Jump to content

Der Mythos, das Männer häufiger an sex denken als Frauen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Es heißt ja immer, das Männer ständig nur an sex denken würden.
Man kann aber wohl mit Recht davon ausgehen, das es Bei Frauen entweder genauso oder sogar häufiger der Fall ist.
Denn die Frauen sind es nunmal, die ein Organ haben, das ausschließlich dem Lustempfinden dient.
Die Frauen sind es, die sich stundenlang zurecht machen, um möglichst hübsch auf die Männer zu wirken.

Was bspw. das erste Date betrifft, sind Frauen genauso zum Sex beim ersten Date bereit wie Männer.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Aha! Alle Männer denken also dauernd an Sex? Und die Frauen noch mehr? Wer bitte misst das? Ich kenne Männer, die wenig an Sex denken und bei mir ist es so, dass ich ganz unterschiedliche Phasen habe. Wenn ich hier was über Sex schreibe, dann völlig sachlich unerregt (könnte genau so gut auch eine Backanleitung formulieren).

Aber etwas scheint schon unterschiedlich zu sein: Ich kann mir nicht vorstellen, dass ähnlich viele Frauen dauernotgeil vor dem PC sitzen wie Männer. Das nervt mich zuweilen unglaublich, wenn man kein normales Gespräch mehr führen kann, sondern immer nur denkt (weiß, denn die Männer geben das ja auch zu) "Himmel, jetzt ist schon wieder sein Blut im Schwanz!"


DerLeibhaftige
Geschrieben

Nicht noch so ein Schmalspur-Frauenversteher-Thread...


Geschrieben

.

Was bspw. das erste Date betrifft, sind Frauen genauso zum Sex beim ersten Date bereit ..



Nö. Hatte ich noch nie und werd ich wohl auch nie haben

Halkyonia


brisetwotouch
Geschrieben

Nicht noch so ein Schmalspur-Frauenversteher-Thread...



Er will doch nur helfen!


Geschrieben

Nicht noch so ein Schmalspur-Frauenversteher-Thread...



Keine Angst, wird nicht der Letzte sein.


mondkusss
Geschrieben

Keine Angst, wird nicht der Letzte sein.


das fürchte ich auch...dauert noch, bis das platinchen merkt wie es sich hier zum kasper macht und dann seinen account maulend löscht, weil ja hier eh alle so doof sind und nicht ficken wollen...aber auch der kommt wieder...anderer nick- gleiches gelaber


Geschrieben

Wieso Ficken wollen, ich dachte bislang es ginge Ihm um die Verbesserung des zwischenmenschlichen Miteinanders.


mondkusss
Geschrieben

hach*mach*
wenn der das mal jetzt nur nicht als schriftlichen beweis nimmt, dass wir weiber doch öfter an sex denken


Geschrieben

Hi,
Männer reden drüber, besonnders im Kreise ihrer Kollegen, Frauen machen einfach
Gruß Gaby


Geschrieben


wenn der das mal jetzt nur nicht als schriftlichen beweis nimmt, dass wir weiber doch öfter an sex denken



Oh je, das wollte ich nicht.


mieh001
Geschrieben

Nicht noch so ein Schmalspur-Frauenversteher-Thread...



seh ich auch so

irgendwelche 0815 Klischees für einen Fred


single_willy40
Geschrieben (bearbeitet)

Ich nehme mal die 0815.

Warum 0815??

Während xxl es nervt, dass Männer wohl mit steifen Penis vor dem PC sitzen, fand ich es prickelnd Frauen fingernd am anderen Ende des Telefons zu haben.

Auch kann ich das Klischee bedienen, dass Frauen beim ersten Date poppen.
Und zwar genau die, die vorab in Gespächen oder Mails expliziert daraus hinweisen, daß ich nichts erwarten solle.

Weder an ihrem aussehen, noch die Bereitschaft zu vögeln.

In Vorgesprächen habe ich aber geschickt die solide Hausfrau abgeklopft und wusste die vögelt.

Ich bleibe mir selbst immer treu und muss daher Ratschläge von Menschen nicht wirklich haben. Lerne gerne dazu und bin sehr neugierig.

Die Denk und Sichtweise interessierte mich sehr.
Leider bin ich zu einem Ergebniss gekommen, das eine gemeinsame dauerhafte Zukunft mit allen Rechten und Pflichten für mich nie mehr in Frage kommt!!

Paralell zu meiner Ehe habe ich mit den Damen nur gevögelt und keinen Gedanken daran verschwendet zu reden. Bestimmt wäre ich vorher schon wach geworden und hätte mich nicht hier und da verliebt.

Wach geworden bin ich durchs Internet und zahlreiche Bezeihungen.
Dies ist dann vor ca. 10 Jahren, durchs Internet und viel Freizeit geändert worden.
Und ja ich bereue keine Nacht die ich durch telefoniert habe, um Frauen zu erforschen.

Sie sind viel zu Komplex und schwierig.


bearbeitet von single_willy40
Geschrieben

Ich nehme mal die 0815.



Was willst du mit der Heldensaga zum Ausdruck bringen?

Es sind die Hunde, die bellen, und nicht die, die beißen.


mieh001
Geschrieben

Was willst du mit der Heldensaga zum Ausdruck bringen?

Es sind die Hunde, die bellen, und nicht die, die beißen.




ich verstehe es auch nicht


ricaner
Geschrieben

Es heißt ja immer, das Männer ständig nur an sex denken würden.



Das ist Tüdelkram.....



.


Nurayia
Geschrieben

Weil Frauen ein Organ haben, das ausschliesslich dem Lustempfinden dient, denken sie mindestens genauso häufig an Sex wie Männer?

Bitte nochmal einen Grundkurs in Logik besuchen.


Arrthuur
Geschrieben

... kann wohl niemand dementieren oder bestätigen, weil es (IMHO) bisher keine Möglichkeit gibt, Gedanken zu zählen.
Ich bin ein Mann und ich denke häufig an Sex - das stimmt(!) Und ich denke auch schon mal nicht an Sex... dies ist umso bedauerlicher wenn das "nichtansexdenken" genau dann passiert wenn eine Frau eben daran denkt - und so eine wichtige und seltene Gelegenheit verpasst wird... :=(
Dabei weiß ich bis heute nicht, ob Frauen evt. IMMER an Sex denken?!?

Fazit: man(n) kann nie genug an Sex denken.... ;=)


Geschrieben

Weil Frauen ein Organ haben, das ausschliesslich dem Lustempfinden dient, denken sie mindestens genauso häufig an Sex wie Männer?



Frauen denken mit der Klitoris?


brisetwotouch
Geschrieben

Frauen denken mit der Klitoris?



Wow, was ich alles kann!


Geschrieben

Hier erfährt man Sachen über Leute die man eigentlich gar nicht wissen will.


brisetwotouch
Geschrieben

Sei froh, dass die Klit nur denken kann,...stell dir vor, die quatscht dich auch noch zu!


Geschrieben

Vor allem wie bringt man die dann zum Schweigen.


brisetwotouch
Geschrieben

Aha,...DAS willst jetzt schon wissen!
Das kann ich dir hier leider nicht erklären, wir sind im Fsk16 Bereich!


Geschrieben

Uih, Schweinkram.


×
×
  • Neu erstellen...