Jump to content

Wie wird die Penis Dicke gemessen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Liebe holde Weiblichkeit, das die berühmte Cola Dose oder der Bierflaschen Boden im Durchmesser 5 cm beträgt und nicht mit der Penis Dicke zu verglichen ist, sollte ja eigentlich klar sein! Aber ist es wohl offensichtlich doch nicht!
Die Penis Dicke wird natürlich im Umfang angegeben! Der Bauch wird ja auch nicht im Durchmesser gemessen!

Sorry musste mal gesagt werden! Da es einige immer wieder mit der Cola Dose oder Blierflaschen Boden
im Profil stehen haben!!


Schnaepschen
Geschrieben (bearbeitet)

Da hat aber jemand schlecht recherchiert!

1. Gibt es das Thema 100-fach.

2. Hat keine Coladose einen Durchmesser von 5 cm. Die "alte" Dosenform hat 67 mm. Die neueren schlanken Dosen 58 mm. In beiden Fällen also deutlich mehr als von dir genannt.

Und auf dieser Seite soll tatsächlich der Durchmesser als Umfang eingegeben werden. Oder was glaubst du, warum nur 1-stellige Zahlen eigegeben werden können? Nach deiner Berechnung wäre nämlich schon ab einem Durchmesser von mehr als 3.183 cm die Dicke 2-stellig.


bearbeitet von Schnaepschen
mondkusss
Geschrieben


Geschrieben

ach ja die berühmten 5cm die hier jeder angeblich hat
nur zu komisch dass ich schon so viele kleine dünne schwänze real gesehen habe


Geschrieben

ein Gefäß suchen, reinstecken, an was denken, und aua schreien...


größeres Gefäß suchen, Vorgang wiederholen, bis kein Aua mehr...

dann Durchmesser des Gefäßes messen


Fossibaer69
Geschrieben

ach ja die berühmten 5cm die hier jeder angeblich hat
nur zu komisch dass ich schon so viele kleine dünne schwänze real gesehen habe




Der war gut jetzt konnte ich doch mal Herzhaft lachen,recht haste :-)


Banggangster001
Geschrieben

...mit der Mikrometerschieblehre


AndyRandy
Geschrieben

..am besten, soll "die" Frau doch selbst messen bzw. prüfen.

Wäre schon gespannt auf Erlebnisberichte bzw. öffentliche Anprangerungen..*feix


Geschrieben

...mit der Mikrometerschieblehre



...an die hätte ich jetzt so gaaaanz spontan auch gedacht !!!!
Sooo schwer kann das ja wohl nicht sein ...


Geschrieben

Als Ingenieur würde ich sagen mit nem Messschieber. Aber das geht mir eindeutig zu weit^^


havanna001001
Geschrieben

ach ja die berühmten 5cm die hier jeder angeblich hat
nur zu komisch dass ich schon so viele kleine dünne schwänze real gesehen habe



da hast du wohl die falschen gesehen passiert bei mir nicht


Geschrieben

ja ja
genau du hast sicher den besten und größten

aber sorry der europäische durchschnitt stimmt
wirklich
15 x 3,5 cm


Geschrieben

Die modernste Methode ist sicherlich der 3D-Laserscanner, wo man(n) die Abmessung aus dem CAD-Programm abgreifen kann...

Fragt sich nur: nimmt man die Höhe oder die Breite oder das Mittel daraus? Der gemeine Penis hat ja keinen ideal runden Querschnitt...

Ich wäre ja für die Flächenangabe des Querschnitts in mm²! Da können gleich ein wenig die Mathematikkenntnisse aufgefrischt werden!


havanna001001
Geschrieben

ja ja
genau du hast sicher den besten und größten

aber sorry der europäische durchschnitt stimmt
wirklich
15 x 3,5 cm





nein ich sag nicht das ich den besten schwanz hab aber der europäische durchnitt muss ja nicht jeder haben


Geschrieben

na ob man darauf stolz sein kann
ich hab gerne einen schönen mittleren
über 20 cm brauche ich nicht
und erst recht keine 5cm dicke


Geschrieben

Ach, wie gut, dass niemand weiß.....

man nehme einen Zollstock oder ein (bestenfalls transparentes) Lineal, lege es nun QUER darüber und lese den Durchmesser ab. FERTIG!

