problem im Vergleich zum Volumen im Darm.

  • Gefällt mir 1
pokuschler
Geschrieben

hab ich schon öfters gemacht und erlebt ist ein geiles spiel nur sie kommt leider nicht mehr sooo fluffig raus 

Geschrieben

Ich habe noch nie Sahne gegessen. Jetzt  weiß ich auch den Grund. 

×
×
  • Neu erstellen...