Jump to content
Lichtschimmer

Warum sind schlanke Frauen weniger intelligent?

Empfohlener Beitrag

Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab ja schon einige Frauen in meinem Leben getroffen. Unter dem Strich habe ich die Erfahrung gemacht, dass schanke Frauen weniger im Kopf haben als molligere - im Schnitt wohlgemerkt - es gibt auch ein paar Ausnahmen.

Hat das damit zu tun, dass dünne Frauen mehr Zeit auf dem Laufband und der Sonnenbank verbringen als dickere, die lieber lesen? Das fängt ja schon in der Schule an. Die hübschen Bohnenstängchen mit den Apfelbrüstchen himmeln den Pauker an und kriegen die guten Noten geschenkt, während die Mauerblümchen büffeln müssen bis der Arzt kommt, um ne Drei zu kriegen.

Schlanke Frauen kriegen reiche Männer, die für sie denken und ihnen die Sterne vom Himmel holen, während die Mehrjungfrauen sich alles erkämpfen und erarbeiten müssen.

Was denkt ihr?


bearbeitet von Lichtschimmer
Geschrieben

jetzt wo Du es erwähnst!! ich bin sogar zu doof mir nen reichen Kerl zu angeln


LeBatteur
Geschrieben

Ich denke ganz klar, dass das NICHT so ist.
Die Figur einer Person sagt nichts über ihren Bildungsstand.


Grayling
Geschrieben

Gibts da wissenschaftliche Untersuchungen ??

Falls ja gib mal nen Link


yeahyeah73
Geschrieben

Ich hab ja schon einige Frauen in meinem Leben getroffen. Unter dem Strich habe ich die Erfahrung gemacht, dass schanke Frauen weniger im Kopf haben als molligere - im Schnitt wohlgemerkt - es gibt auch ein paar Ausnahmen.


Was denkt ihr?



Ich denke, daß es dir in Bezug auf Frauen gewaltig an Lebenserfahrung mangelt.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Ich schau mir den shitstorm vergnügt vom Sofa aus an... *Popcorn*


RidiReloaded
Geschrieben

Wenn Du da jetzt nicht falsch liegst!


linguafabulosa
Geschrieben

Weil heute Feiertag ist, gibt es einen wunderschönen Aufzug.



Viel Spaß

Lingua - Team poppen.de


samaris2603
Geschrieben

es gibt menschen, die verstehen ironie selbst dann nicht, wenn die vor ihnen steht und laut schreit "hier bin ich"


Grayling
Geschrieben

es gibt menschen, die verstehen ironie selbst dann nicht, wenn die vor ihnen steht und laut schreit "hier bin ich"



könnte am Datum liegen


BusenfeeDieII
Geschrieben

Weil exquisit schlanke, auf dem Pärchenmarkt gemeinhin begehrtete Damen intellektuell weit weniger gefordert sind, sondern darauf vertrauen können, von einem charismatischen Herrn erwählt uu werden, der ihnen das Denken abnimmt.


Holgerxy2
Geschrieben

Völliger Blödsinn,ich frage mich ernsthaft,was die Bildung mit der Figur zu tun haben soll.


Käffchen-5319
Geschrieben

LOL
Nächste Unterrichtstunde klären wird dann mal den Unterschie zwischen Korrelation und Kausalität ...


Geschrieben (bearbeitet)

Deine Erfahrungswerte in allen Ehren Lichtschimmer, aber ich glaube deine These ist nicht zu halten. Ich denke Übergewichtigkeit ist eine Erscheinungsform unseres Überflusses an Nahrungsmitteln. Um es sarkastisch auszudrücken könnte man sagen das beispielsweise die dünnen und schlanken Frauen in Nordkorea folglich deiner These sehr doof sein müssen. Ich denke nicht das sich der Intelligenzgrad einer Person an ihrem Körpergewicht ablesen lässt. Noch nichtmal ansatzweise.

Sollte dein Beitrag ironisch gemeint sein, dann wäre es besser gewesen wenn du mehr Icons und Smilies verwendet hättest, um Missverständnissen vorzubeugen.


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Lichtschimmer
Geschrieben

Immerhin kann ich ja reichhaltiges Erfahrungsmaterial ins Feld führen. Die meisten Gegemeinungen sind ja nur durch ein "Es kann nicht sein, was nicht sein soll" geprägt.


Geschrieben

hab nur die Erfahrung gemacht, das schlanke Frauen beim Sex mehr abgehen, aber deswegen keinesfalls dümmer sind. Das sind nur meine Erfahrungen, bitte nichts verallgemeinern.


LePaarfait
Geschrieben (bearbeitet)

Die Annahme ist kompletter Schwachsinn.