Ganz pfiffige errechnen sogar auf diese Weise die Länge des besten Stückes.

Was nutzt einem die ganze Mogelei? Spätestens, wenn alles nackig ist, kommt eh die Wahrheit ans Licht.....


Lucca003
Geschrieben

Wer mit einem großen Schwanz (falls nicht vorhanden) angibt, beißt sich nur selber ...spätestens, wenn er vor der Frau (vor der er angibt) die Hose runter lässt.

Peinlich, peinlich


Schnaepschen
Geschrieben

Ihr liegt alle falsch! Es gibt eine Penisnorm


sanftespiele
Geschrieben

Kommt darauf an welches Ergebniss Du haben möchtest.
Wenn Du bei den berühmten 5 cm und mehr mithalten willst mußt Du folgendes tun.
Schwänzchen auf den Tisch legen und solange Gewichte rauflegen bis die Augen mindestens 5 cm aus dem Kopf rausstehen und dann mit Lineal die breite messen


CharmingSLK
Geschrieben (bearbeitet)

nachdem ich das hier durchgelesen habe.... musste ich nochmal sichergehen ob mein nichtaktuelles Profil seine richtigkeit hat :P

ja es hat seine richtigkeit und gemessen habe ich mit einem Zollstock aka. Holzgliedermaßstab :-D


ich denke mal das ich es richtig gemacht habe... es wird doch in der Breite gemessen oder?
da der Penis ja nicht rund ist... gibt es auch die seite der "tiefe?" wo der Durchmesser natürlich kleiner ist.

hab frischgemachte beweisfotos^^

LG


bearbeitet von SuchtSex_BS
Geschrieben

Wenn Du bei den berühmten 5 cm und mehr mithalten willst mußt Du folgendes tun.
Schwänzchen auf den Tisch legen und solange Gewichte rauflegen bis die Augen mindestens 5 cm aus dem Kopf rausstehen und dann mit Lineal die breite messen

die 5cm sind am Schwanz erwünscht, nich anne Augen...


Geschrieben

in dem du * ihnsen* spürst oder siehst... wat fürn fred is ja wie nen sommerloch


tschois
Geschrieben

Natürlich mit Schieblehre für die Dicke und Tiefenmessschieber für die Länge.


Atuelle Werte in zufällig gerade erregiertem Zustand (der Morgenlatte sei dank) an der dicksten Stelle, in ungefähr der Mitte und bei einer Zimmertemperatur von +23,4 Grad Celsius gemessen.


Penisschaft: Breite = 47,62mm
Tiefe = 41,67mm
Gesamtlänge = 177,93mm


Eichel: Breite = 48,12mm
Tiefe = 37,48mm
Länge = 65,15mm



Wenn jetzt noch ein Refraktometer zur Hand währe, könnte ich auch schnell noch den Säuregehalt und die Viskosität meines Geilsaftes überprüfen.

Ps.:

Da aus den Schwanzabmessungen problemlos auch der IQ errecht werden kann,
(dicke mal länge in cm ist gleich intelligenzqoutient)
folgert daraus, dass ich ziemlich dumm bin und "intelektuell gehobenere" Männer erst ab 20x6 beginnen.


wega82
Geschrieben

Da aus den Schwanzabmessungen problemlos auch der IQ errecht werden kann,
(dicke mal länge in cm ist gleich intelligenzqoutient)



Ausgehend vom IQ lassen sich dadurch Rückschlüsse auf ein riesiges Gemächt ziehen.

ach ja die berühmten 5cm die hier jeder angeblich hat


pöh


tschois
Geschrieben (bearbeitet)

hier bitteschön.... gibts alles schon... lächel*




Wenn SIE damit mißt, sind noch Zuwachsraten bezüglich der Inteligenz möglich....


Ausgehend vom IQ lassen sich dadurch Rückschlüsse auf ein riesiges Gemächt ziehen.


pöh



Genau. Einstein hatte demnach midestens 22x7


bearbeitet von tschois
×
×
  • Neu erstellen...