Jump to content

Cuckold oder SIE mit einem anderen Mann


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo

seit längerem beschäftigt mich der Gedanke meine Partnerin mit anderen Kerlen rummachen zu lassen. Die Fantasie, sie dabei geil zu beobachten, während ich in der devoten  Rolle bin, macht mich unwahrscheinlich an.

Es gibt Momente, da sehe ich sie mit anderen Kerlen unterhalten und bin total geil hinterher. Dann gibt es Momente da bin ich sehr eifersüchtig. Aber was denn nun?

Wir haben beide auch schon darüber gesprochen einen zweiten Mann mit ins Bett zu holen. Ihre Reaktion war ebenfalls eher ohne Ergebnis. Sie hat nicht generell nein gesagt, hat nur die Notwendigkeit hinterfragt und ein anderes Mal hat sie es gar mal Gedanklich druchgespielt. Also wenn, dann müsste es so oder so sein...

Bin etwas verwirrt. Haben vielleicht beide Angst das das ganze aus dem Ruder läuft und das man gegenüber den Anderem zu versaut wirken könnte. Machen uns sicher beide Gedanken darüber, wie der andere über einen denkt und scheuen beide das Risiko.....

Wie seht ihr das? Man hört auch oft, dass viele Beziehungen dann später auseinander gehen, weil doch Eifersucht oder Liebe hinzu kommt.

Freue mich über eure Meinungen

Geschrieben
Die Beziehung klappt doch jetzt schon nicht mehr wenn man sich erträumt noch einen anderen ins Bett zu holen.
Geschrieben
Es ist sehr stark von der Solidität Eurer Beziehung abhängig, ob Ihr diesen dogmatischen Tabubruch begehen könnt oder solltet. Das kann man so schwer sagen, weil es von der Größe Eurer Persönlichkeiten abhängt. In soliden, fest geschlossenen Beziehungen ist das eine wunderschöne Bereicherung. PS Kümmere Dich nicht so sehr um undifferenzierte Meinungen a la „Stadtparksex“.
Geschrieben
Probiert es doch einfach mal aus, wenn es schief läuft und ihr euch trennt freut Poppen.de sich darüber das du dir hier ein Einzelprofil zulegst 🍷😎
Geschrieben

Ich denke da ist von beiden Partnern Sensibilität gefordert und es muss auch eindeutig der Wunsch von beiden sein.

Vielleicht einem klaren "Regelwerk"?

Ein Restrisiko bleibt wahrscheinlich trotzdem...

Geschrieben
Machs lieber nicht...fremdes schwanz schmeckt besser
Geschrieben
@Stadtparksex. Wo sind wir hier eigentlich? Kein Mann hat zwei Schwänze. Wenn ich meiner Partnerin also mehr gönne als normalen Sex, muss ich mir doch einen zweiten Mann dazuholen. Das hat nichts mit Liebe zu tun. Ich sehe das aber nicht als: sie "darf" es machen. Es steht ihr zu, wenn sie den Wunsch äußert.
Geschrieben
Ja , Ist schon nicht einfach , diese Entscheidung. Aber das Verlangen wird nicht so einfach verschwinden , es wird höchstwahrscheinlich immer stärker werden . Probiert es einfach mal aus und dann wisst ihr ob es euch beiden gefällt oder halt nicht . Liebe Grüße
Geschrieben

Wenn eure Beziehung gefestigt ist und beide den Wunsch dazu haben, kann es eine Bereicherung für euer Sexleben sein. Wenn das nicht zutreffen sollte, lasst die Finger davon.

Geschrieben
Hat denn der Fahrer auch schon die PN-Funktion ausprobiert bzw. das Gästebuch vollgeschrieben? 😖
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Stadtparksex:

Die Beziehung klappt doch jetzt schon nicht mehr wenn man sich erträumt noch einen anderen ins Bett zu holen.