Es gibt belastbare Studien, die nahelegen, dass hübsche Menschen im Allgemeinen etwas mehr zugetraut wird und ihre Ziele deshalb etwas leichter erreichen. Aber erstens geht es dabei nur um einige wenige Prozent (3-4 wenn ich mich richtig erinnere) und zweitens sagt das noch überhaupt nichts über die Qualität der Ziele aus. Die These ist einfach nicht haltbar. Es lässt sich kein echter Zusammenhang zwischen Körpergewicht und Intelligenz herstellen.

Der Bildungsstand korreliert übrigens auch nur begrenzt mit Intelligenz. Da spielen andere Dinge eine weit wichtigere Rolle, z.B. Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen. Und ganz besonders in Deutschland: Der Bildungsstand und das Einkommen der Eltern.


bearbeitet von LePaarfait
Geschrieben

Warum sind schlanke Frauen weniger intelligent?

...ist das nen Aprilscherz?


ahh ja, vom TE wird behauptet: "...weniger intelligent", das hat doch nix mit Bildung zu tun, wie so viele hier schreiben oder liege ich da falsch?


Geschrieben

Das mag sein, aber ich glaube trotzdem das deine Erfahrungen nicht repräsentativ sein können. Intelligenz bzw. Dummheit kann man im Alltag auf zwischenmenschlicher Basis erfahren, und nicht ausschließlich in einer Paarbeziehung. Aber es gibt auch keine Messungen oder Studien die dies belegen könnten.


Geschrieben

dabei heißt es doch eigentlich

Dummheit frißt... Intelligenz säuft...

oder?


Lichtschimmer
Geschrieben (bearbeitet)

LeParfait:

Der Bildungsstand korreliert übrigens auch nur begrenzt mit Intelligenz. Da spielen andere Dinge eine weit wichtigere Rolle, z.B. Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen. Und ganz besonders in Deutschland: Der Bildungsstand und das Einkommen der Eltern.

Es gibt allerdings eine Form von Intelligenz, die keine Selbstdisziplin benötigt, um zu einem außerdentlichhen Bildungsvolumen zu führen, speziell wenn sie mit einem überdurchschnittlichen Gedächtnis gepaart ist. Hab ich bisher aber auch nur bei wenigen, aber immer auch molligeren Frauen angetroffen.


bearbeitet von Lichtschimmer
BusenfeeDieII
Geschrieben (bearbeitet)

Nun ja, lieber TE. Nach eigener Angabe fühlst Du Dich 98, 5% der hier anwesenden Community doch ohnehin geistig haushoch überlegen. Und auch, wenn sich mir persönlich bei Deinem selbstgefälligen Geschwafel hier regelmäßig der Magen umdreht, muss ich doch jedes Mal ein wenig schmunzeln, wenn Du wieder einmal mit der Freude eines kleines Kindes berichtest, dass Dein Postfach erneut randvoll mit begeisterten Zuschriften begeisterter weiblicher Fans gefüllt ist, die voll auf Deine Masche des tiefsinnigen und einfühlsamen Intellektuellen abfahren und so laszive Seiten aus sich heraus gekitzelt sehen, die sie bisher nicht an sich kannten. In diesem Sinne kommt Dir zweifelhafte Fähigkeit des weiblichen Geschlechtes zu Beeindruckbarkeit und naiv-doofer Verblendung doch überaus gut zu Passe, nährt es ja letzten Endes den eigenen Narzissmus, auf Personen zu treffen, die Dich genauso toll finden, wie Du Dich selbst. Kurzum: unter den Blinden ist der Einäugige König. Weshalb bedarf es da also dieser spekulativen These auf Bild-Niveau?


bearbeitet von BusenfeeDieII
Lichtschimmer
Geschrieben

Hey Busenfee: Warum reize ich dich eigentlich so? Das ist echt süß. Ich hab vor kurzem deine ganzen Postings über mich mal in Word kopiert und Leuten gezeigt, die mich gut kennen. Wir hatten viel Spaß. Und (fast) alle fragten sich, warum wir kein Paar sind. Wir seien uns doch so ähnlich...


Geschrieben

LeParfait:Hab ich bisher aber auch nur bei wenigen, aber immer auch molligeren Frauen angetroffen.



Ok, dann muß bei mir halt reichen, dass ich von atemberaubender Schönheit bin...

muss ich doch jedes Mal ein wenig Schmunzeln, wenn Du wieder einmal mit der Freude eines kleines Kindes berichtest, dass Dein Postfach randvoll mit begeisterten Zuschriften begeisterter weiblicher Fans gefüllt ist, die voll auf Deine Masche des tiefsinnigen und einfühlsamen Intellektuellen abfahren



wo se Recht hat...


Lichtschimmer
Geschrieben

Wenn Ihr wüsstet...


×
×
  • Neu erstellen...