Das eine hat NICHTS mit dem anderen zu tun 😉

vor einer Stunde, schrieb Fest:

Machs lieber nicht...fremdes schwanz schmeckt besser

Stimmt doch gar nicht

Geschrieben
Ihr seit euch nicht einig und dennoch seid Ihr hier/zu mindest Du/ irgendwie packst Du/Ihr das ganze falsch an.....hier....geh doch mal in einen Club und schau ob da deine Partnerin dazu bereit ist, nur mal schauen sehen ohne gleich ins extreme zu gehen, da nach sollte Ihr mal reden.
Geschrieben
Ihr müßt euch einig sein ! Keiner darf das nur dem anderen zu liebe machen ! Sonnst ist das Risiko groß das ihr danach nicht mehr zusammen seit! Und willst du das riskieren ?
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb HotMama06:

Das eine hat NICHTS mit dem anderen zu tun 😉

Stimmt doch gar nicht

Na ja jedem das seine. Vielleicht sollte man lieber zu zweit an verrückten Orten es treiben als man sich noch einen dritten ins Bett holt

 

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Stadtparksex:

Na ja jedem das seine. Vielleicht sollte man lieber zu zweit an verrückten Orten es treiben als man sich noch einen dritten ins Bett holt

 

Ich habe wunderbaren Sex mit meinem Mann, aber er hat leider nur einen Penis 😉

Man muss es selbst nicht mögen, aber anderen bitte keine mangelnde Liebe unterstellen und auch keine ideenlosigkeit. 

Diese Spielart ist etwas Besonderes und erlaubt ist, was beiden gefällt. 

Geschrieben (bearbeitet)

Aktuell gibt es mindestens noch einen weiteren Tread dazu. Warum beteiligen sich Leute mit gleicher Fragestellung nicht an einem laufendem Tread statt ihn zu spalten?

Alternativ könnte man natürlich zu jedem Thema einen Pro- und einen Kontra-Tread eröffnen. Also hier nur Zustimmung und dort nur Ablehnungen.

 

bearbeitet von Frosch_64
Geschrieben

Geht doch einfach mal in einen swingerclub.

 

Dann könnt ihr euch an das Thema rantasten

Geschrieben
vor 17 Stunden, schrieb Bi_DWT:

 

Bin etwas verwirrt. Haben vielleicht beide Angst das das ganze aus dem Ruder läuft und das man gegenüber den Anderem zu versaut wirken könnte. Machen uns sicher beide Gedanken darüber, wie der andere über einen denkt und scheuen beide das Risiko.....

@Bi_DWT Wenn wir Euer Profil lesen, dann hattest du schon Sex mit Männern und suchst diesen auch über Euer gemeinsames Profil. Wenn der Nickname richtig vermuten läst, trägst oder möchtest du  Damenwäsche tragen. Deine Frau hat da scheinbar nichts dagegen. Wieso machst du Dir dann Gedanken ob Du "versaut" wirken könntest? Das verstehen wir nicht!  Ihr geht doch da schon sehr offen miteinander um und Deine Frau scheint dir da doch auch zu vertrauen. Dann habe doch einfach auch das Vertrauen und gönne ihr diese Erfahrung.

Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Bi_DWT:

Bin etwas verwirrt. 

Ja das sehe ich auch so. Das ist auch das einzige was mir von Deinem Beitrag bleibt, dass Du überhaupt nicht weißt was Du willst...

Geschrieben

ich träume auch sehr oft davon! auch gucken wir beide pornos oft ,von mmf hauptsächlich mit schwarzen männern,dabei brauch ich nur in ihre augen zu schauen da sehe ich die pure geilheit drauf

ps: nur die angst hält sie zu rück ist meine meinung!!

Geschrieben

Wir praktizieren es bereits einige Zeit und ich finde es sehr eingeschränkt gedacht, wenn man sich gegenseitig den Sex auf nur eine Person (sich selbst) beschränkt. Ich KANN meiner Frau nicht alles geben - wenn sie mal 25 cm will, oder spontan was durchtrainiertes, einen zweiten Schwanz oder eine Frau?? Zaubern kann ich nicht und meine Frau auch nicht. Ich habe natürlich die gleichen Möglichkeiten, und beim Sex ist der andere Partner immer dabei wenn er/sie will.

Wer Sex nicht mit Liebe verwechselt, sollte es durchaus versuchen. Sex ist geil, Liebe unbeschreiblich...

×
×
  • Neu erstellen...